Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Arne Schmidt, Peter Burtchen, StrabPilotin, fdbs-alexander, Michael Schwaß, Christian A., Gnubbl, T.Hancke

4661 in diversen Bildern

Startbeitrag von T.Hancke am 07.10.2013 23:40

Aleander Georgi bat mich diese Bilder hier einzustellen:












Antworten:

Danke für den Bilderbogen :spos:

Was soll eigentlich diese (unschöne) Werbung darstellen? Wasser auf dem Bus?
Imho verschandelt sie das sonst schöne Fahrzeug.

Weiß eigentlich jemand warum bei den Citaros im Heck auf der Fahrerseite immer zwei Sitze so leicht erhöht sind?

von Christian A. - am 08.10.2013 06:20

Re: 4661 - 2 Auffälligkeiten

Guten tag,

leider war es mir noch nicht gegönnt den 4661 im Betrieb zu erleben...daher auch von mir ein Danke für den Bilderbogen...

2 Dinge fallen mir spontan auf:

- der wirklich sehr helle Bereich im Drehgestell durch den transparenten Faltenbalg

- der Fußbodenbelag in "Laminatoptik"... da hat wohl wieder ein Designer Langeweile gehabt...

...und tschüß...
Martin

von Gnubbl - am 08.10.2013 09:25

Zur Frage: Was soll eigentlich diese (unschöne) Werbung darstellen?

Die "Werbung" soll in der Tat Waser darstellen. Der Sinn erschließt sich mir aber auch nicht so ganz... Bemerkenswert ist, dass die Wasser-Motive am 4661 - ebenso wie die Bremen-Motive am 3123 - vom Rostocker Fotografen Peter-Paul Reinmuth stammen; siehe hier und hier.
Wer kam noch gleich vor einiger Zeit von Rostock an die Weser? ;)

von Michael Schwaß - am 08.10.2013 15:59

Re: 4661 - Ist der Fußboden Laminat oder Orginal?

Also ich denke mal das das der Orginal Holzfußboden ist, den jeder Linienbus hat. Das Holz ist wohl nur Oberfächenbehandelt worden. In der Regel wird der entsprechende Fußbodenbelag aufgebracht. Der Rostocker Leih-C 2 Wg.-Nr.257 hat den normalen Fußboden und auch die gelben Haltestangen. In Kiel haben wir auch diese häßliche Inneneinrichtung mit grauen Polstern! :-( Gruß, Alexander.

von fdbs-alexander - am 08.10.2013 16:30

Re: 4661 - Ist der Fußboden Laminat oder Orginal?

Also, schick sehen die beiden Besonderheiten an (in) dem Fahrzeug ja schon aus. Zeigt es doch, dass man mit vergleichsweise wenig Mehraufwand auch in öffentlichen Nahverkehrsmitteln eine angenehme Athmosphäre erzeugen kann. Aber ich warte ja schon auf die ersten Leserbriefe in der Zeitung, so nach dem Motto: "Hat die BSAG zu viel Geld? Jetzt werden schon Busse mit Parkettboden bestellt. Muß das sein?"

von Arne Schmidt - am 08.10.2013 16:54

Das glaube ich nicht.

Zitat
Arne Schmidt
Aber ich warte ja schon auf die ersten Leserbriefe in der Zeitung, so nach dem Motto: "Hat die BSAG zu viel Geld? Jetzt werden schon Busse mit Parkettboden bestellt. Muß das sein?"[/quote

Das glaube ich kaum, weil nämlich diejenigen, die ständig über die BSAG meckern, gar nicht mit Bus und Bahn fahren.


von Peter Burtchen - am 08.10.2013 20:30

Kein Parkett!

Moin,
das ist kein Parkett, noch nicht einmal Holz oder Laminat.
Das ist der ganz profane Kunststoff-Fußbodenbelag. Für KOM zugelassen, aber ausnahmsweise einmal mit wirklich gelungenem Design.

von StrabPilotin - am 09.10.2013 05:52

Re: Kein Parkett! - natürlich nicht...

Zitat
StrabPilotin
Moin,
das ist kein Parkett, noch nicht einmal Holz oder Laminat.
Das ist der ganz profane Kunststoff-Fußbodenbelag. Für KOM zugelassen, aber ausnahmsweise einmal mit wirklich gelungenem Design.


Das ist mir schon klar, nur - wir wissen ja, wie manche Zeitgenossen solche Dinge immer hochstilisieren, um sich wichtig zu machen und die BSAG (und andere Verkehrsunternehmen) ohne sachliche Kritik schlechtzureden.

Ich denke dabei auch an sprachliche Übertreibungen für verschiedene Bauprojekten in Bremen, wie "Monsterknoten", "Hochhäuser" (als Bezeichnung für 7-stöckige Gebäude) oder "Stadtautobahn" (für die Kurfürstenallee).

von Arne Schmidt - am 09.10.2013 06:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.