Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Handball Oberliga Sachsen-Anhalt
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren
Beteiligte Autoren:
neuer, FUSI, Gast

Schiedsrichterbeobachtung

Startbeitrag von Gast am 29.10.2007 07:44

Ich weiß das ich hier nach den anderen Themen in eine offene Wunde schlage, aber hat sich eigentlich schon mal jemand die Frage gestellt was denn mit den Schiedsrichterbeobachtungen der Vereine und der angesetzten Beobachter geschieht ?
Nur zur Erinnerung:
Jeder Verein ab Verbandsliga ist verpflichtet, eine Beobachung der Schieris des jewieligen Spiels abzuliefern. Tut das der Verein nicht, kriegt er eine Strafe. Zusätzlich kommen auf jedes Schiedsrichterpaar noch 3 neutrale Beobachtungen. D.h., leitet ein Schieripaar z.B. in der Saison 24 Spiele, gibt es insgesamt 51 Einschätzungen über sie (24 x 2 von den Mannschaften + 3 Neutral).
Werden die Zettel dann gut abgeheftet ? Alle hier erhobenen Kritiken müssten doch dann gehäuft auftreten, da ja nicht alle Vereine sich irren können ? Frage an den HVSA:
Welche Konsequenzen werden aus sich ständig wiederholenden negativen Einschätzungen einzelner Paare gezogen ?

Antworten:

So weit ich weiss wird oder werden die schlechtesten Bewertungen eines Paares ( soweit es Unstimmigkeiten in der Bewertung zwischen beiden Teams gibt) gestrichen d.h wenn Asche deutlich schlechter bewertet als Calbe dann wird das Spiel für dieses Gespann gestrichen!!!
Und nach diesem Skandalspiel der beiden wäre es fatal dieses Spiel unter den Tisch zu kehren!!!
Ich find es bloß schade das durch solche Schiedsrichter Spieler gesperrt werden! Es wäre nie zu diesen Karten und diesem Ausschluß gekommen hätten die Herren in Schwarz nur Ansatzweise eine normale Leistung gebracht!!
Schade das es so gelaufen ist!!
Als Folge dieser miesen Pfeifferei fallen jetzt schon wieder 2 Spieler gesperrt aus!!
Das kann auch ein vermeintlicher Aufstiegsanwärter wie der HC nicht verkraften!
Ich bin einfach nur enttäuscht das, dass Spiel so gelaufen ist wobei die Spieler immer fair miteinander umgegangen sind.

Allen noch eine schöne Woche


von FUSI - am 29.10.2007 09:30
Bin ganz Deiner Meinung, wobei auch ich das Gefühl hatte, dass die Spieler immer fair bzw. überwiegend fair miteinander umgegangen sind. Das dann doch die Schiedsrichter so daneben lagen macht die Leistung der Beiden um so unverständlicher. Sie hätten es doch eigentlich einfach haben können, wenn sie es wollten, aber sie wollten nicht!!!!



von neuer - am 29.10.2007 12:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.