Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
T.Hancke, Der Wolf und die sieben Geißlein, StrabaMax, Billy Thunder, Arne Schmidt, D.Kleine, Michael Schwaß, Rauqs

Werbung: 3029 beerbt 3006...

Startbeitrag von Michael Schwaß am 13.08.2013 15:18

...und wirbt ab jetzt für die "GraftTherme Delmenhorst". Farblich gibt der 3029 derzeit (noch) ein Trauerspiel ab: Kopffarbe weiterhin blau - bereits mit einigen roten Folienfetzen; auch die Wagenteile sind bislang nur zu Teilen braun foliert. Dennoch war 3029 heute so auf Linie...

Antworten:

Re: Werbung: 3029 komplett und 3071 ohne Werbung

3029 mit komplett blauem Kopf und vollständiger Werbung

3071 jetzt komplett neutral ,nachdem die Tage zwei Wagenteile ohne Werbung waren.

von T.Hancke - am 15.08.2013 12:52

Re: Werbung: 3029 komplett und 3071 ohne Werbung

Guten Abend,

halb folierte Bahnen unterwegs...zeigt, wie dünn der Bestand an Material bei der BSAG ist. Und bald braucht die Linie 4 auch noch zusätzliche Bahnen (zum einen für die Verlängerung der 4 nach Falkenberg, zum anderen für die Verlängerung der 5 (dann 4) nach Borgfeld). Kurzfristige Besserung ist ja eher nicht in Sicht.

Viele Grüße, Tim

***

von Rauqs - am 15.08.2013 18:05

-

-

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 15.08.2013 19:02

Re: Fahrzeugbestand und -bedarf

Theoretisch war die GT8N-1-Bestellung so dimensioniert, dass die nötigen Fahrzeuge für die Verlängerungen des Zielnetzes 2010 schon drin sind. Sprich 77 GT8N + 43 GT8N-1 ist eigentlich die Zahl an Zügen, die schon die Verlängerungen nach Falkenberg, Mittelshuchting und Weyhe enthalten. Dazu wären theoretisch auch die nötigen Züge für die verworfenen Verlängerungen bis Mercedes und über die Osterholzer Heerstraße schon enthalten. Somit müssten die 120 Züge eigentlich reichen.

Aber natürlich hat sich nicht jedes Fahrplankonzept, welches geplant war wirklich bewährt und die GT8N werden langsam aber sicher auch wartungsintensiver und müssen ggf. sogar noch saniert werden für einen weiteren Einsatz. Und wenn man nun sieht, dass ohne die Verlängerungen nach Falkenberg, Weyhe, Mittelhuchting, Mercedes und Osterholzer Landstr. die Züge schon knapp werden (sonst hätte man nicht wieder 2 Wegmänner flott gemacht!), fürchte ich, dass die 120 Züge mittelfristig zu knapp sein werden bzw. einfach keine Reserve mehr übrig bleibt.

Um neue Fahrzeuge wird die Stadt bzw. die BSAG wohl nicht herumkommen, irgendwie müssen ja auch die Ausfälle durch die Sanierung der GT8N (wenn nicht gleich komplett ersetzt wird) kompensiert werden. Die Frage ist meiner Meinung eigentlich nur: Werden es 10 bis 20 Züge oder gleich 80 bis 90 Züge?

von D.Kleine - am 15.08.2013 19:43

Re: ? Fahrzeugbestand und -bedarf

Zum Fahrzeugbestand:

GT4 > derzeit nur 3530/3734 einsatzbereit >3524/3724 in Arbeit

GT8N > Bestand 77 Stck, davon nicht verfügbar 3027,3033,3056 Drehgestellsanierung 3006 Unfallre.

GT8N-1 43
= 117 einsatzfähig incl.Reserve

Für Verlängerung SL 4+SL 5 dürften je 2 Züge zur HVZ gebraucht werden

Gemeinde Stuhr hat auch zwei Fahrzeuge mitfinanziert, da diese bereits im Einsatz sind , wird über einen Wertverlustausgleich nachgedacht, oder es gibt neue Züge , bei eventueller Neubestellung.

von T.Hancke - am 15.08.2013 20:07

Re: ? Fahrzeugbestand und -bedarf

Zitat
T.Hancke


Gemeinde Stuhr hat auch zwei Fahrzeuge mitfinanziert, da diese bereits im Einsatz sind , wird über einen Wertverlustausgleich nachgedacht, oder es gibt neue Züge , bei eventueller Neubestellung.


