Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
T.Hancke, Andreas Arfmann, Thomas Böttjer, Tom der Wanderer, maddin

? Busse für laufende Ausschreibung

Startbeitrag von maddin am 26.05.2009 17:26

Hallo Gemeinde,

da hier ja immer wieder Insider-Wissen und Gerüchte kursieren, wollte ich fragen, ob es Neuigkeiten bezüglich der Neuanschaffungen gibt für die laufende Ausschreibung.

Prinzipiell sind, aus der Sicht eines täglichen OL 25-Nutzers, die Solaris gar keinen so schlechten Busse, zumindest seit der Aufpolsterungsaktion. Die Klimaanlagen sind "nice to have" (grundsätzlich aber auch Geschmackssache und müssen auch bedient werden können - also eben nicht bei 20 °C voll aufreißen...), das Beschleunigen ist sehr zufriedenstellend, wie ich finde. Auch die Schaltvorgänge laufen sauber ab, wobei relativ viel Anfahrkraft vorhanden ist und ein gefühlt starker Leistungseinbruch zwischen erstem und zweitem Gang, was aus den 48ern Neos und auch aus den 46ern Daimlern und auch aus den 45ern MANs eher weniger bekannt ist - so mancher Fahrgast erschreckt sich und solche, die sich weniger gut festhalten, stolpern durch den Bus.

Negativ fallen das etwas seltsam anmutende Sitzen im Nachläufer bedingt durch den stehenden Motor (was bei den 2-Achsern den Eindruck vermittelt, dass es nur sehr wenige Sitzplätze gibt...) auf und die fehlende Perlschnüre als Fahrgastinformationssystem, was in den 45ern MANs sehr schön gelöst ist. Ich habe weiterhin den Eindruck, dass die Bremse der Solaris schwer zu dosieren ist; ich bin selber gut mit Luftdruckbremsen vertraut und weiß, dass manche Systeme tückisch sein können - Pedalgröße ist z.B. ein Faktor ebenso wie der Moment, wo überhaupt das Bremsen einsetzt. Bei manchen Fahrerinnen und Fahrern ist das Fahren ruppiger als mit den älteren Bussen.

Gibt es Gerüchte um die Tests mit dem MAN Lion's City und dem Daimler Citaro? Während des Kirchentages hatten die BSAG-Fahrer ja auch die Möglichkeit, auf der OL 23 Citaros der BremerhavenBus zu fahren...

Könnte es sein, dass die letzte Ausschreibung nicht an Solaris geht? Erstrebenswert ist natürlich ein möglichst "artreiner" Fuhrpark, insofern ein Plus für Solaris.
Gibt es in letzter Zeit schon konkretere Aussage in Bezug auf (Un-)Zuverlässigkeit der Solaris? Die BSAG hatte auch, entgegen manch anderer Verkehrsbetriebe, Neoplan angeschafft, obwohl diese eher den Ruf hatten, unzuverlässig zu sein (vgl. z.B. die verschwindend geringe Menge an Neos in Berlin).

Danke für Eure Vermutungen, Erfahrungen, Gerüchte :)

Antworten:

Sehr interessante Frage, denn irgendwo laß ich, dass schon sehr bald neue Busse kommen. Also müsste da auch was feststehen.
...
Hab's gefunden! Im Kirchentagsjournal wurden neue 40 Busse für Ende 2009/Anfang 2010 angekündigt (Seite 10 "Noch mehr neue Strassenbahnen und Busse") Bei dem Liefertermin muß es eigentlich klar sein wer die liefert!

von Tom der Wanderer - am 26.05.2009 17:52

Re: ? Solaris kommen wieder.

Ja ist es auch,es kommen wieder Solaris.Das steht auch in neusten Journal von Bremen-Nord.
Solaris war der günstigste Anbieter.

Mfg
Thomas

von Thomas Böttjer - am 26.05.2009 18:19
Lt . der Ausschreibung vom 4.2. soll die Vergabe am 1.5.09 stattfinden,ich zitiere hier mal Teile der Ausschreibung, im Nord- Journal dürfte es eigentlich noch nicht gestanden haben, da das ja vor dem 1.5.09 erschien, da man noch nichts gehört hat, könnte natürlich auch die Vergabe sich verzögert haben.

Zitat aus der Ausschreibung:
>>Veröffentlichungsdatum: 04.02.2009
Auftragsart: Lieferauftrag
Angebotsfrist: 30.03.2009
Region: DE: Bremen
I.D.: 4134083
Art der Bekanntmachung: Ausschreibung
Kurzbeschreibung: Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Busbeschaffung 2009/2010: Bau und Lieferung von bis zu
60 Stück Niederflurbussen. Lieferung von Niederflurbussen: In 2009: 24 Gelenkbusse, 15 Solobusse In 2010: 21
Gelenkbusse, davon 5 Stück optional. CPV: 34000000, 34121400.

II.1.3) Gegenstand der Bekanntmachung: Öffentlicher Auftrag.
II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:
Lieferung von Niederflurbussen: In 2009: 24 Gelenkbusse, 15 Solobusse In
2010: 21 Gelenkbusse, davon 5 Stück optional.
II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV): 34000000,
34121400.
II.1.7) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): Ja.
II.1.8) Aufteilung in Lose: Nein.
II.1.9) Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Ja.
II.2) MENGE ODER UMFANG DES AUFTRAGS
II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang: 15 Solobusse, 45 Gelenkbusse, alle in
Niederflurtechnik.
II.2.2) Optionen: Ja.
Beschreibung der Optionen: Mengenoption für 2010: 5 Gelenkbusse,
auszulösen bis spätestens 31.3.2010.
voraussichtlicher Zeitplan für den Rückgriff auf diese Optionen: in
Monaten: 11 (ab Auftragsvergabe).

II.3) VERTRAGSLAUFZEIT BZW. BEGINN UND ENDE DER AUFTRAGSAUSFÜHRUNG:
Beginn: 1.5.2009. Ende: 31.12.2010.


von T.Hancke - am 26.05.2009 19:14

Re: ? Solaris kommen wieder.

Wann gab es denn das Journal von Bremen-Nord?







von Andreas Arfmann - am 26.05.2009 19:29

Re: ? Solaris kommen wieder.

Das muss ein Irrtum sein, denn das Nord-Journal erschien ja zum Fahrplanwechsel im Dezember 2008 , die Aussagen dort beziehen sich auf die zu der Zeit in Auslieferung befindliche Solaris-Serie (4553-4574+4201-4217).

Im aktuellen (Kirchentags)-Journal steht zwar ,dass die 60 Busse ausgeschrieben siind, zum Hersteller werden aber keine Angaben gemacht.

von T.Hancke - am 26.05.2009 19:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.