Uups nochmal Off Topic

Startbeitrag von Sanni am 07.11.2003 14:00

Freitag 7. November 2003, 13:49 Uhr
Milzbrand-Alarm im Großraum Washington


Bild vergrößern
Washington (AFP)

Zwei Jahre nach den tödlichen Milzbrandbriefen in den USA ist im Großraum Washington erneut Alarm ausgelöst worden. Elf Postämter blieben geschlossen, nachdem bei einer Routineuntersuchung in einer Poststation der Marine Spuren des lebensgefährlichen Krankheitserregers entdeckt wurden. Fünf Angestellte wurden vorsorglich mit Antibiotika behandelt.

"Die Sicherheit unserer Angestellten und unserer Kunden hat höchste Priorität", hieß es in einer Erklärung des Postdienstes. Deshalb seien die elf Filialen im Großraum Washington vorübergehend geschlossen worden.

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 wurden die USA von einer Serie von Milzbrandbriefen heimgesucht. Zwischen September und November 2001 starben fünf Menschen an dem Erreger, 22 weitere infizierten sich mit der lebensgefährlichen Krankheit. Rückblickend ist von dem schlimmsten Bio-Terror-Anschlag in den USA die Rede. Die Herkunft der todbringenden Briefe wurde nie aufgeklärt.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.