Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Berliner Freiheit, outsider99, Peter Burtchen

Das Ende des Presselinks?

Startbeitrag von Peter Burtchen am 29.08.2013 08:15

Die Chefredaktion des Weser-Kurier hat bekannt gegeben, dass das Online-Angebot ab 3. September kostenpflichtig sein wird. Lediglich Abonnenten haben künftig weiterhin kostenfreien Zugang, sofern sie sich nach Eingabe eines Codes freischalten lassen.

Da nun aber die meisten Links zu Artikeln des Weser-Kurier führen, könnte dann die obige Maßnahme eventuell zum "Aus" des Presselinks führen? :confused:
Denn was nützen Links, wenn Nicht-Abonnenten sie nicht öffnen können? :rolleyes:

Antworten:

Schade. Aber natürlich verständlich. Vielleicht gibt es ja auch sowas wie pay per article/ Ausgabe. Dann würde die Verlinkung zur Überschrift des Artikels ja noch sinnvoll sein und wir könnten entscheiden, ob es sich lohnt, dafür den Artikel oder die Zeitung zu kaufen.
Ansonsten gibt es natürlich auch regelmäßige Berichte in Weser Report, Bremer Anzeiger, Polizeipressemitteilungen, butenundbinnen, tazbremen, die für uns interessant sind (oder backdoors wie beim Hamburger Abendblatt seit Jahren...)

von outsider99 - am 29.08.2013 09:42
So etwas wird auch hier in Aachen in Kürze umgesetzt. Ob das aus Sicht der Zeitungen eine gute Idee ist, wird sich noch erweisen müssen. Denn wenn viele Leute die Internetpräsenz nicht mehr besuchen, weil sie dort zahlen müssen, werden die Werbekunden nicht gerade begeistert sein. Aber das ist hier nicht unser Thema. :cool:

Zum Glück entstammen nicht alle verlinkten Artikel aus dem Weser-Kurier, aber es war/ist schon die weit überwiegende Mehrheit. Ob es sich zukünftig noch "lohnt", die Presselinks weiter zu sammeln, wird sich zeigen.

von Berliner Freiheit - am 30.08.2013 18:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.