Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Bf Turnerstraße, Arne Schmidt, Captain Janeway, Linie 90, D.Kleine, HB-Nord, Jens Stein, Dietmar Krebs, T.Hancke

Impressionen aus Bremen-Nord

Startbeitrag von Bf Turnerstraße am 16.05.2013 19:34

Hallo!

Wie versprochen überlasse ich euch heute einige Bilder aus Bremen-Nord. Ich hoffe sie gefallen und wie immer freue ich mich über Diskussionen und Anregungen. Viel Spaß!







Und wie jeden Tag ein "fester" Bus in Vegesack:

Antworten:

Sieht wirklich gut aus. Vielen Dank für diese tollen Bilder. Aber die ganzen Überziele sind doch etwas nervig.

von Captain Janeway - am 16.05.2013 19:41
Der 4589 war ja neulich noch mit seiner neuen MIA-Werbung in Bremen-Stadt unterwegs, nun also in HB-Nord.

Anscheinend findet ja ein häufiger Wechsel der Fahrzeuge zwischen den beiden Betriebsbereichen statt und es ist nicht mehr so statisch wie z.B. noch in den 80er Jahren. Damals lernte ich die Busse in HB-Nord ja nur kennen, wenn ich mal direkt deswegen dorthin gefahren bin...;)

Wechseln die Fahrzeuge über die N7 oder wie wird das eigentlich geregelt?

von Arne Schmidt - am 16.05.2013 20:46

Fahrzeugtausch Bremen-Nord/Stadt (werktags)

Zitat
Arne Schmidt
Anscheinend findet ja ein häufiger Wechsel der Fahrzeuge zwischen den beiden Betriebsbereichen statt und es ist nicht mehr so statisch wie z.B. noch in den 80er Jahren. Damals lernte ich die Busse in HB-Nord ja nur kennen, wenn ich mal direkt deswegen dorthin gefahren bin... ;)

Wechseln die Fahrzeuge über die N7 oder wie wird das eigentlich geregelt?


Hallo zusammen,

Werktags findet immer mindestens ein Fahrzeugtausch zwischen einem Stadtfahrzeug und einem Nordfahrzeug statt. Das Nordfahrzeug kommt von der Linie 94 (letzte 94 nach Gröpelingen, ab 23.41 von BF Burg) und hat den Kurs 3551. Das Stadtfahrzeug kommt von der Linie 26/27 und hat den Kurs 6533, letzte 26 Abfahrt um 23.41 Uhr von der Emder Straße. Diese 26 fährt von dort aus bis zum Hauptbahnhof und wechselt dann auf die N7 nach Rönnebeck/Neuenkirchen und der Fahrer, der den Kurs 6533 fährt dann mit dem Wagen bis nach Gröpelingen und tauscht dann mit dem Fahrer aus HB-Nord. Der Fahrer aus HB-Nord von der Linie 94 wartet dann auf den Fahrer von der N7 und tauscht dann mit dem anderen Fahrer die Fahrzeuge, sodass der Fahrer aus HB-Nord die N7 übernimmt und der Fahrer aus der Neustadt mit dem Wagen, der auf der 94 fuhr dann auf den Betriebshof Neustadt fährt und als Leerfahrt einrückt.

Ich schätze, weil die Fahrpläne der 94 und 26 an Samstagen, Sonn - und Feiertagen genauso aufgebaut sind, das dies dann auch so abläuft, jedoch ist das nur eine Vermutung.

Edit: Jedoch werden auch zwischen den Betriebshöfen ,wie es seit längerem üblich ist die Fahrzeuge freizügig getauscht, sodass fast jeder Bus mal für Betriebshof Neustadt, Nord und Vahr im Einsatz ist, ausgenommen davon natürlich die Hybridbusse.

