Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
L-NV - Straßenbahn, Bus und Eisenbahn in Leipzig
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren
Beteiligte Autoren:
1418, Tony L., stoeffel, Andreas M, Hitch, vj0005, Micha K, 1301, täglich_Linie_4, Sascha Claus, Guido Wranik, Leutzscher

Kleines Rätsel (nicht nur) für die jüngere Generation (Edit)

Startbeitrag von 1418 am 17.07.2008 16:54

Hallo,
folgendes Bild fiel mir neulich bei der Suche nach etwas anderem in die Hände. Und da dache ich mir... ;-)



Frage: Wo?
Zusatzfrage: Wann?
Bonusfrage: Zu welchem Betriebshof gehörten die Wagen damals?

Die Liniennummer hab ich mal entfernt, sonst wäre es zu einfach. Da es aber sicher nicht allzu kompliziert ist, bitte ich im Sinne des Spaßes auch für andere, mit dem posten der Lösung etwas zu warten (evtl. Mail). Zu gewinnen gibt es außer der Bildversion mit Liniennummer nichts ;-)

Viel Vergnügen :-)

Edit: Nach 200 "Klicks" und nur einem (!) leider nicht richtigem Lösungsversuch Altersbeschränkung aufgehoben. Ist das doch so kompliziert :confused:

Antworten:

Kleine Hilfestellung von mir. Das Bild, ist ein Vorwendebild. Der Einsatz von Tatrazügen war zu diesem Zeitpunkt fast ausschließlich auf Linien beschränkt, die gerade auf Tatra umgestellt wurden.

von stoeffel - am 18.07.2008 08:49
Zitat

Kleine Hilfestellung von mir. Das Bild, ist ein Vorwendebild.

das stimmt schon mal.
Zitat

Der Einsatz von Tatrazügen war zu diesem Zeitpunkt fast ausschließlich auf Linien beschränkt, die gerade auf Tatra umgestellt wurden.

Das war zwar nicht immer so, im konkreten Fall stimmt es aber bedingt (3,5 Jahre, aber später nochmals kurzzeitig "Altmaterial").

von 1418 - am 18.07.2008 11:52
Soviel ich weiß, hat es so ein Tatra ja und dann doch wieder nicht und später dann doch wohl auf der 20 gegeben.
Von der 5 habe ich dass auch gehört, habe es aber selber nicht so wahrgenommmen, obwohl ich damals in Marienbrunn zu hause war.
Wobei ich mich an einen Pullmanzug auf der 5 erinnern kann (bin mitgefahren), da dann doch nach Lößnig fuhr. Das war für mich aber eine Ausnahme an einem Tag und dass dürfte so 1976 gewesen sein.
Der gezeigte Wagen dürfte aber weder auf der 5 noch auf der 20 fahren.
Ich habe da einen ganz anderen Tipp bekommen, aber ich will micht nicht mit fremden Ferdern schmücken.
Auf jeden Fall trägt der Wagen noch den Originallack, wie man an der Dachpartie sehen kann und die Nummer weicht etwas vom LVB-Standard ab, der Tscheche konnnte es halt nur so.
Aber noch ein Tipp zum Bild. Wer den Ort nicht kennt, der sollte sich mal ganz genau die Infrastruktur anschauen. Diese weist ein sehr markantes Merkmal auf, was jemanden der den Ort nicht genau kennt auf die richtige Fährte bringen könnte. Die Sache ist wirklich sehr typisch und die Sache gibt es nicht oft.

Halt Kommando zurück: Mein Tippgeber ziehtr seine Info zurück. Aber ich weis nun wo es ist.



von stoeffel - am 18.07.2008 13:07
Hallo

Ich gebe mal einen Tipp ab, ist es vielleicht Stötteritz, Holzhäuser Str.? Der Zug könnte auf der 4 fahren.

MfG Tony

von Tony L. - am 18.07.2008 17:25
Hi

Wenn es Stötteritz ist, dann waren die Wagen bestimmt im Btf Reudnitz, oder?

von täglich_Linie_4 - am 18.07.2008 19:34
Tagchen,
Zitat
Tony Laake
Ich gebe mal einen Tipp ab, ist es vielleicht Stötteritz, Holzhäuser Str.?

dazu zitiere ich mal Herrn Berger: »Hallo,
leider falsch ;-) «

PS: Das war mein Tipp!!!!1111
Zitat
täglich_Linie_4
Wenn es Stötteritz ist, dann waren die Wagen bestimmt im Btf Reudnitz, oder?

