Rookies abgestiegen.

Startbeitrag von pkr am 09.05.2009 19:40

DRHV II hat mit 32:36 zu Hause gegen Friesen-Frankenleben verloren.

Man muss summa summarum sagen, dass am Ende die bessere Mannschaft verdient, hier liegt, denke ich, das Schlagwort, gewonnen hat.
DRHV wirkte teils zu lasch und anscheinend haben manche nicht den Ernst der Lage verstanden.

Glückwunsch nach Frankenleben, auch wenn ich mir ernsthaft Sorgen über das Fan-Klientel machen würde. Dies aber nur eine Randnotiz.

Antworten:

Danke an Frankleben !!!!!!! Wer immer wenn es eng wird Spieler seiner ersten bringt und glaubt su steigen wir nie ab hat es nicht anders verdient .

von fcm1974 - am 10.05.2009 07:07
Seh ich genau so.
Ich trauere Dessau auch keine Träne hinterher.
Glückwunsch an Frankleben - obwohl das auch nicht unbedingt eine Mannschaft ist, gegen die man im nächsten Jahr gerne wieder spielt.
Das mit den Fans von "pkr" ist vollkommen korrekt.
Die schlimmsten (nach Haldensleben) der Liga...

Allen eine schöne Sommerpause und bis zur Saison 2009/2010

von HandballFanGelbBlau - am 10.05.2009 08:53
Das mit "Spieler aus der Ersten" würde mich mal interessieren.

Ganz ehrlich, der DRHV hat lediglich das Reglement genutzt. Und die zweite Mannschaft ist nun mal dafür da, Spielern, die sonst eher weniger in der ersten Mannschaft spielen, die Plattform zu bieten, sich zu präsentieren. Und außer Falko Müller gibt es keinen Spieler, der regelmäßig in der Bundesliga gespielt hat. Und dessen Prämisse lag auf der Bundesliga, sodass er weniger für die Rookies gespielt hat.
Und wenn andere Teams eine eben solche Chance gehabt hätten, hätten sie sie eben so genutzt.
Nun ja, wie dem auch sei, mindestens erst einmal ein Jahr Pause in der Oberliga, aber das Team will unverzüglich zurück. Mit welchem Gesicht bleibt abzuwarten.

von pkr - am 10.05.2009 11:05
...na wenn ihr jedes spiel so aufgetreten wärt wie gegen den hsv (nmb.-stoessen), dann wärs gar nicht soweit gekommen. Mit dem Zweitspielrecht seh ich genauso- wenn man's nutzen kann, sollte man es auch.
Wollte eigentlich aber nur anmerken: so leicht werden die rookies aber nicht in die oberliga kommen und nächstes jahr garantiert nicht- da ja dann die oberliga zur verbandsliga degradiert werden soll. Schade dass man beim DHB nicht einfach mal vom DFB "abgekupfert" hat- die haben nämlich einfach die dritte liga zwischen zweite und reginalliga geschoben- und mit dieser lösung wäre auch den handballvereinen (und die tragen schließlich zum interesse an der sportart bei- nicht die verbände) geholfen gewesen.

von axe70 - am 11.05.2009 09:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.