Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
oefahrer, Jens Stein, T.Hancke

Seit wann wird der Bf. Burg durch Busse angefahren?

Startbeitrag von oefahrer am 23.12.2009 11:59

Frage siehe Überschrift. Genauer: Seit wann wird der kleine Schlenker über "Am Burger Bahnhof" gefahren? Ich mutmaße, dass das noch gar nicht so wahnsinnig lange her ist - allerdings existiert die Straße bereits seit mindestens 1958...

Antworten:

Der Umbau des Bf. Burg und Erstellung des P+R Hauses war im Jahr 2000, zu dem Zeitpunkt müsste auch die Verlegung der Haltestelle von der Heerstr. direkt zum Bahnhof erfolgt sein.

von T.Hancke - am 23.12.2009 16:03
Das kommt ungefähr hin. Die alte Haltestelle Richtung Stadt kann man heute noch erkennen.
Es ist die Haltebucht kurz vor der Ampel am Steindamm, also ein ganz schön langer Weg.
Ich meine mich noch daran zu erinnern, daß die später noch vor das ehemalige Autohaus kam.
In Richtung Nord war sie genau vor der heutigen Ampel am Parkhaus.
Ich erinnere mich noch an so manches "Rennen" dort, um noch den Zug, bzw. den Bus zu bekommen...
Die Neugestaltung dort war ein echter Segen und hatte aber noch so manche Diskussion ausgelöst.
Es konnte doch nicht angehen, das alle paar Minuten dort ein Bus die Ampel auslöst und die Autos "ausgebremst" würden. So stand es damals im WK-Blatt für Bremen-Nord "die Norddeutsche".


von Jens Stein - am 23.12.2009 16:21
Vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten :)
Ihr seid super :)

von oefahrer - am 23.12.2009 17:07

Re: Bf. Burg 1996 (4 Bilder)

Ich habe jetzt mal ganz tief in die Trickkiste gegriffen und folgendes dabei zu Tage gefördert:


Hier ist im Hintergrund schon die Straße zu erkennen.
In diesem Falle ist der damalige StadtExpress (SE) von Vegesack kommend in Burg "verreckt" und wurde mit Fahrgästen aufs Abstellgleis gefahren. Es waren die ersten Tage der neuen Doppelstockwagen, noch mit Wittenberger Steuerwagen. Im Vordergrund, das normale Vegesacker Gleis.


Hier kann man die "Ladestrasse" im Hintergrund (dort, wo heute die Busse fahren) gut erkennen.
Es war ursprünglich tatsächlich eine Straße, wo ganz früher Güterwagen beladen wurden. Hinten an der Straße ist noch das Ladegleis erkennbar, was nicht mehr genutzt wurde.
In diesem Falle auch noch ein Raritätenbild. Eine 140 zieht in diesem Falle. Heute Güterzuglok und stark am aussterben. Auch mit Wittenberger Steuerwagen und damals neue "Dostos".


Zur Vollständigkeit noch das Gleis wo die Bremerhavener (in diesem Falle ein Cuxhavener) Richtung Bremen Hbf fuhren. Richtung Bremerhaven mußte man damals über die Gleise laufen!
Da kam immer extra einer und schloß eine Kette auf (rechts neben der Diesellok) :D.


Kleines off-topic Bild zur Auflösung was machte der ICE2 dort.
Es handelte sich um den ICE 402 006 und 005 (auf der anderen Seite). Er war für einige Wochen zu Personalschulungen in Bremen und wurde in Burg abgestellt. Wer genau hinsieht, sieht die vielen Mittelwagen (glaube das waren 11, der Rest vom Zug steht hinter der Kurve)). Noch ohne Steuerwagen und Bordbistro. Also auch ein Raritätenfoto.
Später wurden dann ICE-Züge regulär in Burg abgestellt.
Das ging mind. bis zum Jahre 2000. Es standen dort teilw. sogar ICE-3 Züge, die ja anfangs, wo es die Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt noch nicht gab, zwischen Bremen und München fuhren.



von Jens Stein - am 23.12.2009 17:57

Re: Bf. Burg 1996 (4 Bilder)

Wiederum super. Danke. Sind die Bilder denn jetzt alle von 1996? Ich meine nämlich, auf Bild 3 eine Haltestelle erkennen zu können...

von oefahrer - am 23.12.2009 18:08

Re: Bf. Burg 1998 (2 Bilder)

Alle Bilder sind von 1996.
Auf Bild 3 ist im Hintergrund das Gewerbegebiet "Steindamm".

Hartnäckigkeit zahlt sich aus. Habe mir jetzt mal die Fotoalben von meinem Sohn geschnappt und geschaut, was er noch so hat.
Dabei bin ich auf folgendes gestossen:


Links, wo heute das Parkhaus ist, ist schon ein kleines Loch erkennbar.
Haltestelle Bf Burg - Richtung HB-Nord, April 1998 (so stehts auf dem Bild) mit 4907.


Blick nach Gegenüber. 4867 dort, wo die Busse heute nicht mehr fahren (außer die 74).
Die Busspur Richtung Nord zog sich entsprechend bis ganz vorne.
Rechts gehts zum Bf Burg, wo heute die Busse fahren.

Sorry, daß das jetzt so kleckerweise kam, aber ich habe einige alte Fotoalben durchgestöbert.

von Jens Stein - am 23.12.2009 18:45

Re: Bf. Burg 1998 (2 Bilder)

Wiederum danke ich sehr herzlich für die Mühen... Das hilft mir wirklich weiter...

von oefahrer - am 23.12.2009 19:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.