Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Oberliga Sachsen-Anhalt
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Leser

Langenweddingen-SoMi

Startbeitrag von Leser am 05.11.2004 16:53

In früheren Oberligazeiten war diese Begegnung immer ein echter Kracher. Diesmal wird das nicht anders sein. Ein Blick auf die Tabelle verrät es. Langenweddingen ist nämlich nur Tabellenelfter, könnte bei einem Sieg gegen die Altmärker aber nach Punkten gleichziehen.

"Immer wenn die Männer aus der Börde unter Druck standen, haben sie gebissen. Ich erwarte deshalb ein von Kampf und Einsatz geprägtes Spiel", warnt SG-Trainer Joachim Gamm seine Spieler. Der Gastgeber hat zwar nicht mehr die Klasse der früheren Jahre, wo große Abwehrstärke und Athletik sein Markenzeichen waren, aber die jetzt eingebauten jungen Spieler praktizieren schnellen Angriffshandball, den es zu stoppen gilt. "Uns ist klar, dass wir in der Abwehr nicht so arglos spielen können wie zuletzt gegen Aschersleben", legt Gamm den Finger in die Wunde. So wie bei den Remis in Calbe und Schönebeck möchte er seine Abwehr sehen. "Da war unser Torwart Heiko Suske eine große Stütze. Er ist verletzt", bedauert der Trainer und hofft, dass André Thielbein die Lücke schließen kann. Die einzige personelle Sorge ist das nicht. Falk Otto, Christian Gruß und Markus Schachel fallen durch Verletzungen oder Krankeit aus. Thomas Vieth muss in Wolfsburg bis 14.30 Uhr arbeiten und versucht nachzureisen. Zu seiner Feierabendzeit fährt der Bus in Mieste schon ab, wo auch Fans wieder mitfahren können.

Antworten:

In der Männer-Oberliga bestreitet die Sieben des SV Langenweddingen am morgigen Sonnabend erneut ein Heimspiel. Die SVL-Vertretung trifft in der Halle "Am Heßberg" auf den Tabellenachten Solpke/Mieste.

Nach der sicherlich nicht eingeplanten Heimschlappe gegen Bernburg II sind die Langenweddinger auf Rang 11 zurückgefallen und kämpfen nun um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld. Ein voller Erfolg würde den SVL nach Punkten zu den Gästen aus der Altmark aufschließen lassen.

Solpke/Mieste reist mit ausgeglichener Bilanz in Langenweddingen an. Die Mannschaft buchte jeweils zwei Siege und zwei Remis und musste zwei Niederlagen einstecken.

von Leser - am 05.11.2004 16:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.