Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Peter Burtchen, D.Kleine, Jens Stein, Fabi, Marcus St.

Tw 3117 (2 Fotos)

Startbeitrag von Peter Burtchen am 09.03.2008 20:42

Dieses Foto entstand am Sonnabend, 8. März 2008.

Fällt euch daran etwas auf?



Nein; ist noch nichts aufgefallen?
Vielleicht bringt dann ja dieses Foto die Lösung etwas näher?


Antworten:

3117 fährt verkehrt rum, also gegen die normale Fahrtrichtung...

von D.Kleine - am 09.03.2008 21:15

Re: Stimmt nicht ganz

Zitat
D.Kleine
3117 fährt verkehrt rum, also gegen die normale Fahrtrichtung...


Sieht zwar so aus, trifft aber nicht ganz zu (Hinweis: Bild 2 ist vor Bild 1 entstanden.

von Peter Burtchen - am 10.03.2008 08:40

Re: Stimmt nicht ganz

Der Wagen fährt richtigrum in die Schleife, allerding wird der Wagen von hinten gesteuert.

von Fabi - am 10.03.2008 08:56
Hallo !
Also die beiden Triebwagen befinden sich nach meinem Wissen in der Wendeschleife am Flughafen, genauer gesagt an der Haltestelle Neuenlander Feld. Die "S Sonderfahrt" (3117) ist die Schleife wie schon erwähnt richtig rum gefahren, 3108 dagegen nicht. Doch ich vermute mal, dass es nicht das Einzige ist, was gemeint ist. Hmmm kann mir aber auch noch nicht erklären, was da noch so Wichtiges ist.:confused:
Gruß Marcus

von Marcus St. - am 10.03.2008 19:51
Nene 3108 ist schon richtig durch die Schleife gefahren, da die Schleife gegen den Uhrzeigersinn befahren wird, abgesehen davon ist es ja auch ein Planzug, alleine schon deshalb sollte das Fahrzeug die Schleife ganz normal durchfahren haben. 3117 fährt in richtiger Fahrtrichtung (also gegen die Uhr) durch die Schleife, allerdings fährt das Fahrzeug rückwärts, wird also vom Heck gesteuert. Das ist eigentlich auch alles.



von D.Kleine - am 10.03.2008 21:51

Re: Tw 3117 (Auflösung und 3 weitere Fotos)

Richtig. Tw 3117 ist rückwärts gefahren. Er kam bereits rückwärts zur Endstelle "Neuenlander Feld", wie auf diesem Foto an den Rückleuchten zu erkennen ist.


Sinn der Aktion war, den Teilnehmern einer Sonderfahrt die Möglichkeit zu bieten, ein startendes bzw. landendes Flugzeug zusammen mit der Frontseite einer davor stehenden Straßenbahn zu fotografieren; etwa so wie hier:

Ich war nicht Teilnehmer dieser Sonderfahrt, hatte aber zuvor von der Aktion erfahren und habe mich deswegen zum "Tatort" begeben. Um den Teilnehmern aber nicht im Wege zu stehen, habe ich mich diskret an die Seite gestellt, so dass mein Foto nun nicht gerade als "Highlight" bezeichnet werden kann. Da gibt es sicherlich bessere.

Zuvor, gegen Mittag, war in Sebaldsbrück noch eine Parade der Museumswagen arrangiert worden:


Vor einiger Zeit wurde hier im Forum mal etwas abfällig erklärt, Paraden seien ja nun nichts Besonderes mehr, wenn man schon mehrere fotografiert hat. Na schön, aber bei sechs Museumswagen bzw. -zügen gibt es immerhin 720 Variationen; das entspricht exakt der Aufnahmekapazität von zwanzig 36-er Kleinbildfilmen (falls die Digicam-Nutzer sich an dieses antike Aufnahmematerial noch erinnern können).;)

Tante Edith: Parade korrigiert.

von Peter Burtchen - am 11.03.2008 08:01

Re: Edit: 5 Bilder von der Sonderfahrt

Die landende A320 aus München dürfte sogar Planespotter das Herz schneller schlagen lassen. Normal ist auf diesem Kurs immer ein sogenannter "Jumbolino" Avro RJ 85. Eine wesentlich kleinere Maschine. Glücksschuss...!

Und falls jetzt sich jemand fragt, wieso weiss der das? Ich war dabei und habe den Plan von unserem Airport im Kopf, da ich auch noch ein anderes Hobby habe ;-).


Hier nochmal 5 Bilder von der Sonderfahrt:


917 in der Wendeschleife Arsten


134 gleiche Stelle


811 im Borgfelder Stumpfgleis


3108 Planwagen Linie 6 neben 3117, der Rückwärts vom Betriebshof kam



Meine Bilder von den Fliegern sind leider auch nicht so pralle geworden. Die Ryanair kam zu früh, und war bereits beim Taxi zur Startbahn flott unterwegs :D. Nun habe ich auch keine Proficam. Andere haben das besser hinbekommen...

Viele Grüße
Jens

von Jens Stein - am 11.03.2008 09:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.