Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ingo Teschke, Jens Stein, Tiger 1995

Bilder von heute (m.7.B.)

Startbeitrag von Ingo Teschke am 01.05.2008 12:52

Hallo,

anbei einige Bilder von heute. Wenn man die Bilder betrachtet, könnte man denken, dass heute Oldie-Tag ist. Dem ist aber nicht so, lediglich die Bildauswahl fiel auf die besonderen Fahrzeugeinsätze heute - und das sind nun mal die Oldies.

Aufgrund des "Christivals" kamen heute auf den Linien 1, 2, 4 und 10 zwischen 8.00 h und 12.00 h etliche zusätzliche Fahrzeuge zum Einsatz. Kurz vor 10.00 Uhr fuhren auf allen genannten Linien Zusatzkurse teilweise im 5-Minuten-Abstand, ansonsten konnte ich keine Regelmäßigkeit entdecken (mal 1, mal 2 Zwischekurse, mal eine Entlastung direkt vor einem Plankurs).

Bei den Verstärkungswagen konnte ich auch einen Wegmann-Zug entdecken: Tw 3528+Bw 3728 kurz vor 10.00 h am Hauptbahnhof:


Die Verstärkungsbahnen zum Christival führten dazu, dass die beiden letzten in Sebaldsbrück ausrückenden Kurse 4066 und 4067 nicht mehr mit Niederflurwagen bestückt werden konnten. Daher kamen Wegmann-Züge zum Einsatz, hier Tw 3545+Bw 3745 auf Kurs 4067 der SL 10 am Sielwall:

Auf dem Kurs fährt mittlerweile der Tw 3011.

Auf dem Kurs 4066 kommt Tw 3538+Bw 3738 zum Einsatz. Die folgenden Bilder entstanden vor einer Dreiviertelstunde, d.h. auf der Kombilinie 2E/3E Gröpelingen - Waldau-Theater - Brill - Domsheide - Hbf - Brunnenstr. - Weserwehr fährt noch immer dieser Wegmann-Zug. Falls er nicht getauscht wird, fährt er noch ab Gröpelingen 14:55, 16:55, 18:55, 20:55 h und ab Weserwehr 15:53, 17:53, 19:53 und 21:53 Uhr.

Hohwisch


St.-Jürgen-Str.

Da heute schon den ganzen Tag lang das RBL ausgefallen ist, müssen Linienkennungen und Fahrwege vom Fahrer eingegeben werden. Dies führte dazu, dass der 3538 die klassische "3 Gröpelingen" und nicht die "3E Domsheide" schilderte.

Zahlreiche E-Wagen zum Christival hatten heute morgen ein Zusatzschild in der Frontscheibe. Dies führte aber wohl dazu, dass etliche Kongress-Teilnehmer in die falsche Richtung fuhren, denn auch nach Passieren der Innenstadt deutete das Schild ja schließlich an, dass man Richtung "Christival" einsteigen könnte. Am späten Vormittag waren dann etliche Schilder auf stadtauswärtigen Kursen bereits umgedreht. Hier sehen wir 3062 als 4E nach Borgfeld.

Das außergewöhnliche Erscheinungsbild dürfte einem Unfall geschuldet sein.

Zum Schluss noch zu den Omnibus-Oldtimern, die heute auch wieder fleißig im Einsatz sind:
4183 fährt, ebenso wie 4181, auf der Linie 22.

Bei den Drei Pfählen

4308 fährt heute auf Kurs 4704, was zunächst zwei Runden auf der Linie 40 bedeutete, dann Linie 21, jetzt dürfte er die 21/33/34 entgegen dem Uhrzeigersinn befahren.


Ingo Teschke

Antworten:

3E und andere Fahrziele ...

Zitat
Ingo Teschke
Da heute schon den ganzen Tag lang das RBL ausgefallen ist, müssen Linienkennungen und Fahrwege vom Fahrer eingegeben werden. Dies führte dazu, dass der 3538 die klassische "3 Gröpelingen" und nicht die "3E Domsheide" schilderte.


Wieso kann der Fahrer denn nicht 3E Domsheide eingeben?
Es hängt doch hinter dem Fahrersitz eine Liste mit den Codes, daher müsste 903 die 3E sein, und Domsheide ist ja auch ein halbwegs gängiges Fahrziel.
Wenn die RBL's auswaren, dann können doch die Bahnen ihr richtiges Fahrziel eingeben, oder?

Fragende Grüße und ein schönes Wochenende
The Tiger :p

von Tiger 1995 - am 01.05.2008 13:19

Re: 3538 fuhr durch...

...kam mir eben gerade noch als "3 Weserwehr" entgegen und ist demnach auf der letzten Runde gewesen.

Viele Grüße
Jens

von Jens Stein - am 01.05.2008 19:35

Christival-Verkehr aktuell

Hallo,

derzeit fahren zumindest auf den Linien 2 und 10 wieder zusätzliche Bahnen. Jeweils ca. 5 Minuten vor der planmäßigen Bahn kam ein E-Wagen vorweg. Daher herrscht z.B. zwischen Sebaldsbrück und Hauptbahnhof derzeit ein 5-Minuten-Takt.
Die Besetzung der Fahrzeuge war nicht so gravierend, dass es unbedingt nötig getan hätte. Aber wer will bitte eine so exakte Bedarfsplanung machen, zumal ja kaum auf Erfahrungswerte zurückgegriffen werden konnte.

Ingo Teschke

PS: RBL ist immer noch aus.

von Ingo Teschke - am 01.05.2008 19:48

Re: Christival-Verkehr aktuell um ca 21 Uhr am HBF und Beobachtung

E-Wagen auch auf der 1 und 4.
Ganz genau E-Wagen auf der 1, 2, 4 und 10. Alle ca. 5 Min. vor den Planwagen. Und alle E-Wagen waren sehr voll. Und die Planwagen dahinter relativ leer. Zumindest im Gegensatz zu den E-Wagen.

Die DFI waren dort auch alle aus, wie auch im restlichen Bereich.

Am Marktplatz war eine Bühne aufgebaut, wo eine Open-Air Veranstaltung war. So Leute mit Warnwesten (keine BSAG-Leute), meinten dort Einweiser gegenüber den Bahnen spielen zu müssen, was aber der Fahrer meiner 3 zu deren Leidwesen (und zu meiner Freude) ignorierte. So konnten doch die Leute, die unter den Rathausarkaden standen, für ca. 5 Sekunden nichts sehen, was nach den Armbewegungen von dem einen "Ordner" schon fast ein Skandal war...

Viele Grüße
Jens

von Jens Stein - am 01.05.2008 20:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.