Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens Stein, Arne Schmidt, oefahrer, Steffano, T.Hancke, Christian A., Uwe_zwo

Linie 8 soll erst 2013 fahren / ICE-Verbindung nach Bremen gekappt?

Startbeitrag von Arne Schmidt am 30.01.2010 11:09

Lt. WK soll es bei der Linie 8 zu Verzögerungen kommen. Bedingt durch einige Einsprüche von betroffenen Anwohnern in Stuhr (und auch in Weyhe) soll die Linie 8 erst Ende 2013 durch Stuhr und Weyhe fahren. Es wird um Lärmschutzmaßnahmen gestritten, sogar Klagen werden angedroht. Die Bürgermeister der beiden Gemeinden rechnen aber mit einer Eröffnung spätens zu dem angegebenen Termin, ggf. auch "schon" 2012.

Im Reiseteil des heutigen WK wird darüber berichtet, dass die ICE-Verbindung von Hannover nach Bremen eingestellt wurde. Bislang bin ich davon ausgegangen, dass das zur vorübergehend so sein soll (angeblich wg. der derzeitigen Wetterbedingungen :rolleyes:). In dem Kommentar war aber die Rede davon, dass die Verbindung nun dauerhaft eingestellt wird und Direktverbindungen nach München nun nicht mehr möglich sind. Wäre ja der "Hammer"...:mad:

Antworten:

Zitat
Arne Schmidt
Im Reiseteil des heutigen WK wird darüber berichtet, dass die ICE-Verbindung von Hannover nach Bremen eingestellt wurde. Bislang bin ich davon ausgegangen, dass das nur vorübergehend so sein soll (angeblich wg. der derzeitigen Wetterbedingungen :rolleyes:). In dem Kommentar war aber die Rede davon, dass die Verbindung nun dauerhaft eingestellt wird


Die Frage ist, wo endet vorübergehend und beginnt dauerhaft?
Mit dem aktuellen Zustand ist - nach derzeitigem Stand - wohl bis (mindestens?) Ende Februar zu rechnen.
Wenn genügend ICE wieder fahren können, kommen die Züge wieder.
Allerdings dauern die Notfahrpläne der Berliner S-Bahn von anfänglich "wenigen Wochen" nun auch etwa 1,5 Jahre an. Man weiß ja nie, was morgen passiert.

von Uwe_zwo - am 30.01.2010 11:49
Gelöscht


Grüße

Steffano

von Steffano - am 31.01.2010 00:40
Zitat
Steffano
Die Zeitungen holen gern nur etwas aus und stellen es schlimmer dar als es wirklich ist.


Naja. Ich find's aber schon seltsam, dass eine Technik verwendet wird, die bei einem im Dezember/Januar völlig überraschend auftretendem Wintereinbruch dauerhaft überfordert ist...

Ich habe Verständnis für witterungsbedingte Zugausfälle bei extremem Wetter, aber wenn von einer Verbindung über 10% der Züge hochgerechnet auf ein Jahr ausfallen, dann würde ich die Frage nach der Technikreife stellen...

von oefahrer - am 31.01.2010 11:21

OT: Deutsche Bahn im Allgemeinen

Hey,

ich finde die Bahn ist sowieso echt dass Allerletzte was es gibt, jedes Jahr Preiserhöhungen, das die Fahrpreise jenseits von gut und böse sind und die angepriesenen Sparpreise sind auf den meisten Strecken innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Ein normales Ticket von HH nach MUC kostet für zwei Personen gut 500EUR ohne Bahncard o.Ä., dafür kann man die Strecke fliegen!
Mit dem eingeschränkten Verkehr im Winter, dass ist doch auch echt eine Frechheit, wenn man bedenkt, dass in Sibirien den ganzen Winter bei Minustemperaturen durchgehend gefahren wird und hier kommt alles zum erliegen, weil irgendwo eine Schneeflocke hochkant auf der Schiene liegt - irre.

Dazu jetzt die immer wieder kehrenden Skandale mit den Minderjährigen die einfach unterwegs auf irgendwelchen Bahnhöfen raus geschmissen werden, was ja aber angeblich nur Einzelfälle sind.

Den Verein kann man nur so gut wie es geht boykottieren und hoffen, dass es irgendwann einmal ein Konkurrenzgeschäft geben wird.

just my two cents....

Schönen Sonntag Euch!

von Christian A. - am 31.01.2010 12:52

Re: OT: Deutsche Bahn im Allgemeinen

Zitat
Christian A.
Hey,

ich finde die Bahn ist sowieso echt dass Allerletzte was es gibt, jedes Jahr Preiserhöhungen, das die Fahrpreise jenseits von gut und böse sind und die angepriesenen Sparpreise sind auf den meisten Strecken innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Ein normales Ticket von HH nach MUC kostet für zwei Personen gut 500EUR ohne Bahncard o.Ä., dafür kann man die Strecke fliegen!
Mit dem eingeschränkten Verkehr im Winter, dass ist doch auch echt eine Frechheit, wenn man bedenkt, dass in Sibirien den ganzen Winter bei Minustemperaturen durchgehend gefahren wird und hier kommt alles zum erliegen, weil irgendwo eine Schneeflocke hochkant auf der Schiene liegt - irre.

Dazu jetzt die immer wieder kehrenden Skandale mit den Minderjährigen die einfach unterwegs auf irgendwelchen Bahnhöfen raus geschmissen werden, was ja aber angeblich nur Einzelfälle sind.