Ich hoffe konnte weiterhelfen :)

Gruß

Linie 90

von Linie 90 - am 16.05.2013 21:36

Re: Fahrzeugtausch Bremen-Nord/Stadt (werktags)

Wenn ich zur Frühschicht gehe, kommt fast jeden Morgen ein Leerbus (Werkstattfahrt) aus HB-Nord um ca. halb 6 am Hansator vorbei gefahren in Richtung Stadt, ich vermute mal zum Betriebshof Neustadt.
Meist wird der Bus von einem Fahrer gefahren in normalen BSAG-Dress, seltener von einem Werkstattfahrer.
Und es ist auch immer unterschiedlich, ob es ein Gelenk- oder Solobus ist.
Vermute da auch immer eine planmäßige Tauschfahrt hinter.
Vielleicht weiß ja jemand mehr?

von Jens Stein - am 16.05.2013 22:06

Re: Zwischenziele

Zitat
FiF11
Aber die ganzen Überziele sind doch etwas nervig.


Hallo,

für mich als Bremen-Stadt-Bewohner, der nur selten den Busverkehr in Bremen-Nord benutzt und dem sich das neue Netz in HB-Nord immer noch nicht ins Gedächtnis "eingebrannt" hat, sind diese Zielanzeigen eine große Hilfe.
Dafür bin dem dem Programmierer dankbar.

Gruß
Dietmar

von Dietmar Krebs - am 17.05.2013 05:47

Re: Fahrzeugtausch Bremen-Nord/Stadt (werktags)

Danke, Linie 90, für Deine ausführliche Erklärung dazu.:spos:

Was mich noch interessieren würde: Werden denn die getauschten Fahrzeuge vorrangig wieder zurückgetauscht oder wird beliebig gewechselt?

Letztendlich ist es doch eigentlich egal, ob ein Bus bspw. in der Vahr oder in Nord steht. Hauptsache, die Anzahl der verfügbaren Busse bleibt gleich, oder?

von Arne Schmidt - am 17.05.2013 07:29

Re: Zwischenziele

Ich bin generell auch nicht dagegen.

Allerdings erkenne ich selten das System, das da hintersteckt. Einheitlich ist da nämlich garnichts.

Die 96/97 fahren nicht wie die 91 "ü. Lüssum".
Die 90 fährt nicht wie die 92 "ü. Rotdornallee".
Die 91/92 fahrt nur in Richtung Gröpelingen "ü Hafenrandstr." Wobei es diese Straße offiziell gar nicht gibt.
Die 87 fährt nicht "ü. Bf Aumund".
Die 94/95 fahren nicht wie die 91 "ü. Hindenburgstr."

von Bf Turnerstraße - am 17.05.2013 07:43

Re: Zwischenziele

Dagegen bin ich auch nicht, nur ist da nichts einheitlich.

von Captain Janeway - am 17.05.2013 10:26

Fahrzeugtausch Bremen-Nord/Stadt (Fahrzeuge)

Meistens werden hier die alten 45er MAN und Solaris getauscht, die auf den Betriebshöfen meistens anzufinden sind, siehe Ingo's Fahrzeugliste ,jedoch kommt es auch vor das hier Löwen getauscht werden, dies findet aber seltener statt.

Gruß

Linie 90

von Linie 90 - am 17.05.2013 12:51

Re: Zwischenziele/System

Es werden die Zwischenziele bei Abweichungen von der Norm verwendet.

OL 96/97 fahren schon immer über Lüssum > kein Zwischenziel
OL 90 fährt auf dem Linienweg immer über Rptdornalle > kein Zwischenziel
OL 91/92 wechelweise über Rotdornalle /Hindenburgstr. daher Zwischenziel
OL 91 fährt erst seit Kurzem über Lüssum, auf anderem Linienweg >daher Zwischenziel
OL 87 Weg nach Beckedorf immer über Bf. Aumund > keinZwischenziel
OL 94/95 Weg über Grohn führt immer zur Hindenburgstr> keinZwischenziel.

