Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
T.Hancke, Christian A., oefahrer, D.Kleine

Busse haben falsch gefunkt - Solaris ist "schuld" an fehlerhaften DFIs

Startbeitrag von D.Kleine am 09.09.2009 16:55

Heute auf der Titelseite des Weser Reports findet sich ein Bericht über die Probleme der DFI-Anzeigen, die teilweise noch unzuverlässig arbeiten. Ein Teil des Problems liegt wohl in den Bussen von Solaris! Laut Weser Report sollen die Zielanzeigen an den Solaris-Bussen per Funk angesteuert werden und diese Funksignale sollen den Funkkontakt zwischen Fahrzeugen, Zentrale und Haltestellen gestört haben. 80 Fahrzeuge sollen betroffen sein, wovon 40 schon umgerüstet wurden, die anderen 40 Fahrzeuge sollen in den nächsten 4 bis 6 Wochen folgen. Ein weiteres Problem soll darin liegen, dass etliche Antennenanlagen nicht mehr ganz in Ordnung waren, diese Anlagen sollen in den nächsten 2 Wochen auf Vordermann gebracht werden.

Antworten:

OMG... Fast ein Jahr hat's gedauert...

von oefahrer - am 09.09.2009 20:54

Zielanzeigen an den Solaris-Bussen werden per Funk angesteuert?

Moin,

wie ist dass denn genau zu verstehen? Werden die Ziele nicht per IBIS eingegeben?

:confused:

Danke schonmal für die Antworten

von Christian A. - am 10.09.2009 08:08

Re: Zielanzeigen an den Solaris-Bussen werden per Funk angesteuert?

Vermutlich ist die Kommunikation zwischen dem IBIS- Gerät und der LED- Anzeige gemeint, die findet offenbar Kabellos per Funksignal statt.

von T.Hancke - am 10.09.2009 08:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.