Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
ChristophN., panowilly, Timisoara, Thomas Böttjer, Excelsior, Ingo Teschke, Tw22

Wegmänner in Timisoara - die meisten schon ausgemustert?

Startbeitrag von ChristophN. am 24.04.2009 13:58

Vielleicht kennt sich hier ja jemand mit der aktuellen Situation in Timisoara aus.
Die BSAG hat ja in den letzten Jahren 28 Wegmann-Züge nach Timisoara abgegeben, die letzten im Jahr 2007. Auf diesem Link und diesem Link finden sich aber Wagenlisten, nach denen nur noch 10-11 Tw und 7 Bw im Bestand sind. Da die Listen auf dem Stand von 2008 sind, kann es nicht daran liegen, daß die letzte Lieferung noch nicht berücksichtigt wurde, denn tatsächlich sind Wagen der 2007er-Lieferung dabei (zB 3516).
Ist es denn nun tatsächlich so, daß die meisten Wegmänner schon ausgesondert wurden, oder sind die verlinkten Listen unvollständig?
Auf denselben Seiten finden sich auch Listen der Hansas, von denen demnach noch immerhin 39 Tw und 18 Bw im Bestand sind, abgegeben wurden seinerzeit 42 Tw und 39 Bw.

Antworten:

Wegmänner in Timisoara - die meisten sind nicht ausgemustert

Hallo,

die Listen sind falsch.

Bei der ersten Liste handelt es sich um ein Forum der RATT. Weiter unten sind Bilder vom Oktober 2008 zu sehen, auf denen z.B. 3534 und 3546 fahren. Der Beitrag selbst ist vom 26.03.2008, ich war im Mai 2008 dort und habe wesentlich mehr Wegmänner gesehen. Siehe auch in diesem Forumsbeitrag inkl. Antworten.

Der zweite Link verweist auf eine Fotogalerie. Der Fotograf hat eben nur die aufgeführten Fahrzeuge fotografiert. Der 3508 z.B. ist dagegen gar nicht mehr im Bestand.

Ingo Teschke

von Ingo Teschke - am 24.04.2009 20:38
Danke dir!
Ich kann zwar kein Rumänisch, hatte aber die Liste beim RATT-Forum so verstanden, daß das wohl der vorhandene Bestand sein soll, zumal sich diese Liste mit den fotografierten Wagen im zweiten Link fast deckte.
Aber nun bin ich beruhigt, daß doch noch die meisten Wegmänner "am Leben" sind, wenn auch fern ihrer alten Heimat. Ob sie wohl inzwischen fließend rumänisch bimmeln? ;-)

von ChristophN. - am 24.04.2009 22:48
Dein Eindruck ist in einem Punkt mMn aber nicht so weit hergeholt.
Im Sommer 2008 (Ferienplan) lag die Einsatzquote der Wegmänner deutlich unter der der Hansa und Münchener (hier nur TW). Von den Düsseldorfern fuhren nahezu täglich alle drei Wagen, die Frankfurter waren rar und einen Münchener P-Beiwagen habe ich noch nie ausserhalb des Btf gesehen.
Insofern nicht verwunderlich, wenn es unterdurchschnittlich viele Wegmannfotos gibt.

von Tw22 - am 25.04.2009 05:23
Zitat
ChristophN.
Danke dir!
Ich kann zwar kein Rumänisch, ;-)


Wer kann schon Rumänisch... obwohl natuerlich viel italienisches und Artverwandtes drin ist. Aber nicht vergessen es gibt ja Google Translate und dann wird vieles klarer [translate.google.com]

von panowilly - am 02.05.2009 19:03
Hallo,

ich bin nicht so oft hier im Forum, daher entschuldigt bitte die Reaktion auf einen etwas älteren Beitrag!

Ich war im Oktober 2008 zwei Mal (an Werktagen) in Timisoara. Mein Eindruck war, dass der Betrieb klar von Bremer Fahrzeugen dominiert wird, sowohl von Hansawagen als auch von Wegmännern, z.B. mit Werbung für die Wachmannstraße! Auch das System der Fahrkarten ist ja bremisch, auf den Stempeln war sogar noch das alte BSAG-Logo.

Ich habe mir auch die Zeit genommen, einen Ausflug mit einem Wegmannwagen zu machen (Linie 1 Richtg. U.M.T). Dieser Wagen war in keinem guten Zustand und machte sehr merkwürdige Geräusche. Ferner war etwas mit der Heizung nicht in Ordnung, sie dürfte fast geglüht haben. Auf der Rückfahrt Richtung Centrum kam dann was kommen musste, der kettenrauchende Fahrer fluchte und die Fahrt war zuende. Alle mussten aussteigen, die Bahn war kaputt. Mit letzter Kraft schaffte der treue Wegmann dann noch den Weg Richtung Werkstatt.

Die Wagen dürften teilweise sehr leiden, die Strecken sind mitunter in erbärmlichem Zustand (obwohl sich in den letzten Jahren viel zum Guten gewendet hat, teilweise sind die Strecken auch renoviert und somit in Topzustand).

Weiter fuhr ich dann mit der Linie 11 in einem schaurig lila angemalten Hansawagen (das sxheint die neue "Hausfarbe" zu sein). Dort lud mich die Fahrerin ein, auf dem Führerstand mitzufahren (man hat ja in TM eine Art Kabine für die Fahrer eingebaut). Ihr englischsprachiger Sohn war auch dabei, und so fuhren wir drei rauchend durch die Stadt - ein eigenartiges Vergnügen.

Insgesamt ist ein Besuch in TM sehr zu empfehlen, in einem der Züge traf ich z.B. auch auf einen Akkordeonspieler, eine Situation, die mir aus Bremen nicht unbedingt erinnerlich ist ;-).

Ich habe auch eine Reihe von Fotos, kann sie jedoch hier nicht einstellen. Auf Wunsch maile ich sie gern jemandem von Euch zu.

von Excelsior - am 19.05.2009 16:40
Ja wäre super,wenn du mir Fotos mit Bremerzügen mailen könntest.

trojab@t-online.de

Mfg
Thomas

von Thomas Böttjer - am 01.06.2009 17:37
[www.ratt.ro]]http://www.ratt.ro/forum2/index.php?showtopic=567&st=0
Hier findet Ihr aktuelle Informationen zu Timisoara`s Wagenpark. Die wichtigsten Begriffe: casat = verschrottet, retras = abgestellt.

von Timisoara - am 14.06.2009 11:44
Ich werde im August fuer einige Tage in Timi sein. Mal sehen wieviel Zeit ich fuer die Strassenbahn ueber haben werde....

von panowilly - am 15.06.2009 09:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.