Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tw22, Tom der Wanderer, Jens Stein, Eydeet, ChristophN., panowilly, André S., 3040, Martin von Minden, jehlert, ... und 3 weitere

Auch zum Flugtag Verstärkung

Startbeitrag von T.Hancke am 04.05.2009 15:27

Die Li.6 Verkeht zwischen HBF und NLF zwischen 8:30 und 20:30im 5v Min Takt , mindesten alle 10 Min!?

BSAG LINK

Antworten:

> Die Li.6 Verkeht zwischen HBF und NLF zwischen 8:30 und 20:30im 5v Min Takt , mindesten alle 10
> Min!?

Vermutlich unglücklich ausgedrückt.
Gemeint ist vermutlich alle 10 Minuten im Vor- und Nachlauf zur Veranstaltung und alle 5 Minuten während der Veranstaltung, die mit 10-19 Uhr angesetzt ist.

von Tw22 - am 04.05.2009 16:12
Moin,

zu diesem Ereignis werde ich mit meiner Frau mal wieder in Bremen sein. Hotel ist
schon gebucht. Als der A380 in Frankfurt am Main landete, waren auch ca. 50.000
Menschen anwesend, um das Ereignis mitzubekommen. Linienmäßig kommt diese
Maschine noch nicht nach Rhein/Main. Die Präsentationslandung erfolgte auf dem
Cargo-Gelände.

Gruß, JE

von jehlert - am 04.05.2009 17:47
Ist denn ganz sicher, dass der A380 landet? Auf der Homepage des Flugvereins steht nämlich: "Ein ganz besonderer Hit wird vielleicht der Überflug eines Airbus A380." In Bremen gibt es auch keinen geeigneten Schlepper auf dem Flughafen, der müßte aus HH kommen. :confused:

LG Tom

von Tom der Wanderer - am 05.05.2009 09:09

OT: A380

Also in einem anderen Forum wurde geschrieben, daß angeblich unter den Airbus-Mitarbeitern Eintrittskarten zum besichtigen des A380 ausgegeben wurden.
Wenn, dann kommt er auch zum Airbus-Familientag und dürfte wahrscheinlich auch nur bei Airbus stehen. Aber irgendwie bin ich da auch skeptisch. Abwarten.

Viele Grüße
Jens

von Jens Stein - am 05.05.2009 09:19

Re: OT: A380

Guckst Du hier:

[staging.100-jahre-luftfahrt.de]

Kommt er..... und landet.

Tante Edith mußte eben den link ändern... ;)

von StrabPilotin - am 05.05.2009 10:04
> In Bremen gibt es auch keinen geeigneten Schlepper auf dem Flughafen, der müßte aus HH
> kommen.

Ist ein leerer A380 so viel schwerer als eine beladene Beluga?

von Tw22 - am 05.05.2009 10:16

OT: A380

Also "Verein für Luftfahrt" und auch Radio Bremen - beide maßgeblich an der Veranstaltung beteiligt sprechen nur von Überflug. Einzig die Flughafen-Homepage lässt ihn noch landen.

Radio Bremen

Bremer Verein für Luftfahrt

LG Tom

von Tom der Wanderer - am 05.05.2009 11:45

Re: OT: A380

Der wird landen. So gegen Mittag ist das geplant.

von Martin von Minden - am 05.05.2009 23:26

Re: OT: A380

Quelle???

von Tom der Wanderer - am 06.05.2009 08:44

Quelle (off topic)

Es gibt mehrere Quellen: Zum einen die aktuelle Beilage des heutigen WKs, wochenjournal, Seite 4.
Zum anderen ein Luftfahrtforum im Internet, wo bereits einige Beiträge über den A380er Besuch zu finden sind.

Sowie ich das mitbekommen habe, wird er aber auch landen, da es ja Spekulationen darum gab, wie er wieder in die Luft kommt, auf 2034 Metern. :rolleyes:

Tiger :p

von Tiger 1995 - am 06.05.2009 09:19

Re: OT: A380

Quelle siehe Posting von der StrabPilotin. Bei dem Link mal auf 12:00 Uhr schauen :D.

Und 2034 Meter Pistenlänge reichen locker. Der ist ja nicht beladen.
In Berlin habe ich den mal auf der ILA gesehen und da war der schon nach einem kurzen Stück in der Luft.

Viele Grüße
Jens

von Jens Stein - am 06.05.2009 10:32

Re: OT: A380

Zumal der A380 ja nicht nur die 'normalen' 2034m der Runway nutzen wird, sondern noch die beiden Sicherheitszonen an den Enden der Runway, die nur mit Sondergenehmigung befahren werden dürfen (regelmäßig von Beluga, ab und zu auch 747), welche zusätzliche 600m bringen ;)

MfG Niklas

von 3040 - am 06.05.2009 11:26

A340

Mir wurde vor kurzem von einem Planespotter mitgeteilt, dass der Chef der Lufthansa mit einem A340 in Bremen probegelandet ist, weil der wohl vom Verhalten dem A380 sehr ähnlich ist.
Dabei gab es wohl keinerlei Probleme.

von Eydeet - am 06.05.2009 11:26
Die Verstärker sind jetzt in die EFA eingepflegt.
Demnach wird die 6E Flughafen-Bürgerpark von 9-12.30 Uhr alle 5 min betrieben, dann bis 15.30 im (annähernden) 10-Min-Takt, und von 15.30-20.30 wieder alle 5 min.
Somit ergeben sich vormittags und nachmittags zusammen mit der regulären 6 15 Fahrten pro Stunde zum Flughafen und zurück. Kein schlechtes Angebot!

von ChristophN. - am 06.05.2009 13:35
Schade dass die Eintrittskarte nicht auch gleich Fahrkarte ist....

von panowilly - am 07.05.2009 13:25
dann wären die Flugtag-Eintrittskarten wohl teurer... Auch für die, die mit Fahrrad anreisen...

Der Flugtagveranstalter würde dann den Anteil von den Mehreinnahmen von
den Eintrittskarten für die Nutzung des ÖPNV's wahrscheinlich eh an die BSAG
übergeben müssen. Wenn die Eintrittskarten nicht gleich Fahrkarten sind,
bekommt die BSAG den Erlös nicht über Umwege, also direkt von den Fahrgästen.

Der Vorteil wäre nur, das die Besucher/Kunden nur ein Mal bezahlen müssten.

Wie es jetzt speziell bei den Shuttle-Buslinien am Sonntag von den P&R-Plätzen aussieht,
und ob diese überhaupt für die Nutzer kostenpflichtig sind, weiß ich nicht.

von André S. - am 08.05.2009 14:21
> Der Flugtagveranstalter würde dann den Anteil von den Mehreinnahmen von
> den Eintrittskarten für die Nutzung des ÖPNV's wahrscheinlich eh an die BSAG
> übergeben müssen.

Müßte im Umkehrschluß möglicherweise aber nicht den Sonderverkehr bezahlen, da über die Kombiticketerlöse tw. abgedeckt.

von Tw22 - am 08.05.2009 20:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.