Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
THS 90, Arne Schmidt

41 Bushaltestellen werden in den nächsten Jahren umgebaut

Startbeitrag von Arne Schmidt am 01.06.2013 09:07

Im Weser-Kurier steht heute ein Bericht über den geplanten Umbau von (zunächst) 41 Bushaltestellen im Bremer Stadtgebiet, dessen Umsetzung nun beschlossen worden ist. Die entsprechenden Hst. stehen auf einer Prioritätenliste und werden in der Zeitung in einer Liste namentlich erwähnt. Sie befinden sich zumeist in der Nähe von Altenheimen, Krankenhäusern und Schulen.

Die rein von Buslinien bedienten Haltestellen sollen behindertengerecht umgestaltet werden. So sollen neben der Barrierefreiheit auch Blindenstreifen entstehen. Die Umsetzung der Maßnahme ist bis 2015 geplant. Als erstes soll die Hst. Hansestraße umgebaut werden (wobei der WK hier fälschlicherweise "Hansastraße" schreibt). Als Grund wird der Haltestellenbereich genannt, der zu kurz wäre, wenn dort "auch noch die Straßenbahnen der Linien 2 und 10 halten". Komisch, die 28 hat doch eigene Haltebereiche, für mich nicht ganz nachvollziehbar...:confused:

Einen Link konnte ich allerdings dazu nicht finden (daher auch kein Eintrag im Pressethread).

Antworten:

Link dazu

Hier der Link:
[www.weser-kurier.de]

von THS 90 - am 01.06.2013 13:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.