Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
T.Hancke, ChristophN., Kombifahrer, Arne Schmidt, oefahrer, tom85

Fehler bei Linienverläufen

Startbeitrag von tom85 am 09.05.2009 15:59

Also erstmal wollte ich nur sagen das ich nicht meckern möchte, mir ist nur aufgefallen das auf der BSAG seite bei den Linienverlaufsplänen einige lustige Fehler sind....Heute ist mir bei der 2 aufgefallen: Segelsbruck und Trinidadstr. sind vertauscht und bei der 3 heißt die Haltestelle Europahafen plötzlich "Europaallee" :joke: ....ist das euch das auch schonmal aufgefallen? ^^

Antworten:

Ich mag die neuen Verlaufspläne eh nicht... Kann noch nicht einmal sagen, warum - aber die sehen irgendwie... technischer aus als die ältere Version... Außerdem stören mich der Rahmen und das Tram-Zeichen...

Wulwesstraße/Ulrichsplatz heißt nur Wulwesstraße...

Und der Plan für die 1E und 1S ist sehr umständlich dargestellt:

An der Kirchbachstraße wäre es sinnvoller, ein 1E-Kästchen anzubringen. Und der Text im weißen Kasten führt den Nutzen des Plans ad absurdum::

"Ab Westerstraße als Linie 1E über Domsheide bis Hauptbahnhof..."

Ja, wenn ich doch einen Plan der Linienkombi 1S/1E in den Händen halte, wieso ist es dann nicht möglich, auch die weiteren Haltestellen der Linie 1E in diesen Plan einzuzeichnen?? Sinnvoll wäre der Kasten erst nach Schließung des Kreises am Hauptbahnhof gewesen mit dem Hinweis, dass die Fahrt nun als Linie 1 zurück nach Osterholz führt. In diesem Fall hätte ich dann den Plan der Linie 1 zur Hand nehmen können.

von oefahrer - am 09.05.2009 17:32
Wo wir gerade beim Thema sind: Im Kirchentagsfahrplan (Faltblatt) ist die Linienführung der Linie 26 in Findorff wie Linie 25 über Herbststr. dargestellt. Ist das auch ein Fehler oder fahren die Wagen wärend der "tollen Tage" wirklich so? - Und wo endet die Linie 24 E? Brandenburger Str. und ...?

von Arne Schmidt - am 09.05.2009 19:10

Re:Kirchentagsfahrplan

Die 24E endet auf der anderen Seite Domsheide, wie auch die 25E.

von T.Hancke - am 09.05.2009 21:20

Re: Re:Kirchentagsfahrplan

Dem muss ich widersprechen.
24E: Rablinghausen - Brandenburger Str.
25E: Domsheide - Tenever

Die 26/27 wird in Richtung Walle wie die 23 und danach wie die 25 über Theodor-Heuss-Allee umgeleitet, weil die Hollerallee halbseitig gesperrt ist (Baustelle Findorffallee/Torfhafen).

Greetz

von Kombifahrer - am 10.05.2009 11:19

Re: Re:Kirchentagsfahrplan

Lt. EFA enden die Fahrten der 24 E DOH, im Faltblatt ist sie auch nicht eingetragen, mal sehen...

von T.Hancke - am 10.05.2009 13:02

Zur 24

Laut EFA gibt es während des Kirchentages morgens Fahrten der 24E stadteinwärts von Brandenburger Str. bis DOH und von Rablinghausen bis HBF. Rückfahrten stadtauswärts gibt es nicht, sind also wohl jeweils Leerfahrten.
Abends läuft das ganze umgekehrt.

von ChristophN. - am 10.05.2009 18:11

Re: Zur 24

Offenbar sind die EFA- Daten da fehlerhaft, lt. BSAG Pressemitteilungwird Rablinghausen- Brandenburger Str,. gefahren...

von T.Hancke - am 12.05.2009 15:07

Re: Zur 24

Naja, in der BSAG-Pressemitteilung steht ja nur, daß auf dieser Strecke ein Verstärkungsangebot besteht. Das bedeutet aber ja nicht, daß die Fahrzeuge tatsächlich RAB-Brandenburger Str. durchfahren, vielmehr wird ja auch durch die von EFA ausgespuckten Verbindungen das angekündigte Verstärkungsangebot erbracht. Insofern sehe ich da keinen Widerspruch.

von ChristophN. - am 12.05.2009 15:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.