Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Oberliga Sachsen-Anhalt
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gast, msv36

Anhalt Bernburg in der Bodestraße!

Startbeitrag von msv36 am 30.01.2007 22:32

Gleich zu Beginn des neuen Jahres lässt der Magdeburger SV 90 die lokale Handballwelt aufhorchen. Ein Hauch von Spitzenhandball wird durch die ehrwürdigen Gemäuer des „Bodeums“ wehen, wenn mit dem SV Anhalt Bernburg erstmalig ein Zweitligist in der Bodestraße gastiert. Anpfiff der Partie ist am Donnerstag, den 1. Februar um 19 Uhr.
Der SVA verfügt über einen soliden Kader, der seit mehreren Jahren in Deutschlands zweithöchster Spielklasse (momentan 9. Platz) erfolgreich seinen Mann steht. Neben den ehemaligen SCM-Aktiven Uwe Mäuer, Robert Lux und Spielertrainer Sven Liesegang gehört diesem auch der russische Weltmeister und Olympiasieger Dimitri Filippow an. Mit seinen mittlerweile 37 Lenzen zählt der Russe immer noch zu den besten Torschützen seiner Mannschaft.
Eine reizvolle Abwechslung also, die den Männern von Trainer Robby Huthmann den Ligaalltag versüßen soll. Jedoch wird man sich beim MSV keinerlei Illusionen hingeben. Dafür spricht schon allein der bloße Fakt des Dreiklassenunterschiedes. Als aktueller Tabellenachter der Verbandsliga-Nord kann das Ziel des Spiels nur lauten, die Niederlage in Grenzen zu halten, das ein oder andere Achtungszeichen zu setzen und vor allem, Spaß haben. So sieht es auch Trainer Robby Huthmann: “Wir freuen uns auf das Spiel gegen Bernburg. Meine Zielvorgabe an die Mannschaft ist, mindestens 15 Toren zu werfen. Alles andere ist egal.“

Antworten:

War denn da überhaupt einer da ? Waren doch bestimmt alle vor dem TV, aus verständlichen, aber bei eurer Terminabsprache wohl vergessenen Gründen !

von Gast - am 02.02.2007 12:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.