Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens Stein, Peter Burtchen, Busfahrer, Martin 1968, Tiger 1995, Citaro, T.Hancke, Arne Schmidt

Kurzzeitige Umleitungen der Linien 1 und 4 (m.1 Foto)

Startbeitrag von Arne Schmidt am 05.02.2010 20:13

Die Linien 1 und 4 wurden heute Nachmittag Richtung Neustadt zeitweilig über die Obernstraße umgeleitet. Weiß jemand, was da los war? Mich verwundert, dass beide Linien umgeleitet wurden, obwohl sie ja ab HBF unterschiedliche Wege fahren.



So fuhren einmal wieder Bertas durch die Obernstr. (u.a. 3105 und 3111). Am Brill erwischte ich gerade noch 3070, der dann aber anscheinend über Westerstr. kurzwendete. Wenig später parkte er nämlich in der Balgebrückstr., um dann kurze Zeit später an der Domsheide wieder Fahrgäste Richtung Borgfeld aufzunehmen. 3070 war wahrscheinlich der letzte Wagen, der auf der Umleitung durch die Obernstr. fuhr, denn (wie auf dem Foto zu erkennen) tauchte in der Bgm.-Smidt-Str. schon die nächste Berta auf gewohnter Strecke auf.

Antworten:

Ich weiß zwar auch nicht, was da los war, doch ich habe an den DFIs Richtung Osterholz unter anderem diese Anzeige gelesen, die ich vorher noch nie gelesen habe:

1 Kurt-Huber-Str. 14 (Minuten)




von Citaro - am 05.02.2010 21:21

Re: Nicht nur 1 und 4; auch Linie 10!

Nicht nur die Linien 1 und 4; auch die Linie 10 wurde umgeleitet.

Grund war ein Unfall in der Straße "Am Dobben", Höhe Rembertistraße.
Notarzt-, Polizei- und Emilwagen standen auf dem Gleis Richtung Hauptbahnhof.
Dahinter hatten sich inzwischen sechs Straßenbahnwagen der Linien 1, 4, 10 und 1E bis zur Haltestelle "Am Dobben" gestaut.

von Peter Burtchen - am 06.02.2010 08:03

Re: Nicht nur 1 und 4; auch Linie 10!

Tach!
Am letzten Mittwoch gegen 20:00 wurde auch Umleitung gefahren. Alle Linien die zwischen HBF und Rembertistr. fahren wurden umgeleitet. Und es fuhr zum 1. mal eine Bertha durch das Ostertor. Die entgegenkommenden Fahrzeuge wurden am Dobben und Sielwall so lange fest gehalten. Der Grund für die Umleitungen war eine Entgleiste 10 in der Straße An der Weide. Nach gut 20 Minuten war dann alles wieder gut und die Umleitungen wurden aufgehoben.
Wilfried

von Busfahrer - am 06.02.2010 16:54

Re: Nicht nur 1 und 4; auch Linie 10!

Bertas durchs Ostertor gab es aber schon öfter, und zwar immer bei solchen Gelegenheiten, wenn die Strecke zwischen Am Dobben und HBF gesperrt ist, dann wird Li. 10 ab Sielwall auch über

von T.Hancke - am 06.02.2010 17:12

Re: Entgleisungen letzte Woche

Hallo!
Mir hat heute jemand vom Personal erzählt, daß es vergangenen Dienstag oder Mittwoch alleine 3 Straßenbahnentgleisungen an einem Tag gegeben haben soll.
Näheres weiß ich nicht.


von Jens Stein - am 06.02.2010 17:44

Re: Entgleisungen letzte Woche

Tach!
Es war Mittwoch. Eine Entgleisung An der Weide. Und zwei Bahnen haben sich im Schnee auf der Betriebsstrecke am Doventor fest gefahren. In jede Richtung eine. Alle drei Bahnen waren Fahrzeuge der Linie 10.
Wilfried

von Busfahrer - am 06.02.2010 18:23

Re: Danke, danke! :-)) (owT)

:spos::)

von Jens Stein - am 06.02.2010 18:34

Re: Zum Unfall am Mittwoch

Hier noch mal ein Link zu einer Seite, die ich schon einmal erwähnt habe:
Klick!
Es handelt sich demnach um Tw 3026, der - wie Wilfried schon sagte - im Schneechaos nicht mehr weiter kam und entgleiste.

Falls der Link wider meines Wissens gegen Regeln verstößt, bitte Beitrag löschen!

Tiger :p

von Tiger 1995 - am 06.02.2010 20:32

Re: Entgleisungen letzte Woche

"Festgefahren" ist aber keine Entgleisung, sondern zu viel "Fremdkörper" auf dem Schienenkopf, wo der Wagen evtl. ein bißchen aufklettert und dann keinen Reibungswiderstand mehr hat. Weitere Entgleisungen auf Linie gab es laut einschlägigen Quellen nämlich nicht....!
Soviel Genauigkeit sollte bei so schwerwiegenden Störungen wie einer Entgleisung schon beibehalten werden - sonst sind wir wieder bei der "Blöd"-Zeitung.... :eek:

von Martin 1968 - am 06.02.2010 21:13

Das war also der Grund!

Zitat
W.B.
Es war Mittwoch. Und zwei Bahnen haben sich im Schnee auf der Betriebsstrecke am Doventor fest gefahren. In jede Richtung eine.



Ach, deswegen!

Ich hatte mich schon gewundert, weshalb die Linie 10 bereits ab/bis Haferkamp (und nicht ab/bis Doventorsteinweg) umgeleitet wurde.

von Peter Burtchen - am 07.02.2010 17:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.