Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Oberliga Sachsen-Anhalt
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Aebs, Ol-Fan

SVI - BSV 26:28 (11:13)

Startbeitrag von Aebs am 16.04.2007 16:07

Olvenstedter sorgen für Überraschung


Ausgerechnet beim Tabellenzweiten und ewigen Angstgegner SV Irxleben 1919 gelang dem BSV 93 am vergangenem Sonnabend nach einer Negativserie von zuletzt acht sieglosen Spielen endlich wieder ein Erfolg. Dank einer guten Deckungsleistung mit einem gut aufgelegten Christian Böhm dahinter und einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gelang der völlig überraschende 26:28-Auswärtserfolg.

Den besseren Start erwischten allerdings die Hausherren, die auf ihre beiden wichtigen Akteure Heiner Benecke und Andreas Fink verletzungsbedingt verzichten mussten. Denn in der Anfangsphase unterliefen den Magdeburgern, denen mit Falko Nowak, John Bade, André Hätscher, Martin Velke und Martin Schrader gleich fünf Akteure fehlten, noch zu viele einfache Fehler, so dass der SVI bis zur 13. Minute einen Drei-Tore-Vorsprung (6:3) herauswerfen konnte. In der nun vom BSV folgerichtig genommenen Auszeit schien Trainer Reiner Baumgart seine Schützlinge endlich wachgerüttelt zu haben. Vor allen auch durch die Hereinnahme von Roman Pethe schafften die Olvenstedter innerhalb von 4 Minuten durch Nicky Luthe (der aus der eigenen Zweiten aushalf), Sven Bramer und den eigentlich gesundheitlich angeschlagenen Marko Berger den Ausgleich (6:6) und wenig später ging man sogar durch Luthe und erneut Bramer vom 7-Meter-Punkt mit 7:8 in Führung. Dieser Vorsprung wurde bis zum Halbzeitpfiff sogar noch minimal erhöht (11:13).

Von Beginn der 2. Halbzeit an entwickelte sich eine spannende Begegnung. Der BSV warf durch Nicky Luthe das erste Tor des zweiten Abschnittes, welche die von Guido Heisinger trainierten Oldies aus dem Ohrekreis sofort ihrerseits mit einem Tor beantworteten. Dieses Szenario wiederholte sich nun bis zum 17:20 für den BSV. Dann ging auf beiden Seiten für sieben Minuten gar nichts mehr. Zum einen lag das an vielen Fehlern beider Angriffsreihen, aber zum anderen aber auch an Michael Gottschalk im Tor der Irxlebener, bzw. an Christian Böhm im BSV-Gehäuse, die sich nun das ein oder andere mal mit hervorragenden Paraden auszeichnen konnten. Nun folgte die wohl beste Phase der Olvenstedter. Durch viele einfache Tore konnte man den Vorsprung noch mal ausbauen. In 52. Minute betrug der Abstand durch einen schönen Dreher von Björn Hoffmann, der aus der eigenen 3. Mannschaft aushalf, sogar zwischenzeitlich 5 Tore (20:25). Doch die Irxlebener gaben sich nicht auf, und versuchten mit Hilfe einer Manndeckung das Spiel noch mal zu kippen. So wurde es zum Ende zwar noch mal eng, doch Christoph Goldschmidt, Marko Berger und Marcel Grüneberg sorgten mit ihren Toren für den überraschenden aber auch verdienten 26:28-Auswärtserfolg für den BSV 93 Magdeburg.

BSV 93: Böhm; Sambleben; - Bramer (6); Berger (6); Goldschmidt (3); Grüneberg (3); Pethe (1); Hoffmann (1); Luthe (6); Aebi (2)

Antworten:

Mal wider schön geschrieben vom Aebs, und was ich besonders gut finde, dass auch mal speziell für die IRXLEBENER in dem Bericht erwähnt wird, dass auch so gut wie alle anderen Mannschaften der OL mit Verletzten zu kämpfen haben! Weil man dass ja in Irxleben immer wieder gerne für das eigen Unvermögen vors Loch schiebt und das große Taschentuch rausholt!

von Ol-Fan - am 16.04.2007 17:23
Danke, danke....
Aber ich wollte nur mal anfügen, dass ich froh wäre, wenn ich in dem Alter, wo viele Spieler nach jahrelangem Leistungssport(!!!) der Irxlebener sind, noch so die Oberliga mitbestimmen könnte... (Dat kann ich ja jetzt teilweise schon nicht mehr...;-) )
Und die Spielberichte in der Zeitung sind erstens sowieso subjektive Berichte und werden zweitens meistens auch ein wenig verändert oder gar gekürzt!!!

Aber auch Deine Meinung ist ja subjektiv und vor allem auch erlaubt...

´Ne schöne Woche
Der Aebs

von Aebs - am 17.04.2007 18:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.