Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peter Burtchen

DIE CHRONIK: Heute (22. VII.) vor 40 Jahren

Startbeitrag von Peter Burtchen am 22.07.2010 07:09

22. Juli 1970:

Heute vor 40 Jahren richtete die Bremer Straßenbahn AG den NORA-Funkkanal für die Funkverbindung nach Bremen-Nord ein.
Da die auf dem Verwaltungsbebäude stehenden Antennen nur eine Rechweite von etwa 15 km hatten, musste diese Funkbrücke auf eine Relaisstation in Hasenbüren gestützt werden.

Die zugehörige Frequenz wurde, ebenso wie zuvor schon die Frequenzen für OTTO und EMIL einschließlich der Rufnamen, von der damaligen Genehmigungsbehörde, der Oberpostdirektion Bremen zugeteilt. Inzwischen gehört diese Behörde auch schon der Geschichte an (jetzt Bundesnetzagentur).

Auf Antrag der BSAG wurde der ursprüngliche Rufname NORBERT der besseren Verständlichkeit wegen in NORA umbenannt. Die Inbetriebnahme nach Bremen-Nord erfolgte am 22. Juli 1970, heute vor 40 Jahren.


Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.