Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
haubra, D.Kleine, big.bigger.b!, Jens Stein, Arne Schmidt, T.Hancke

Baustelle Föhrenstraße

Startbeitrag von haubra am 27.08.2013 20:05

Wie auf der HP der BSAG zu lesen ist werden won Freitag ca. 21 Uhr bis Montagmorgen die Linien
2 und 10 ab Bennigsenstraße über Georg-Bitter-Str. zum Weserwehr umgeleitet. Meine Frage dazu:
was passiert mit den Einrückern? Werden am Wochenende alle Kurse aus Gröpelingen bedient, übernachten Bahnen am Weserwehr? Wohl eher nicht, denn auch die N10 wird zum Weserwehr umgeleitet. Laut EFA gibt es keine Ein- oder Ausrücker.

Antworten:

Es handelt sich ja um Brückenbauarbeiten, eventuell werden Züge zu bestimmten Zeiten durchgeschleust. Ansonsten wäre einrücken in GPL oder Vahr denkbar.

von T.Hancke - am 27.08.2013 20:42

Re: Baustelle Föhrenstraße - Fahrstrecke SEV-Busse bzw. 40/41?

Viel interessanter finde ich die Frage: Wo fahren die Linien 40/41 und die SEV-Busse lang? Die BSAG-Seite schreibt von Umleitung über Malerstraße und Pfalzburger Str. die Hst. Föhrenstr. soll in die Pfalzburger Str. verlegt sein. Weitere Haltestellen des SEV sollen an den Fahrbahnrand verlegt sein, für die 40/41 soll es keine weiteren Änderungen geben.

Für die SEV-Busse könnte ich mir folgende Strecke vorstellen: Weserwehr - Malerstr. - Pfalzburger Str. - An der Grenzpappel - Hannoversche Str. - Hemelinger Bahnhofstr. - Zum Sebaldsbrücker Bahnhof - Sebaldsbrücker Heerstr. - Hst. Bf Sebaldsbrück (und umgekehrt in der Gegenrichtung)

Zwar ein gewaltiger Umweg, aber wohl nicht anders machbar, wenn man die Hst. Bf Sebaldsbrück und Trinidadstr. bedienen will. Der kürzere Weg durch den Hemelinger Tunnel würde diese Haltestellen ja umfahren. Und durch den SEV sind eh besondere Fahrpläne nötig.

Die Frage ist dann aber wie fahren die Linien 40/41, da hier ja - abgesehen von der Föhrenstr. - alle Haltestellen angefahren werden sollen und nicht verlegt sind. Würde man in ähnlicher Weise, wie für den SEV vermutet, umleiten, müssten ja die Haltestellen Bf Sebaldsbrück und Hemelinger Bahnhofstr. entfallen – welches vertretbar wäre, da die SEV-Busse dort vorbeifahren würden und die Bedienung sicherstellen könnten. Die einzige Route, die mir spontan einfallen würde und alle Hst. bedient wäre dann aber folgende: Weserwehr - Pfalzburger Str. - Hemelinger Tunnel - Sebaldsbrücker Heerstr. - Zum Sebaldsbrücker Bahnhof - Hst. Sebaldsbrück.

Diese Fahrt dürfte aber ziemlicher Sicherheit den Fahrplan sprengen.

von D.Kleine - am 27.08.2013 21:17
Darüber hinaus kommt es bei den RE zu einzelnen Ausfällen zwischen Kirchweyhe und Bremen Hbf (und Gegenrichtung) an den Wochenende 31.08./01.09. und 14./15.09., lt. Aushang in den Zügen. Es sind aber (soweit ich anhand der Zugnummern ermitteln konnte) nur einzelne Fahrten frühmorgens und abends betroffen. Einen SEV gibt es wohl nicht.

von Arne Schmidt - am 27.08.2013 21:39

Re: Baustelle Föhrenstraße - Fahrstrecke SEV-Busse bzw. 40/41?

Laut VBN-Fahrplanauskunft wird ab Hannoversche Str. nur noch die Ersatzhaltestelle Föhrenstr. (Atelco) bedient und von dort aus zum Weserwehr gefahren (d.h. Bf. Sebaldsbrück entfällt).

von haubra - am 27.08.2013 22:30

Re: Umleitungen am Sonntag

Zitat
haubra
Wie auf der HP der BSAG zu lesen ist werden won Freitag ca. 21 Uhr bis Montagmorgen die Linien
2 und 10 ab Bennigsenstraße über Georg-Bitter-Str. zum Weserwehr umgeleitet. Meine Frage dazu:
was passiert mit den Einrückern? Werden am Wochenende alle Kurse aus Gröpelingen bedient, übernachten Bahnen am Weserwehr? Wohl eher nicht, denn auch die N10 wird zum Weserwehr umgeleitet. Laut EFA gibt es keine Ein- oder Ausrücker.


Zusätzlich wird die Linie 3 am Sonntag zwischen ca. 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Bereich Walle/Gröpelingen über die Linie 2 wegen der Veranstaltung "Bremen Challenge" umgeleitet.
SEV zwischen Lloydstraße und Gröpelingen gibt es nicht.

von Jens Stein - am 28.08.2013 01:35

Re: Baustelle Föhrenstraße - Fahrstrecke SEV-Busse bzw. 40/41?

Das würde Sinn machen, aber warum verschweigt die BSAG den Entfall der Halte Hemelinger Bahnhofstr. und Bf. Sebaldsbrück bei den Linien 40/41?

von D.Kleine - am 28.08.2013 17:19

Die PDF Datei gibt Antwort

bsag

von big.bigger.b! - am 28.08.2013 17:54
Nächstes Bau-Wochenende steht auch schon fest: 13. bis 15. September. Das dürfte spannend werden, denn das ist ein Heimspielwochenende von Werder.
Einrücker fahren übrigens als 6E zum Btrhf. Neustadt.

von haubra - am 30.08.2013 21:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.