Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
oefahrer, Michael Schwaß

Das "etwas andere" Parken auf den Gleisen kommt in Mode

Startbeitrag von Michael Schwaß am 27.04.2009 15:23

Diesen Eindruck muss man jedenfalls in letzter Zeit gewinnen. Heute früh gegen 7:40 Uhr war es mal wieder soweit, dass jemand seinen Pkw im Gleisbett abstellte. Tatort war in diesem Fall die Bgm.-Hildebrand-Str.: Aus Richtung Lloydstr. kommend blockierte der Pkw - rd. 50m von der Straßenkreuzung entfernt - den Verkehr der Linie 2 nach GPL.
Nach Vorfall also der zweite "falsche Falschparker" binnen einer Woche.
Wieviel Zeit die Räumung der Strecke in Anspruch nahm, ist mir nicht bekannt.

Antworten:

Es gibt Stellen, da kann ich's ja noch verstehen (zB Höhe Haltestelle Brunnenstraße im Viertel), da sind Parkplätze eingezeichnet, wessen Auto aber auch nur knapp über Durchschnittsbreite ist, blockiert automatisch die Straßebahn, selbst, wenn er komplett am Bordstein steht.

An der Bgm-Hildebrand-Straße fällt mir aber gar nichts mehr dazu ein...

von oefahrer - am 27.04.2009 15:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.