Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fabi, Martin 1968, T.Hancke, panowilly, Martin B., Citaro

Ticketverkauf in GT8N nun wieder beim Fahrer? (m. B.)

Startbeitrag von Fabi am 22.05.2009 22:20

Sehr verwirrend fand ich folgenden Aufkleber in einer Linie 2/10 (Nummer habe ich mir nicht merken können):



Ein EFADportable war allerdings bei der Fahrerin nicht vorhanden :D
Sehr merkwürdig ^^

Grüße, Fabi

Antworten:

Naja, das rote Klebeband verrät doch schon die Lösung: "Störung!" besagt doch lediglich, dass der Automat zur Zeit defekt ist und man sich deswegen an den Fahrer wenden soll. Keine Angst, es wird auch weiterhin Tickets aus dem Automaten geben, auch im GT8N ;)

von Martin B. - am 22.05.2009 22:30

Re: Ticketverkauf in GT8N nun wieder beim Fahrer?

Das ist mir schon klar, allerdings finde ich den Hinweis "Bitte Ticket beim Fahrpersonal kaufen!" etwas in die Irre führend, da man beim Fahrer kein Ticket mehr erhält ;)

Natürlich wird man in den GT8N weiterhin Tickets am ToBi bekommen, das war mir schon klar ;)

von Fabi - am 22.05.2009 22:37

Re: Ticketverkauf in GT8N nun wieder beim Fahrer?

Also ich habe schon beobachtet dass bei Stoerungen der Fahrer in seine Tasche greift und seinen Fahrscheindrucker wieder installiert.

von panowilly - am 23.05.2009 07:45

Re: Ticketverkauf in GT8N nun wieder beim Fahrer?

Zitat
panowilly
Also ich habe schon beobachtet dass bei Stoerungen der Fahrer in seine Tasche greift und seinen Fahrscheindrucker wieder installiert.

Bist du dir da sicher, denn wenn der Fahrscheindrucker überhaupt nicht aufgebaut ist, wie soll er dann das System wieder installieren :confused: Außerdem wie machen sie das dann in den GT8N1 und in einigen GT8N, wo die Fahrerkabine mit einer Trennscheibe vom Fahrgastraum getrennt ist?


Zitat
Martin B.
Naja, das rote Klebeband verrät doch schon die Lösung: "Störung!" besagt doch lediglich, dass der Automat zur Zeit defekt ist und man sich deswegen an den Fahrer wenden soll.

Genau!!!

von Citaro - am 23.05.2009 08:25

Re: Ticketverkauf in GT8N nun wieder beim Fahrer?

Es gibt in den Straßenbahnen schon seit einiger Zeit gar keinen Fahrscheindrucker mehr, nur in den 4 Zügen ohne Automat kann man noch einen Fahrschein ausdrucken.

von T.Hancke - am 23.05.2009 14:34

Re: Ticketverkauf in GT8N nun wieder beim Fahrer?

Hast du vielleicht beobachtet, dass der Fahrer einem Kunden seinen 20.- Euro-Schein wechselt? Das kommt nämlich durchaus vor, weil es Jahre dauern wird, bis die Leute sich für das Bahnfahren mal 5er oder 10er aufheben werden. Und größere Scheine nimmt der Automat ja bei den meisten Preisen nicht, da er nur Münszgeld wieder rausgibt....
Gruß, Martin

von Martin 1968 - am 24.05.2009 06:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.