Genaugenommen wurde je einer durch die gemeinden Stuhr und Weyhe finanziert.

von Arne Schmidt - am 15.08.2013 21:02

-

-

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 16.08.2013 14:49

Re: ? Fahrzeugbedarf

Ich denke, dass die BSAG um Neubeschaffungen spätestens bis 2015 nicht herumkommen wird.
Allerdings vermute ich, dass nicht gleich 80 neue Fahrzeuge kommen. Man wird ähnlich wie in München die GT6, in Bremen die GT8 sanieren und ertüchtigen. Dass die Wegmänner nicht mehr lange machen, dürfte soweit allen klar sein. Für den Verstärkereinsatz, vorallem im Stadionverkehr sind sie super einsetzbar. Wäre zu schade, wenn Fans neue Züge versauen.
Also sinnvoll wäre es, wenn man für die nächsten Jahre ein paar neue Bertas beschafft und die alten GT8N aufarbeitet.

von StrabaMax - am 16.08.2013 15:42

Re: ? Fahrzeugbedarf

Ich vermute, dass ein Teil der GT8N aufgebessert wird. Damit wird sich neue Zeit verschafft. Irgendwie habe ich nicht das Gefuehl, dass eine konsequente Loesung durchgezogen wird / monetaer durchgezogen werden kann.

von Billy Thunder - am 16.08.2013 15:50

Re: ? Fahrzeugbestand

Derzeit Vorlesungsfrei SEV SL8 ist der Bedarf 96 Fahrzeuge in der HVZ:

14 x SL 1
5 x SL 1S/E
22x SL 2/10 +1 2E/10E
9 x SL 3
3 x SL 3S
24x SL 4/S/5
14x SL 6
4 x SL 8

von T.Hancke - am 16.08.2013 16:38

Re: Fahrzeugbestand und -bedarf - Vollständige Übersicht

Danke für die Mitteilung, aber interessant für diese Berechnung ist der Maximalbedarf ohne SEV. Aber ich passe meine Übersicht gerne an.

Fahrzeugbestand:

1x GT4 (mit Frist bis Dezember 2013, zusätzlich 1x defekt abgestellt)
72x GT8N (+ 4x defekt abgestellt, +3034 Fahrschule)
43x GT8N1
= 116 Züge

Fahrzeugbedarf:

1: 19x
2/10: 22x
2E/10E: 1x
3: 9x
3S/10E: 3x
4: 26x + 4x nach Verlängerung Falkenberg
6: 16x
8: 8x

Habe ich es geschafft, alle HVZ-Verstärker zu erwischen?

Wenn ja, stehen den 116 vorhandenen Zügen 108 benötigte Kurse gegenüber.

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 16.08.2013 17:57

Re: Fahrzeugbestand und -bedarf - Vollständige Übersicht

Ja ,so sollte es passen, man kann ja hoffen , dass bis zur Eröffnung SL 4+8 noch 1 GT4 und 3 GT8N wieder fit sind , dann hätte man 121 Züge für 108 Kurse, das ist sportlich aber machbar, denke ich.

von T.Hancke - am 16.08.2013 18:37

Re: Fahrzeugbestand und -bedarf - 3034 als Fahrschule

Die einsatzfähigen Fahrzeuge sind noch um 3034 zu reduzieren, der meistens als Fahrschule unterwegs ist.

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 20.08.2013 22:48

Re: Fahrzeugbestand und -bedarf - 3034 als Fahrschule

Aber ja nur, wenn gerade eine Ausbildung läuft. Außerdem finden die Fahrschulfahrten meist zwischen den HVZ statt, so dass die Fahrzeuge während der Haupteinsatzzeit zur Verfüguing stehen.

von T.Hancke - am 20.08.2013 23:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.