Wenn es vor der Verwandlung von Reudnitz in die Heimat des jeweils ältesten Wagentyps war, denn sonst müsste es von 1996–2006 sein. :D

von Sascha Claus - am 18.07.2008 20:39
-Endstelle Eutritzsch/Krankenhaus
-Linie 16E

von 1301 - am 18.07.2008 21:33
Zitat

Edit: Nach 200 "Klicks" und nur einem (!) leider nicht richtigem Lösungsversuch Altersbeschränkung aufgehoben. Ist das doch so kompliziert


Jep, ich wußte es bis gegen 15:15 Uhr auch nicht ... ;-)


von Guido Wranik - am 18.07.2008 21:55
Wurden nicht die ersten Tatra´s, welche 1969 geliefert worden auf der Linie 17/27 eingesetzt? Also könnte es sich um die Endstelle Schönefeld handeln.

von Leutzscher - am 18.07.2008 22:12
Zitat

Wurden nicht die ersten Tatra´s, welche 1969 geliefert worden auf der Linie 17/27 eingesetzt? Also könnte es sich um die Endstelle Schönefeld handeln.


717 ist aber nicht einer der ersten Tatras (die Serie ging doch bei den Beiwagen von 501 bis 773).

von vj0005 - am 19.07.2008 06:24
Hallo

Ich hatte versucht anhand der Gleise/Oberleitungen den Ort herauszubekommen. Und zwar machen beide Gleise vorne einen Schwung nach links auf die Straße.

MfG Tony

von Tony L. - am 19.07.2008 06:36
Genau und wer genau schaut müsste auch erkennen, dass es rechts noch weiter geht (Strippe) also ist es eine Zwischenwendeschleife. Meiner Meinung nach ist das Gewächshaus im Vordergrund (helle "Mauer" hinterm Zaun) zu einem Plattenbau mutiert.

Andreas M

von Andreas M - am 19.07.2008 07:08

Lösungsversuch - Ziel

Mein Tipp zur Lokalität wäre Böhlitz-Ehrenberg mit dem alten Gleisdreieck

von Micha K - am 19.07.2008 08:52

Re: Lösungsversuch - Ziel

Hallo

B.-E. kann es nicht sein, da dort keine Wiese daneben war.

von Tony L. - am 19.07.2008 09:51

Auflösung!

Hallo,
ich hätte echt nicht geglaubt, daß es so schwierig ist ;-) Aber ein paar richtige Antworten gab es ja dann doch (u.a. von Coppy, Andreas M., Thomas H. und 1301): Eutritzsch-Krankenhaus war richtig. Allerdings fuhr der Tatrazug nicht (wie von einigen vermutet) auf der Linie 21, sondern auf der 16E (welche zu dieser Zeit übrigens nicht die Märchenwiese, sondern Lößnig als Gegenendstelle hatte). Als Aufnahmezeitpunkt ist der März 1988 vermerkt, vermutlich während der Frühjahrsmesse (Fähnchen an den Triebwagen). Als Betriebshof müßte die Wittenberger Straße richtig sein, zumindest ist das Zugpferd 2116 dort beheimatet gewesen. Bild evtl. später...
Hier erstmal die normale Version des Beiwagens:



Guidos Ausspruch
Zitat

...ich wußte es bis gegen 15:15 Uhr auch nicht...
bringt es auf den Punkt:



Genau das war für mich der ausschlaggebende Punkt für den Zeitpunkt der Veröffentlichung ;-)
Vielleicht hab ich mal wieder ein ähnlich kniffliges Rätsel für euch.

Ein schönes Wochenende wünscht euch
Uwe


von 1418 - am 19.07.2008 10:50
Hallo,
es sollte ein Dölitzer Zug sein (möglicherweise auf einem Wittenberger Kurs).
03/1988: Dölitz: 2073 - 2117, 2178 - 2188, 706 - 731
Schöne Grüße

von Hitch - am 19.07.2008 13:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.