Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Oberliga Sachsen-Anhalt
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
hubschraubereinsatz, Oberlehrer Hand Ball, le chef, equal, DEr wahre Huschraubereinsatz, Insider, Capitan, Bescheidwisser, Pedda, ???, Sniper, !!!

Interessant!!!

Startbeitrag von ??? am 13.03.2006 07:25

Was ist denn dran an der Sache, dass der lange Linksaussen von Biederitz, Heitmann glaub ich, demnächst auch noch nach HDL wechselt? Wurde in letzter Zeit des öfteren dort gesehen.
Würde mich ja mehr als wundern.

Antworten:

Und Lugoboni aus Sbk wollen die als Torhüter holen...
*hoax*

von !!! - am 13.03.2006 11:47
wird wohl ein altersschnitt gemacht oder? :rp:
im ernst: gibt es schon spielerzugänge für die neue saison?
in schönebeck kommen die sandrock-brüder - auch bei abstieg? in biederitz sollen stapf und szam (asl) kommen? dazu noch ein auslaender für linksaussen ausgeliehen?
dann wird es landsberg und solpke richtig eng.
was meint ihr? wer steigt mit sbk ab?

von Sniper - am 13.03.2006 15:56
Und Roy Maakay spielt dann ab nächster Saison bei MSV Preußen Magdeburg!!! Wo hast du denn die Infos her?

von le chef - am 13.03.2006 18:16
Ehrlich? Makaay nach Magdeburg?
Woher haben die denn auf einmal das Geld? bisher waren dort doch auch keine kracher. mehr so ausgeglichene mannschaft. ich glaub nicht dass der szam in die Verbandsliga wechselt. ist noch möglich, wenn aus der rl mehr absteigen.
aber krass, wie schönebeck und biederitz in diesem jahr rumgurken. sonst waren die doch immer mittelfeld. bsv geht anscheinend auch die puste aus.

von hubschraubereinsatz - am 13.03.2006 19:53
mit schönebeck und biederitz nennst du genau die beiden mannschaften die in den letzten jahren am wenigsten für einen umbruch in der mannschaft getan haben und zu wenig daran gedacht haben was nach den alt-stars kommt. die quittung is nun da, die für schönebeck vielleicht sogar schlimmer ausfällt als für eiche. würde net mal sagen, dass szam innerhalb der oberliga wechselt, jetzt wo asche aufsteigen will....glaube nich das es noch große wechsel geben wird, wie sie hier angekündigt werden...

von Oberlehrer Hand Ball - am 13.03.2006 19:57
@ oberlehrer: stimme dir zu! seit jahren die gleichen mannschaften. obwohl schönebeck eigentlich richtig gute spieler (seifert, hohmann, der kreis und ra) hat! eigentlich komisch, die haben doch ne gute mischung und sind auch noch jung. aber die haben scheinbar ein torhüterproblem, sonst würde der 40jährige nicht spielen oder? in biederitz tut sich seit jahren nichts und dazu die vielen abgänge. da scheint sich auch was anzubahnen wie in wernigerode oder zerbst.
dann kommen irgendwann die mannschaften die jugendarbeit machen oder geld haben.
ist aber vielleicht auch für die liga gut - neues blut.

von hubschraubereinsatz - am 13.03.2006 20:12
wobei sbk bei den torhütern auch n bissel pech hatte, dass sich da ein guter verletzt hat und somit wohl nicht mehr zum einsatz kommt. aber das alleine ist nicht alles...
diese versäumnisse kann man nicht mit panikaktionen (sandrock,trainerwechsel) innerhalb von 3 monaten wieder gut machen. wernigerode und zerbst sind gute beispiele von dir. asche wäre dafür auch ein kadidat gewesen, wenn die anscheinend ihre halle nicht auf einer ölquelle gebaut hätten...
was irgendwann irxleben erwarten könnte kann man sich ja auch denken.
von der jahrelangen ligazugehörigkeit und einigen derbys her wäre es sicher schade, wenn es sbk und eiche erwischen würde aber das allein zählt ja nicht.
gerade in sbk hätte man es sich vor 5 jahren nicht träumen lassen mal 4 kraft im landkreis nach hinter glinde II zu werden...

