Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
R.Tönjes, Dennis97, Uwe U, MAN-Löwe, D.Kleine, Peter Burtchen

Baustelle Huckelriede und vor 40 Jahren

Startbeitrag von R.Tönjes am 06.06.2013 12:15

Der Umbau in Huckelriede verläuft weiter die Hauptstraße ist zum größten teil schon geteert ,das Kuriose! vor ganz genau 40 Jahren Juni 1973 wurde die Endhaltestelle Erbaut und etwas später in Betrieb genommen .Siehe Weser -Kurier ausschnitt vom 14.06.73.







rechts unten

Ich war sogar da, als die erste Bahn durch gefahren ist.

Antworten:

Re: Huckelriede (Alte Linie 4)

Hielt die alte Linie 4 die bis Arsterdamm fuhr auch an der Haltestelle Huckelriede oder kam nach Rosenpfad sofort Arsterdamm?

von Dennis97 - am 08.06.2013 08:14

Re: Huckelriede (Alte Linie 4)

Wenn ich mich noch dran erinnere gab es keine Haltestelle mehr es sei den zur der Zeit ,also ein paar Jahre zu vor als es noch ein Straßenhahn Depot in der Kornstraße gab das dort noch eine war
ungefähr in höhe Mykonos Restaurant hinter der Nollendorfer-Straße(Siehe beilage)
[maps.google.de]

von R.Tönjes - am 08.06.2013 10:07

Linie 26 zur Gastfeldstraße

Wo konnten die Gelenkwagen der 26 eigentlich vor 1973 in der Gastfeldstraße wenden?

von Dennis97 - am 25.06.2013 16:58

Re: Linie 26 zur Gastfeldstraße

Eine Schleifenfahrt um den Häuserblock: Gastfeldstraße -> Kirchweg -> Thedinghauser Str. -> August-Hinrichs-Str. -> Gastfeldstraße (ggf. auch genau andersherum, aber ich finde auf die Schnelle meinen Stadtplan aus den 70ern nicht, aus dem ich das weiss, da die August-Hinrichst-Str. eine Einbahnstr. ist, ginge es heute jedenfalls nur in diese Richtung...)

von D.Kleine - am 25.06.2013 18:04

Re: Linie 26 zur Gastfeldstraße

Zitat
D.Kleine
Eine Schleifenfahrt um den Häuserblock: Gastfeldstraße -> Kirchweg -> Thedinghauser Str. -> August-Hinrichs-Str. -> Gastfeldstraße (ggf. auch genau andersherum, aber ich finde auf die Schnelle meinen Stadtplan aus den 70ern nicht, aus dem ich das weiss, da die August-Hinrichst-Str. eine Einbahnstr. ist, ginge es heute jedenfalls nur in diese Richtung...)


Es gab nur die eine richtung um den Häuserblock: Gastfeldstraße -> Kirchweg -> Thedinghauser Str. -> August-Hinrichs-Str. Dabei war in der August-Hinrichs-Str die Haltestelle und zur der Zeit Fuhr auch kein Gelenkwagen.

von R.Tönjes - am 26.06.2013 13:47

Re: Haltestelle Huckelriede (Alte Linie 4)

Zitat
Dennis97
Hielt die alte Linie 4 die bis Arsterdamm fuhr auch an der Haltestelle Huckelriede oder kam nach Rosenpfad sofort Arsterdamm?


Sowohl für die alte "4" und ab 1967 auch für die "1" (bis 1973) befand sich zwischen Rosenpfad und Arsterdamm die Haltestelle "Huckelriede/Friedhof", wobei die Strecke nicht durch die Straße "Huckelriede" verlief.

von Peter Burtchen - am 26.06.2013 20:52

Re: Linie 26 zur Gastfeldstraße

Bleibt noch zu bemerken das danach die Freimarkts Wagen der 26 in der August-Hinrichs-Str. abfuhren.Ich glaube bis ende der 90er.

von Uwe U - am 04.07.2013 12:35

Re: Linie 26 zur Gastfeldstraße

Zitat
Uwe U
Bleibt noch zu bemerken das danach die Freimarkts Wagen der 26 in der August-Hinrichs-Str. abfuhren.Ich glaube bis ende der 90er.


Nein das ist leider nicht der Fall mit der Aufnahme der Endhaltestelle Huckelriede, ca.-Oktober-November 1973 wurde die August-Hinrich-Str. in den 80er aufgegeben

von R.Tönjes - am 04.07.2013 12:46

Re: Linie 26 zur Gastfeldstraße

Doch habe da gewohnt und konnte die E-Wagen aus dem Fnster sehen.

von Uwe U - am 04.07.2013 18:00

Re: Linie 26 zur Gastfeldstraße

Hallo zusammen.

Es haben tatsächlich noch Freimarkts E-Wagen der 26 in der August-Hinrichs-Str bis Ende der 80er Jahre verkehrt. :rp:

von MAN-Löwe - am 04.07.2013 18:23

Re: Baustelle Huckelriede Teil 3

Heute mal wieder ein kurz Bericht mit Bildern aus Huckelriede von der neuen Endhaltestelle.

Wie man sieht nimmt es so langsam Korrekturen an und man kann schon sehen wie es mal aus sehen soll wenn der Betrieb wieder auf genommen wird. Die Einfahrten der Busse 26,27,51,53 sind schon geteert und die Ampelanlagen so wie die neuen DFI-Anzeigehalter sind schon vorhanden.
Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob der normale Straßenverkehr ihr auch durch geführt werden soll. Wie man sieht ist der Platz nicht gerade groß auf der Hauptspur, und wenn dann noch die Busse dort ausscheren wird es ganz schön knapp.




Der 3116 mitten durch

Die Straßenbahnhaltehäuschen sehen ein bisschen nach Abstrakte Kunst) aus.



Hier ganz links die Hauptstraße und da soll der normale Verkehr auch durch ?


von R.Tönjes - am 13.07.2013 11:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.