Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ronald F

Werbung und Wirklichkeit

Startbeitrag von Ronald F am 12.03.2007 08:55

Werbung und Wirklichkeit klaffen bekanntlich oft weit auseinander.

Nicht anders ist es bei der Werbung auf 3530/3730!
Bei der Aussage: "Der hier sieht's - BSAG / Der sendet's - bremen vier" könnte man annehmen, dass die Straßenbahn- und Busfahrer der BSAG beobachtete Verkehrsstörungen der Leitstelle melden, diese die Meldungen an "bremen vier" weitergibt und dass der Sender sie sofort ausstrahlt.
Denkste!
Die Wirklichkeit sieht leider anders aus.
Lediglich zweimal am Tag fragt die RB-Verkehrsfunkredaktion bei der BSAG-Leitstelle an und erkundigt sich nach gerade aktuellen Störungen. Liegen zu dem Zeitpunkt keine vor, gibts auch keine Meldungen. Ansonsten (also zu den übrigen Zeiten) ist Sendepause!

Das einzig postive an der Werbeaufschrift ist, dass dort "UKW" angegeben ist und nicht etwa "FM", wie es ja heutzutage oft üblich ist.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.