von Oberlehrer Hand Ball - am 13.03.2006 20:23
stimmt. aber auch ohne den th sollte die mannschaft eigentlich stark genug sein. da war doch einer aus der 2. bl (schulze) der ist aber wieder weg mit dem trainer. mal sehen ob dann im nächsten jahr die spieler bleiben und wieder aufsteigen. glinde wird wohl aufsteigen aber ob die drin bleiben können?
asche hat scheinbar den goldesel die zaubern immer wieder einen aus dem hut!
aber wenn du bsv nimmst, die haben doch viele jugendmannschaften und werden jetzt auch durchgereicht. die waren doch mal 1.
biederitz ist schon komisch das soviel spieler weg sind und keine qualität nachkommt. sogar mitten in der saison sind welche weg nach hdl (uhlmann, steinweg). und nachwuchs haben die auch nicht. da stehen doch seit jahren die gleichen auf dem feld. der kreis (haberkorn?) ist 40, der torhüter soll noch älter als der aus sbk sein. alles klar?
da kam aber auch nichts nach.
aber ist doch krass, was in calbe abgeht. die sind oben dabei und holen wohl auch noch hohmann aus schönebeck. wenn da mal kein aufstieg geplant wird!

von hubschraubereinsatz - am 13.03.2006 20:43
man muss zu deiner aussage zu calbe sagen,dass es im moment nicht sehr schwer is in der oberliga oben dabei zu sein ohne die bisherigen calbenser leistungen schlecht zu reden. aber wenn man sieht das langenweddingen plötzlich mit der gleichen mannschaft wie letzte saison 3. is und auch in calbe hat sich im vergleich zur letzten saison nich soviel getan. calbe trägt nun aber auch die früchte einer ganz guten nachwuchsarbeit (siehe auch aktuelle a-jugend, von denen 3 mann gegen haldensleben im kader standen)
denke schon, dass glinde II eine ähnliche rolle wie halle II und bbg II spielen wird.
das problem is einfach, dass viele spieler die mannschaften wie sbk und biederitz lange zeit oben gehalten haben nicht jünger werden und wenn da nicht nach und nach frisches blut eingebaut wird, dann kommt eben auf einmal der einbruch. bei bsv kann ich mir das nur schwer erklären.
kann mir auch vorstellen, dass das niveau der oberliga, welches in den letzten jahren kontinuierlich schlechter geworden is, wieder besser wird in der nächsten saison.
mit den möglichen absteigern wittenberg und oebis, dazu eine junge glinder mannschaft hoch,rosslau wird wohl besser, asche auch wie man hört, die blinden dieser saison wie sbk,solpke,eiche und landsberg wird es wohl nahezu komplett erwischen.
wird nächste saison auf alle fälle interessanter bzw. spannender...

von Oberlehrer Hand Ball - am 13.03.2006 20:54
Ich stimme euch beiden zu das ist der Wahnsinn was da so an Alterunterschieden vorkommt da habt ihr recht,und ich denke auch wenn nächstes Jahr in Roßlau nicht mehr die Doppelbelastung ist würd roßlau oben eine ganz große rolle spielen genau wie Calbe und mit dem BSV muss man sehen die Frage ist ja nur warumdie am Anfang wirklich auch noch gute Spiele gezeigt haben und jetzt kann doch nicht seit ende der Hinsiere die luft raus sein oder????

von le chef - am 13.03.2006 21:51
ich denke ihr habt beide in gewisser hinsicht schon recht und deshalb denke ich auch, dass es das letzte jahr von irxleben weiter oben ist.zu asche ist zu sagen man muss sehen wie es mit abgängen und zugängen aussieht.beim bsv ist die frage ob alexander weber da bleibt oder weg geht.wenn er auch noch weggeht, dann haben die ja auch keinen spieler mehr der potenzial hat.

bei calbe ist auch die frage was nach dem jahr ist.in wie weit bleibt die mannschaft zusammen?

zu roßlau fällt mir ein.ich dachte acuh landsberg spielt dieses jahr besser als sie tatsächlioch spielen denn nach dem 6.platz vom letzten jahr und mit neuzugang schröder hab ich mehr erwartet.und da zahle ich auch gerne 5 euro ("das 2 jahr ist immer das schwerste")
dazu kommt, das bei roßlau in der nächsten saison kein luther mehr auf aussen ist, sondern der geht ja soweit ich weis nach köthen.

also man muss abwarten was die transfers bringen.und wer letztendlich absteigt sowohl aus der regio als auch dann in der oberliga.

wenn jemand schon transfers weis wäre ich daran intressiert.

von equal - am 14.03.2006 11:52
Luther nach Köthen :D Stimmt, er hat ja nur einen Vertrag beim DHV bzw. HV Dessau-Roßlau unterschrieben ;) Nee, nee, der Luthi bleibt schon hier und wird im nächsten Jaht neben der Oberliga auch sicherlich die Chance bekommen, sich mal in der 2. Liga zu beweisen ;)

Ich denke auch, dass Roßlau im nächsten Jahr ein gehöriges Wörtchen mitsprechen wird. Die Jungs wollen nächstes Jahr einiges schaffen und das werden sie wohl.
Aber abwarten und Tee trinken. Bin zumindest sehr gespannt auf das nächste Jahr und vorsichtig optimistisch.