Also meines erachtens schon recht logisch und sinnvoll aufgebaut...

von T.Hancke - am 17.05.2013 21:01

Re: Zwischenziele/System

Zitat
T.Hancke
schon immer


Da ist's doch mal wieder... Wer so denkt, ist echt verloren. Jeder, der hier "schon immer" wohnt, weiß, wie die Busse fahren. Mal drüber nachgedacht? ;)

Zitat
T.Hancke
OL 90 fährt auf dem Linienweg immer über Rptdornalle > kein Zwischenziel


Richtig. Aber die Fahrgäste haben somit keinen Mehrwert, wenn sie sich an dem "ü. Rotdornallee" orientieren wollten. Es geht einfach nicht, da nicht einheitlich. :D

Zitat
T.Hancke
OL 91/92 wechelweise über Rotdornalle /Hindenburgstr. daher Zwischenziel


Merkwürdige Begründung, die du dir da gibst. Die 91 fährt immer über Hindenburgstr., die 92 immer über Rotdornallee...

Zitat
T.Hancke
OL 91 fährt erst seit Kurzem über Lüssum, auf anderem Linienweg >daher Zwischenziel


Anderer Linienweg? Glaube nicht. Der ist Standard seit Dezember 2012. Werden die Fahrwege nicht an der Linie festgemacht? Wenn man ein Überziel nutzt, dann doch wohl, um wichtige Orte anzuzeigen (und so wurde die 91 beworben - Direktverbindung Lüssum-Gröpelingen).

Zitat
T.Hancke
OL 87 Weg nach Beckedorf immer über Bf. Aumund > keinZwischenziel


Fährt die 90 auch, und da nutzt man das Ziel auch. Es macht eigentlich nur einen Sinn auf 98, da sich dort der Linienweg ändert. Zur Vereinheitlichung aber besser in dem Ring auf beiden Linien (98+99), damit es aus Hammersbeck eindeutig zu erkennen ist, welchen Fahrweg die Linien nun annehmen wollen.

von HB-Nord - am 17.05.2013 23:27

Re: Zwischenziele/System

Zitat
T.Hancke
OL 96/97 fahren schon immer über Lüssum > kein Zwischenziel
OL 90 fährt auf dem Linienweg immer über Rptdornalle > kein Zwischenziel
OL 91/92 wechelweise über Rotdornalle /Hindenburgstr. daher Zwischenziel


Dafür gibt es doch die Liniennummer: Die 91 fährt immer über Hindenburgstr. und die 92 immer über Rotdornallee. --> Zwischenziel überflüssig.

Zitat

OL 91 fährt erst seit Kurzem über Lüssum, auf anderem Linienweg >daher Zwischenziel


Aber sie fährt mit jeder Fahrt über Lüssum --> Zwischenziel überflüssig. Sonst müsste man mit diesem Argument künftig bei jeder Linienänderung ein Zwischenziel angeben. Die 1 müsste dann z.B. Bf Mahndorf ü. Weserpark schildern und die 4 dann bald Falkenberg über Borgfeld.

von D.Kleine - am 18.05.2013 00:40

Re: Zwischenziele/System

Naja das Ziel "Bf Mahndorf ü. Weserpark" ist ja schon im IBIS-Gerät einprogrammiert...

Neuerdings gibt es ja auch "Ostertor ü. Domsheide" und einiges mehr...

von Bf Turnerstraße - am 18.05.2013 06:45

Re: Zwischenziele/System

Zitat
Bf Turnerstraße
Naja das Ziel "Bf Mahndorf ü. Weserpark" ist ja schon im IBIS-Gerät einprogrammiert...


Das Zwischenziel würde auf der 1 kurz vor der Anfahrt auf das Schweizer Eck sogar Sinn machen, um den unterschiedlichen Linienweg zur Linie 37 zu verdeutlichen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass wir in der nächsten Zeit noch einige Anpassungen der Zwischenziele an den Anzeigen erleben werden. Das Ganze kann sicher noch individualisiert und optimiert werden.

von Arne Schmidt - am 18.05.2013 15:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.