Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Vivi
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Vivian, Katrin Kubinski, Gesine

Grüsse an alle

Startbeitrag von Gesine am 15.06.2004 19:53

Hallo an alle,

wenn ihr noch Interesse habt wie es unserer Vivian so geht, ein paar Zeilen dazu.
Noch ist sie auf ihrem altem Fortuna Schiff, aber da nur wenig zu tun ist, überlegt Sie
welche Möglichkeiten es noch für sie gibt, vielleicht sogar auf einem anderem Schiff.
Aber sie ist auf dem Schiff leichter zu erreichen im Internet unter
VIVERANDERING @ YAHOO.IT
Um auf ihre Web-Seite zu kommen muss sie immer erst in Barcelona sein.
Wer sie mal kurz auf dem Handy sprechen möchte, hat Sonntags ab 22.00 Uhr die
Chance auf der italienischen Nummer.
Wenn ich mehr weiß, melde ich mich wieder.

Bis bald Gesine

Antworten:

Re: Gr?se an alle

Hallo Vivian,

schoene Gruesse aus Las Vegas senden Dir Katrin und Rene. Wir sind hier fuer ca. 4 Wochen zum Urlaub machen, also nicht nur in Vegas, sondern im gesamten Westen der USA.

Wollte mal horchen (lesen) wo Du so bist und wie es Dir geht. Mir (uns) gehts jedenfalls richtig gut. Dir hoffentlich auch?!

Katrin und Rene

(Falls Du antworten moechtest. Die email Adresse ist von Rene, da ich immer noch keine eigene habe... vielleicht am Ende des jahres. Melde mich aber dann auf jeden Fall nochmal bei Dir!)

von Katrin Kubinski - am 27.09.2004 03:38

Re: Gr?se an alle

Hallo an alle, mit einem speziellen Gruß an Dich, Katrin!

Habe mich doch mal daran erinnert, daß hier noch so eine versteckte Seite existiert, auf der sich ´ne ganze Zeit lang all diejenigen tummelten, mit denen ich gern Zeit verbrachte und die trotz der Entfernung gern wissen wollten, wie es mir in der Welt so ergeht.
Also, zur Beruhigung aller: ich lebe noch!!!
Man hat mich noch nicht gefressen, klein gekriegt schon gar nicht ( das kriege ich doch bestens selber hin ), doch ein paar Dinge haben sich wie immer, verändert.
So bin ich schon seit geraumer Zeit ausgeschifft, genau genommen am 11.7.2004, nachdem das schlechte Gehalt und die Meinungsverschiedenheiten zwischen meiner "Managerin" (Studium abgebrochen, 2 Verträge länger als ich bei der Company,Kurzschulung von 2 Wochen) und mir meinen Entschluß bestärkten.
Die folgende Woche verbrachte ich damit das wunderbare italienische Essen zu genießen, Genova ein weiteres Mal ausführlich zu erkunden und bei Costa persönlich vorstellig zu werden für eine Anheuerung als German Hostess. Leider war die Idee mit dem Vertragsabbruch nicht die Beste hinsichtlich meiner Chancen einer sofortigen Weiterbeschäftigung mit einer anderen Company und so verpasste man mir eine Sperre von 6 Monaten, die ich nun brav ausssitze.
Das heißt: nach dieser wunderschönen Woche reiste ich etwas betrübt Richtung Heimat - im Zug mit 2 Gepäckstücken von etwa 60 Kilo, die ich bei meinen Eltern ablud. Meine wohnung noch bewohnt von Wilma und daher erst einmal Tabuzone. Na schön, halb so wild, beengte Verhältnisse kenne ich ja und so wohnten eben meine 2 Koffer und ich in dem kleinen Zimmerchen bei meinen Eltern.
Nicht lange!
Den darauffolgenden Tag, ich hatte gerade genug Zeit wenigstens ein paar Sachen zu waschen, fuhren Wilma und ich zu ihrem Bruder nach Rosenheim, um das WE dort zu verbringen. Was ´ne geile Gegend!!! ( Berge gleich vor der Haustür, na der Winter kann kommen), dachte ich und lugte auch schon im Internet nach einer passenden Anstellung, die sich als Urlaubsvertretung im nahe gelegenen Traunstein auftat. So saß ich am darauffolgenden Donnerstag im voll bepackten FF-UX wieder in Richtung Bayern.
So ist es geblieben. Aus der Urlaubsvertretung wurde eine längerfristige Anstellung, nebenbei betreue ich einen kleinen Fußballverein,habe die Wies´n erlebt ( sogar verkleidet im Dirnd´l ) und die Gegend ganz gut erkundet...und Vivian wäre nicht die, die ihr kennt, wenn nicht das nächste Abenteuer schon wieder um die Ecke schauen würde.
Für all diejenigen, dene "seßhaft" ein Begriff ist, bitte nicht mehr weiterlesen!
Für die Furchtlosen unter Euch, hier meine Beichte: Ab März/April will ich wieder in der Welt umherschippern und die Meere unsicher machen. Am liebsten mit Hapag/Lloyd oder der Royal Clipper, aber Costa ist auch noch immer im Rennen.
Momentan stehen die Bewerbungen an, aber ich lasse euch wissen, wie es ausgeht.
Bis dahin laßt es Euch gut gehen und steuert Euer eigenes kleines Schifflein sicher durch die Stürme des Lebens.

Ahoi, Eure Vivi.


PS: Liebe Katrin, eine e-mail an meine Adresse macht es mir leichter, die Technik hier steht mit mir auf Kriegsfuß( oder ich mit ihr ), ich hab´s nicht rausbekommen. Danke.Bis demnächst.

von Vivian - am 31.10.2004 12:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.