von Pedda - am 14.03.2006 12:36
Fusion zwischen Dessau und Roßlau bestätigt
14.03.2006 - von Gerald Reinhardt
In der Mitgliederversammlung am Montagabend ging es in erster Linie um die Zukunft des Handballs in der Region. Die vor Jahren noch spaßig betrachtete Fusion der Vereine Dessauer HV 96 und dem TV Jahn Roßlau wurde von den meisten Mitgliedern begrüßt. Auch bei der gleichzeitig in Roßlau stattfindenden Mitgliederversammlung steht man der Fusion offen gegenüber. Zielstellung ist eine Fusion beider

quelle:www.dhv96-dessau.de

--->damit sind die weichen für eine gute handballzukunft in und dessau und rosslau gestellt!
beim wahrscheinlich neuen verein (dessau-rosslau oder rosslau-dessau) haben von der jetzigen mannschaft luther,berthold,spitz,hoffmann,claus 3-jahres-lizenzverträge! hinzu kommt sowieso die jetzige rosslauer mannschaft....und dann noch ein hinweis für alles jessener ;), was meint ihr denn für wen dann nächste saison hufnagel und baumgärtel spielen?!---> wenn sie ma wieder ol spieln solln, dann doch bestimmt für ihre 2te mannschaft^^, hinzu könnte evtl dann noch ein toni kern kommen, da er noch unter 23 ist...
und als zusätzliche überraschung: 3 frische 89er jahrgänge warten auch schon auf ihren 1. männereinsatz, davon 2 dhb-kader...
---->deshalb Ds-Rsl nächstes jahr mein absoluter favo....







von Bescheidwisser - am 14.03.2006 15:04
also kommen hufnagel und baumgärtel zurück?bzw. spielen nächstes jahr net für jessen.demzufolgen lohnt sich ja der aufstieg nicht oder seh ich das falsch?


FRAGE NACH JESSEN ---------------->

von equal - am 14.03.2006 15:25
Nanana...Als Favourit würd ich uns noch lange nicht bezeichnen....Wir wollen schönen Handball spielen und den ein oder anderen ärgern...;)

von DEr wahre Huschraubereinsatz - am 14.03.2006 19:27
So jetzt mal Klartext zu Eiche... Hat sich hier noch keiner gefragt warum so viele Spieler die Eiche verlassen haben? Zum einen sicher aus beruflichen gründen (siehe Schumacher) aber der große Anteil ging bzw. wurde am Anfang der Saison gegangen (siehe Bäuerle). Steinweg und besonders Uhlmann haben den Verein aus Mangel an Perspektive verlassen... Ist ja auch kein Wunder wenn man so gut wie kein spielbezogenes Training macht. Und das nichts nach kommt bei Eiche stimmt so auch nicht. Es gab bis zum heutigen Tag fünf Neuzugänge, die werden aber auch wieder weglaufen, da der Trainer ausschließlich auf "altgediente" Kräfte vertraut und solche auch noch jetzt verpflicheten will. Was will ich damit sagen.... Die sogenannten "Neuen" bekommen nicht einmal die Chance sich zu beweisen. SEHR TRAURIG EICHE!!!!! Und dann habt ihr sicher recht es wäre besser wenn die Eichen absteigen und die sogenannten Verantwortlichen endlich aufwachen und einen Neuanfang wagen.

Und jetzt bin ich auf euer Kommentare gespannt....

von Insider - am 14.03.2006 23:56

ABSTIEG

@ Insider: woher hast du deine informationen?
es ist doch auffällig das viele mannschaften (also auch biederitz) hier nur etwas von sich geben wenn es gut läuft. sonst liest man hier nichts von denen. vor allem sbk und biederitz fallen damit auf. lies mal die bericht von denen. da steht wenn überhaupt immer drin, was die trainer alles bemängeln. wenn hier mal was gegen die steht sind die doch sofort angepisst.
in der situation sollte man die mannschaft doch besser aufbauen oder was meint ihr? kann mir schon vorstellen, das uhlmann, aebi und steinweg weg sind weil sie keine lust darauf hatten.
die story von bäuerle ist hinlänglich bekannt. in hdl ist er einer der besten und für biederitz nicht gut genug. :rp:
so toll zufrieden sind die da jetzt auch nicht, wenn man auf die tabelle und in die berichte schaut.
stimme oberlehrer zu: wenn die alten da aufhören, geht alles ganz schnell falls die nicht schon in diesem jahr absteigen! tippe aber auf sbk und landsberg.

von Capitan - am 17.03.2006 08:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.