Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Citaro, Peter Burtchen, 243, T.Hancke, Fabi

Kleine Tour durch Horn, Lehe und die Mitte (m. 5 B. + 1 Zusatzfoto)

Startbeitrag von Fabi am 17.06.2009 17:04

Hallo Leute,
gestern war ich mit Dominik kurzfristig in den Stadtteilen Horn, Lehe und Mitte unterwegs.
Hier einige Fotos unserer Tour:


4807 war auf OL 22 unterwegs - hier am Uni/Zentralbereich


Am Achterdiek erwischten wir dann Wg. 4206


3558 an der Wilhelm-Kaisen-Brücke


3134 war gestern wieder auf SL 6 unterwegs - wir lichteten ihn an der Domsheide ab


An der Fultonstraße/Leher Feld bekam ich auf dem Heimweg dann noch den 4546


Und dann habe ich noch ein Zusatzbild von eben (ca. 18 Uhr): 3550 in Borgfeld als "914 WERKSTATTFAHRT".
Der Wagen fuhr ohne Halt bis Kopernikusstraße und setzte dort ein.


Ich hoffe die Bilder gefallen und wünsche allen noch eine schöne Woche.
Grüße, Fabi

Antworten:

Zitat
- Fabi -
Ich hoffe die Bilder gefallen


Das tun sie auf jeden Fall :rp::rp::rp:
Weiter so !!!

von Citaro - am 17.06.2009 17:49

Re:zum 3550

Beim 3550 offenbar eine Fehlbeschilderung, der Kurs 6037 fährt 17:53 als 4S (=914) ab BOF , entweder fehlerhaft beschildert, wenn er an der Kopernikusstr. gehalten hat, oder ein Fahrzeugdefekt?

von T.Hancke - am 18.06.2009 07:33

Re: Re:zum 3550

Hallo,

wie es der Zufall so will, war ich gestern im 3550 auf dem Weg nach Borgfeld (genau hinter der Fahrkabine, was ich da wohl gemacht habe.....;) ).

Ich bin in der Stadt mit der Linie 4 mit dem vorherigen Kurs (total überfüllt) losgefahren.

Am Hauptbahnhof kam die Durchsage, dass dies das erste Fahrzeug der Linie 4 seit 20 Minuten wäre, da der vorherige TW einen Schaden gehabt hätte und sich die Leute doch bitte auf die 2 weiteren, unmittelbar folgenden Fahrzeuge verteilen mögen.

(Off Tipoc): An der Haltestelle Rembertistr. kam es dann zu einem etwas unschönen Zwischenfall. Der Fahrer hatte bereits die Türen geschlossen, um die Grünphase noch zu nutzen, da trat (oder schlug) von außen einen junge Frau mit voller Wucht an die Scheibe, da Sie nicht mehr einsteigen konnte und wurde dann auch noch ziemlich unverschämt nach der Frage des Fahrers, was dass jetzt bitte sollte (ich persönlich bin der Meinung, dass solche Leute angezeigt werden sollten wegen versuchter Nötigung....... aber das ist meine persönliche Meinung).

An der Haltestelle Vorstr. wurde durch den Fahrer allen Fahrgästen mitgeteilt, dass aufgrund der Verspätung die Strassenbahn nur bis zur Horner Mühle fahren würde und von dort wieder in die Stadt zurückfahren würde, um die Verspätungen und Löcher nicht zu groß zu machen.

Und so kam ich dann in den 3550.

Und der einzige vernünftige freie Platz war halt an der Fahrerkabine...... ;-)

So habe ich also mitbekommen, dass der Fahrer kurz vor der Endhaltestelle bei der Leitstelle angefragt hat, wie er dann jetzt auf dem Rückweg fahren sollte (was bei der Leitstelle wohl etwas Ärger ausgelöst hat, weil man bei rechtzeitiger Meldung die Bahn bereits an der Horner Mühle hätte wenden lassen). Ich habe mitbekommen, dass er die Zielanzeige als 889 (oder so) = "Werkstattfahrt" stellen sollte und ab Kopernikusstr. wieder in den normalen Fahrtverlauf einsteigen sollte.

Hab den Fahrer dann beim Aussteigen noch einen Schönen Abend gewünscht......

Viele Grüsse

Alexander

von 243 - am 18.06.2009 09:12

Re: Re:zum 3550

Zitat
243
... da der vorherige TW einen Schaden gehabt hätte


Weiß denn jemand, welcher TW den Schaden hatte (hat) ? Würde mich einfach nur so interessieren!


von Citaro - am 18.06.2009 14:20

Ist das denn soo wichtig?

Zitat
Citaro

Weiß denn jemand, welcher TW den Schaden hatte (hat) ? Würde mich einfach nur so interessieren!


Bei allem Verständnis für Dein Interesse:
Ist das denn soo wichtig?

Es könnte sich doch durchaus um einen kleinen Schaden gehandelt haben, der nach kurzem Werkstattaufenthalt zu beheben und somit nicht weiter erwähnenswert wäre.

Wir haben in letzter Zeit ja schon mehrfach erlebt, dass ein als schadhaft gemeldetes Fahrzeug nach kurzer Zeit, manchmal sogar noch am selben Tag, wieder im Einsatz war.
Ich erinnere da nur an den 3524, der vor einiger Zeit in Horn-Lehe mit Bügelschaden liegengeblieben war und den ich schon am nächsten Tag auf der Bgm.-Smidt-Brücke wieder sichtete.





von Peter Burtchen - am 19.06.2009 09:42

Re: Ist das denn soo wichtig?

Zitat
Peter Burtchen
Zitat
Citaro

Weiß denn jemand, welcher TW den Schaden hatte (hat) ? Würde mich einfach nur so interessieren!


Bei allem Verständnis für Dein Interesse:
Ist das denn soo wichtig?





Nein

von Citaro - am 19.06.2009 10:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.