Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas Timme, StrabaMax, Jens Stein, strabatim, Felix-M, Bjoern Vellguth, Ingo Teschke

The same procedure as every (Bundesliga-)day (m.4 B.)

Startbeitrag von Ingo Teschke am 17.08.2013 17:52

Hallo,

heute war wieder Stadionverkehr, und wie üblich, kam Tw 3530 mit Bw 3734 auf seinem Stammkurs 7 mit seinem Stammfahrer zum Einsatz.

Gesehen nach dem Spiel an der Stader-/Hamburger Str.


... und von der Türseite


Einige Minuten später auf dem Rückweg nach Gröpelingen


In der Zwischenzeit kam ein weiterer Oldtimer vorbei - Bus 4620 auf Linie 30E Richtung Falkenberg.


Gruß

Ingo

Antworten:

Re: The same procedure as every (Bundesliga-)day

Hallo.

Hat 3530 wirklich das alte Logo wieder zurückerhalten (hatte er vor den Ferien ja nicht mehr), oder hat sich der Fahrer das Magnet-Logo von den FDBS ausgeliehen? :D

Und dann noch ein O 405 GN dazu, prima! Danke für die Fotos.

von Felix-M - am 17.08.2013 18:04

Erfolgreicher Saisonstart - ein Bildbericht

Erfolgreiche Saisoneröffnung!

Mit ein paar Tagen Verspätung hier mein Bildbereicht zur erfolgreichen Saisoneröffnung.Auf einen treuen Begleiter aller Werder-Heimspiele konzentriert sich die Aufmerksamkeit. Wird er wieder dabei sein? Nachdem Werder es schaffte, erstklassig zu bleiben, kann man doch die altgedienten Begleiter nicht einfach in den Ruhestand schicken? Gerüchte, daß jüngere Akteure seine Platz übernehmen, machten die Runde. Aber, wie man hört, gibt es dort verletzungsbedingte Ausfälle, und so starten eine weitere Werder-Wegmann-Saison.

Nun zum Geschehen.

Kurz vor dem Start ist noch alles ruhig. Der Hauptakteur ruht sich noch in der Kabine aus - für den besonderen Tag mit einem besonderen Schmuck versehen:



Im Weserstadion gab es einen Trainerwechsel, in Gröpelingen bleibt alles beim alten:
Rechtzeitig vor dem Anpfiff kommt der Stammtrainer, und kurbelt das Duo 3530+3734 an zur Aufwärmrunde um den Betriebshof .



Dann folgt die Aufstellung. Alle Altersgruppen sind vertreten, 3012 und 3134 gehören ebenfalls zur Mannschaft 3. Auffällig war, daß an diesem Samstag gleich vier Dicke im Team waren.



Es geht los. Die ersten Minuten verlaufen ruhig und ohne besondere Vorkommnisse.
An der Emder Straße gibt es einen unspektakulären Zwischenhalt:



In der 29. Minute ist am Weserstadion das erste Zwischenziel erreicht, was natürlich auf der Anzeigetafel kundgetan wird:



Keine 10 Minuten später schon das Ende der ersten Runde. 3134 ist bereits nahe gekommen, aber wird nicht überholen. Nur eine kleine Verschnaufpause, dann gleich weiter:



Beim Zwischenhalt an der Wulwesstraße steht es 3:1 zwischen Fußgängern und Mitfahrern.



Nach einer weiter ruhigen Fahrt ist die erste Runde beendet.
Unter den Blicken der üblichen Beobachter pausiert 3530 am Hansator:



Auf der nächsten Tour dürfte es voller werden. Über vier Schienen geht es wieder auf Richtung Weserstadion:



Mittlerweile hat sich der Einsatz herumgesprochen. Die Fans sind angereist.
In der guten Stube warten sogar Japanerinnen, um für ein Erinnerungsfoto mit dem Star des Tages zu posieren:



Dank der Ablösung konnte ich mich andern Motiven widmen.

Für die letzte Runde wartete ich dann am Hauptbahnhof auf den Rückkehrer.
Mit etwas Verspätung kam er, vollbesetzt mit gut gelaunten Werderfans, und überraschte mit einem besonderen Spielzug. Eine vorausfahrende 1 blockierte den Stammbahnsteig. Schneller Konter, Weiche rechts, und Einfahrt an Bahnsteig F!



Die meisten Fahrgäste stiegen am Hbf. aus, auch die reguläre Einrückzeit war fast erreicht. Aber die Fahrt ging noch weiter.
Unterhalb des Fernsehturms ein Zwischenhalt an der Elisabethstraße:



Die letzte Minute läuft - Einfahrt in Gröpelingen!



Alle Passagiere erfolgreich befördert - endlich Feierabend und noch ein bißchen sonnen:



Dann noch Duschen und Abschminken:



bevor es zum Ausruhen wieder in die Kabine geht.



Nach dem gelungenen Saisonauftakt wünsche ich den Wegmännern und Werder weiter viel Erfolg für die übrigen Spieltage der Saison und vielleicht das eine oder andere Freundschaftspiel dazu.

Hoffe, der Bildbericht gefällt.
Viele Grüße
Björn

von Bjoern Vellguth - am 20.08.2013 21:03
Hallo Björn,

eine wirklich schöne Bilderstrecke und vor allem eine ganz tolle und originelle "Reportage" - Respekt! :spos: Vielen Dank dafür und gerne mehr davon!

Viele Grüße
Tim

von strabatim - am 20.08.2013 22:26

Re: Erfolgreicher Saisonstart - Super Bildbericht!

Danke für diesen äußerst genialen Bildbericht.
Super auch, daß tatsächlich das Magnetlogo am Zug verwendet wurde. Man braucht ja schließlich auch ein Trikot. Und das man sich da für ein Retrotrikot entschieden hat, ist doch genial. :spos:
Hoffen wir mal tatsächlich noch auf weitere Verlängerungen der Spielzeit und das der Mannschaftskollege, der gerade in der Reha ist, auch noch wieder aktiv ins Spielgeschehen eingreifen kann...

von Jens Stein - am 21.08.2013 06:06

Wegmann Fristablauf?

Haben Tw 3530 und Bw 3734 eigentlich nochmal eine HU bekommen oder fahren die mit einer Sondergenehmigung? Wann läuft die Frist ab?

von Andreas Timme - am 21.08.2013 09:54

Ich weiß nicht, wie oft dies nun schon gesagt wurde ...

Moin Andreas :)
Nächstes mal einfach Hier ein bischen blättern oder mal auf der Homepage von Ingo Teschke schauen. Einheit 530+734 haben eine Fristverlängerung bis Dezember bekommen. Derzeit wird Wagen 524 in Neustadt gecheckt, ob eine Fristverlängerung möglich ist.

Schöne Grüße
Max

von StrabaMax - am 21.08.2013 11:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.