Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fabi, Uwe U, T.Hancke

? OL 30

Startbeitrag von T.Hancke am 16.12.2008 19:52

Seit einiger Zeit verkehren die Busse der Li. 30 nicht mehr mit VGH- Logo und haben 97er (oder waren es 87er? ) Kurse , die Kurszettel haben, die denen der BSAG gleichen.
Ist jemandem bekannt ,was sich da geändert hat? Offenbar ist das ja jetzt kein Auftragsverkehr mehr.

Antworten:

Re: Änderungen Linie 30

Die Kurse wurden wahrscheinlich wegen der RBL-Umstellung auf 9601, 9602 und 9603 geändert.
Die Kurszettel waren schon immer die, wie sie auch die BSAG benutzt - werden ja auch vom Betriebshof Vahr ausgegeben.
Warum die Busse keine VGH-Logos mehr haben (vgl. 4114, der das Logo vor einiger Zeit verlor), weiss ich nicht.
Die Schilder "Im Auftrag der BSAG - Anschluss an Linie 4" sind auch schon länger verschwunden.

Auftragsverkehr ist es weiterhin: Alle Dienste (außer eine Dienstnummer: fährt BSAG) werden von der VGH gefahren.

Hoffe geholfen zu haben.
Grüße, Fabi

von Fabi - am 16.12.2008 20:06

Re: Änderungen Linie 30

Die VGH soll für die 30 schon länger keine eigenen Fahrzeuge mehr haben.

von Uwe U - am 17.12.2008 16:07

Re: Änderungen Linie 30

Die VGH hatte auch noch nie Fahrzeuge für die Linie 30 - wir sprechen doch von der Verbindung Borgfeld Falkenberg, oder?
Das waren nur Fahrzeuge der BSAG, die auf dem Betriebshof Vahr stationiert waren.

Die Wagen 4114 und 4141 hatten damals ein VGH-Logo erhalten, weil sie die Stammfahrzeuge der Linie 30 waren.
Allerdings waren sie in einigen Fällen auch auf anderen Linien zu sehen.

Grüße, Fabi

von Fabi - am 17.12.2008 17:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.