Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens Stein, ChristophN., T.Hancke

Verkehr Li.1S/3S und SEV Li.3

Startbeitrag von T.Hancke am 02.10.2007 08:53

Die Fahrzeuge der Li. 1 S schildern ab ADO nicht wie gewohnt "Gröpelingen, sondern "10E Hauptbahnhof" auf der Innenanzeige "910 Utbremen" und fahren dann bis Haferkamp. Zielanzeige bleibt merkwürdigerweise die Ganze Zeit "10E Hauptbahnhof".
Ab Haferkamp wird dann über Lloydstr. Doventor zur Betriebstrecke Doventorgefajren, dort wird die Zeit abgewartet und als 1E , 2E bzw. 10 E zur Planzeit zum HBF gefahren.

Für die umgeleiteten Bahnen der Li. 3 wurde an der Lloydstr eigens eine Ersatzhaltestelle eingerichtet , am Hansator aber nicht.
Ab Europahafen wird "3 Waller Friedhof " geschlidert, am Waller Friedhof wurde eigens ein Pausencontainer aufgestellt. Ab Faller Friedhof wird "3 Weserwehr Umleitungsfahrt " geschildert.

Im SEV habe ich 4 Busse gesehen, diese sind aus dem normalen Kurssystem herausgenommen und haben die Kurse "SEV11-SEV14 , heute kam neben 3 Solaris auch der Wagen 176 der VGH zum Einsatz.Wegen der Straken Staubildung auf der Hafenrandstr. hatten die Busse morgens in Richtung Stadt meist 8-12 Min Verspätung , so dass beim Umstieg einige Minuten zu Warten waren, Stadtauswärts passte es meistens.

Antworten:

Ist nach Abschluß der Bauarbeiten dann eigentlich die gesamte Linie 3 GT8N-1-tauglich?

von ChristophN. - am 02.10.2007 18:35

Re: SEV Li.3 teilw. Chaos (5 Bilder vom SEV)

Hallo!
Wie ich jetzt mitbekommen habe, sollen gestern teilw. Fahrgäste auf die SEV-Busse bis zu 60 Min. gewartet haben. So sagte es jedenfalls ein Fahrer.
Auch Richtung Gröpelingen sollen teilw. Fahrgäste zu Fuss schneller gewesen sein...
Heute sind schon welche mit der Bahn weiter gefahren, um auf die 2 und 10 umzusteigen, in der Hoffnung, schneller in Gröpelingen zu sein, wie der Bus.
In Richtung Gröpelingen müssen die Fahrer der 3 selber auf den Umstieg an der Eduard-Schopff-Allee hinweisen. Auch am Waller Friedhof wird das "Fahrtende" von den Fahrern selber gesagt.
Hier mal ein paar Eindrücke (leider wurde es bei den Bildern bereits dunkel):



Hier die Wachablösung am Hansator. Im Hintergrund der erste Bus, im Vordergrund die letzte Bahn

Folgende Bilder hat mein Sohn gestern abend gemacht:

3026 in der Hans-Böckler-Str.


3008 beim Abbiegen am Waller Friedhof


Busbegegnung im Hafen


Und der VGH 176 in Gröpelingen

Viele Grüße
Jens

von Jens Stein - am 02.10.2007 19:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.