Den Verein kann man nur so gut wie es geht boykottieren und hoffen, dass es irgendwann einmal ein Konkurrenzgeschäft geben wird.

just my two cents....

Schönen Sonntag Euch!


Sehe ich ganz genauso (insbesondere das mit der Schneeflocke auf den Gleisen- könnte glatt von mir sein ;)). Bin halt auch ein leidgeprüfter "DB-Beförderungsfall"!

Um mal wieder ein bisschen Richtung Nahverkehr zu schwenken und nicht zu sehr OT zu werden: Mich persönlich freut, dass das Hansenetz an den Metronom und das Regio-S-Bahn-Netz an die Nord-West-Bahn vergeben worden ist. Dort sind die Zugbegleiter um ein Vielfaches netter als bei der DB, wo immer noch die Beamtenmentalität nicht ganz abgelegt werden konnte. Das gilt für die meisten Zugbegleiter - es gibt natürlich auch ein paar freundliche, die ich hiervon ausdrücklich ausnehmen möchte.

Ich erinnere mich aber noch allzugut an einen Vorfall vor ein paar Wochen, als ich gegenüber einer DB-Zugbegleiterin (sogenannte KIN) wirklich ruhig und sachlich konstruktive Kritik angebracht habe, die sich auf mangelnde Information gegenüber den Fahrgästen bezog und mich im Endeffekt eine halbe Std. Zeit kostete. Wurde dafür ziemlich angepampt - das ist mir bei den anderen Anbietern noch nicht passiert. Konstruktive Kritik ist halt nichts für die DB (man könnte sich ja verbessern...)

von Arne Schmidt - am 31.01.2010 16:30

OT: Bahn vs Flieger

Sorry, aber alle Hacken nur auf die Bahn rum... ist Volkssport geworden... wenn der Flieger verspätung hat oder ausfällt interessierts keine Sau.

Aber man gewöhnt sich an die Stimmung die verbreitet wird ;)

Ich halt mich ab jetzt raus auch was die Infos angeht. Und nein bin kein Bahner.



von Steffano - am 31.01.2010 17:33

Re: OT: Bahn vs Flieger

Zitat
Steffano
Sorry, aber alle Hacken nur auf die Bahn rum... ist Volkssport geworden... wenn der Flieger verspätung hat oder ausfällt interessierts keine Sau.

Aber man gewöhnt sich an die Stimmung die verbreitet wird ;)

Ich halt mich ab jetzt raus auch was die Infos angeht. Und nein bin kein Bahner.



Dann schaue mal in die entsprechenden Fliegerforen... :rolleyes:

von Jens Stein - am 31.01.2010 17:55

Re: OT: Bahn vs Flieger

Zitat
radiobremen
Zwischen Bremen und Hannover fahren weiterhin keine ICE-Züge. ... Es fahren weiterhin Ersatz-IC-Züge. Verwirrung stiftet der Online-Fahrplan der Deutschen Bahn. Denn hier sind die Ersatz-IC-Züge noch nicht aufgenommen.

Eine Sprecherin der Bahn rät Reisenden, sich am Schalter oder telefonisch zu informieren. Ab der nächsten Woche soll der Fahrplan im Internet vollständig angezeigt werden.


Es tut mir leid, aber ich meiner Meinungs nach holt sich die Bahn das Geld für die Entschädigungszahlungen von den Kunden zurück, die sich die Tickets nun über die teureren bzw. kostenpflichtigen Buchungskanäle besorgen müssen. Was für eine Dreistigkeit...

von oefahrer - am 02.02.2010 20:42

Re: OT: Nochmal Fernverkehr

Ich bin neuerdings (nicht mehr stolzer) Inhaber einer Bahncard25 First und nutze die 1. Klasse Sparpreise.
Bei geschicktem Buchen (auch noch wenige Tage vor Abfahrt) habe ich bislang so manches 73,50 ¤ Schnäppchen (Deutschlandweit Hin und Zurück) machen können.
Nun ist es aber so, daß auch viele IC-Züge jetzt zum Teil um einige Wagen gekürzt wurden.
Glück für den 2. Klasse Fahrgast. Er (Sie) bekommen zum Teil einen Platz in der 1. Klasse zugeteilt. Pech für den 1. Klasse Fahrgast. Man darf jetzt um seinen Sitzplatz kämpfen.
So erging mir es die letzten Wochenenden.
Krönung ist da noch der ICE-Ersatz-Pendel Bremen-Hannover, der teilw. sogar nur mit 2. Klasse verkehrt! (Aber ist ja immer noch besser als gar nichts, *hüst*).

Dann noch an den User Steffano:
Ich denke gerade hier im Forum ist Kritik an der Bahn nicht irgendeine 0815-Kritik.
Ich behaupte einfach mal, daß die meisten hier schon eine gewisse Ahnung von der Sache haben.
Wo ich Deine Kritik verstehen kann, ist gegenüber unserer (Provinz) Presse.
Außerdem möchte ich noch bemerken, fand ich es nicht ganz fair, daß Du Deinen ersten Beitrag dann wieder gelöscht hast. Aber muß ja jeder selber wissen...


von Jens Stein - am 03.02.2010 00:17

Re: Linie 8 soll erst 2013 gebaut werden(m.L.)

HIERist zu lesen, dass sogar erst 2013 mit dem baubeginn gerechnet wird, dafür soll die Option auf die Verlängerung der Li.5 beibehalten werden...

von T.Hancke - am 07.02.2010 18:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.