Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Berliner Freiheit, Peter Burtchen , jehlert , Ersatzverkehr

Lange Nacht der Museen 2012

Startbeitrag von Ersatzverkehr am 16.04.2012 12:40

Dieses Jahr eine Abweichung zu den vorherigen Jahren bei der Langen Nacht der Museen:
Es wird kein Bus-Shuttleverkehr mehr angeboten - stattdessen hat man ein Kombiticket, in Form eines Eintrittsbandes ausgehandelt, womit man die Busse und Bahnen während der Museumsnacht in der Zone 100 unentgeldlich und ohne Nachtzuschlag nutzen kann.
Zusätzlich bieten die Freunde der Bremer Straßenbahn dieses Jahr einen neuen Shuttlerinngverkehr mit historischen Wagen in der Innenstadt und einen Zubringerverkehr Sebaldsbrück – Georg-Bitter-Straße.
Neu ist damit auch, dass das DEPOT in Sebaldsbrück erstmalig zur langen Museumsnacht geöffnet hat.

Quellen: [www.bremen-tourismus.de], [fdbs.net]

Antworten:

Auch in Frankfurt am Main fahren die meisten Busse umsonst.
Die VGF hat immer Busse anderer Verkehrsbetriebe geshuttelt,
da das Personal nicht aufzutreiben war.

Gruß, JE

von jehlert - am 16.04.2012 14:55

Re: Lange Nacht der Museen 2012 - Link zum Fahrplan

Fahrplan für die lange Nacht der Museen

von Berliner Freiheit - am 16.04.2012 20:18

Weitere Infos zur langen Nacht der Museen 2012 (Link zur BSAG)

Lange Nacht der Museen / Historische Sonderlinien 7 und 9

von Berliner Freiheit - am 04.05.2012 08:58

Re: Eintrittsbänder für " Lange Nacht der Museen 2012" auch bei den FdBS erhältlich!

Die im Eingangsbeitrag genannten Eintrittsbänder sind auch bei den Freunden der Bremer Straßenbahn erhältlich!
Die Bänder können bereits ab 17 Uhr als "Fahrausweis" zur Anfahrt zu den Museen genutzt werden, daher ist ein vorheriger Erwerb sinnvoll.

Da Sonntag "Das Depot" geöffnet ist, bietet sich dort ein Kauf der Eintrittsbänder geradezu an.

Die Bänder kosten:

Erwachsene (grundsätzlich gelbe Bänder) ......................... 12 €

Erwachsene ermäßigt (WESER-KURIER-AboCard,
Studierende mit Ausweis, Kinder unter 17) .......................... 9 €

Familie (Erwachsene gelbe Bänder, Kinder rote Bänder)
(2 Erw., max. 3 Kinder 4 - 17 Jahre) ...................................... 24 €

Familie ermäßigt (wie oben) .................................................. 18 €

Arbeitslose / Alg-II-Empfänger (Hartz IV) sowie Auszubildende mit einer entsprechenden Bescheinigung brauchen lediglich den ermäßigten Eintrittspreis(9 €) bezahlen; für Senioren bzw. Rentner gibt es keine Ermäßigung.


Freundliche Grüße

Freunde der Bremer Straßenbahn e. V.
i. A. Peter Burtchen

von Peter Burtchen - am 09.05.2012 10:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.