Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
MAN SG 192, Jens Stein, Ingo Teschke, Uwe U, Bf Turnerstraße, panowilly, strabi74, Arne Schmidt, Martin von Minden, strabatim

JUBILÄUM !! 25 Jahre Niederflurbusse bei der BSAG !!

Startbeitrag von MAN SG 192 am 09.10.2013 05:15

Moin Moin !

Während der letzten Nachtschicht ist mir aufgefallen, dass die BSAG seit 25 Jahren Niederflurbusse besitzen !!
Am Sa, den 08.10.1988 fuhren die ersten Niederflurgelenkbusse mit NEOPLAN N 4021, Wagen-Nr. 901 - 935, auf den Linien 24, 25 und 30 ! Ein Monat später auch auf den Linien 70/71 und 73 !

Ich selbst bin am So, den 09.10.1988 mit der Linie 25 Richtung Bottroper Str. mit Wg.904 mitgefahren. An den Seiten stand folgendes drauf: Der Vierte von 35 Neuen !
Das habe ich noch in Erinnerung. Lang lang ist her !!!

Bilder habe ich leider keine von 1988 ! Ich habe leider auch kein Scanner !

MfG
MAN SG 192

Antworten:

Zitat
MAN SG 192

Ich selbst bin am So, den 09.10.1988 mit der Linie 25 Richtung Bottroper Str. mit Wg.904 mitgefahren. An den Seiten stand folgendes drauf: Der Vierte von 35 Neuen !
Das habe ich noch in Erinnerung. Lang lang ist her !!!


Wieviel Busse fuhren damals eigentlich mit dieser Werbung "Der Soundsovielte von 35 Neuen" herum.Waren es 901-905? An die Werbung erinnere ich mich auch noch, nur nicht an die Anzahl der Fahrzeuge damit.

von Arne Schmidt - am 09.10.2013 06:54

Re: 4 Bilder von der Präsentation vor 25 Jahren

Ich hatte schonmal 4 Bilder von der Präsentation hier gezeigt.
Da die Bilder mittlerweile nicht mehr angezeigt werden, lade ich sie nochmal hoch.
Sie entstanden damals auf dem Gelände der BSAG am Flughafendamm, ungefähr Mitte Oktober 1988.









von Jens Stein - am 09.10.2013 07:30

Bild von der Übergabe

Bitte sehr:
http://show.melting-mind.de/auwaerter_admin/Webseite/detail.php?id=253

von Martin von Minden - am 09.10.2013 19:50
Ja ! Es waren die Busse 901 bis 905 mit folgenden Text: Bei 901 stand z.b : DER ERSTE VON 35 NEUEN - DIE NEUEN BUSSE DER BSAG usw. !

Hier ein Bild von August 1988 in Gröpelingen:
[phototrans.de]

Und das ist tatsächlich schon 25 Jahre her !!;-)


Viele Grüsse
MAN SG 192

von MAN SG 192 - am 10.10.2013 05:14
Hallo zusammen,

auch der" Neunzehnte von 35 Neuen" erwartet euren Besuch an diesem Wochenende.
Das Niederflurjubiläum haben wir natürlich aufgegriffen und zwei ganz besondere Exponate in unserer Ausstellung.
Museumsjubiläum an diesem Wochenende !!!!!
MIA- Busse, Kalender, Wegmannbastelbögen, Fahrertaschen und und und

Gruß Strabi

von strabi74 - am 10.10.2013 10:20
und die Fahrzeug Lakierung war auch schöner wie heute :-)

von Uwe U - am 10.10.2013 13:16

NEOPLAN N 4021 & Lackierung

Dem kann ich mich nur anschließen. Ich fand das die schönste Farbgebung überhaupt in Bremen - damit sahen sogar die Hansa-Kurzgelenkwagen noch mal richtig chic und flott aus und die Wegmänner natürlich sowieso. Allemal besser als das aktuelle Streichholz-Design; wenn das wenigstens irgendwie noch den "Bremer Speck" aufnehmen würde ...

Schön, dass MAN SG 192 an diesen denkwürdigen Anlass erinnert hat und vielen Dank an Jens Stein für den Bilderbogen.

von strabatim - am 11.10.2013 21:32

Re: NEOPLAN N 4021 & Lackierung

Zitat von strabatim: "Schön, dass MAN SG 192 an diesen denkwürdigen Anlass erinnert"

Hab ich gern gemacht. Schließlich war Bremen die erste Stadt damals, die sich eine große Anzahl Niederflurbusse angeschafft hat.
Übrings: Der 936 gehörte zur selben Serie, kam aber erst 04.1989 zur BSAG ! Er wurde von NEOPLAN zunächst als Vorführwagen eingesetzt !

Allen ein schönes Wochenende

MfG
MAN SG 192

von MAN SG 192 - am 12.10.2013 10:45

Bilderbogen "Ur-Neos" (m. 14 B.)

Hallo,

zum Jubiläum ein kleiner Bilderbogen von den "Ur-Neos" auf Bremens Straßen.


1. Am 20. Mai 1989 steht Neo 904 mit der Aufschrift "Der Vierte von 35 Neuen - die neuen Busse der BSAG" an der Endstelle Rablinghausen. Zu Demozwecken wurde die Linie 56 geschildert.


2. Am 6. August 1995 fährt Neo 4905 an der Ritterhuder Heerstr.


3. Auf Umleitungsfahrt zwischen Dom und Rathaus begegnet uns 910 ebenfalls am 6. August, allerdings 1989.


4. Eine Errungenschaft war die Hebebühne an der 1. Tür. Hier am 8. Juli 1989 im Einsatz beim Neo 912 auf der Linie 25 am Hauptbahnhof.


5. Am 31. Mai 1993 fährt 4916 am Focke-Museum als Linie 30 nach Falkenberg.


6. Knapp 3 Jahre später, genau am 17. März 1996, konnte ich den ersten Ur-Neo in der neuen Lackierungsvariante ablichten. Es ist der 4916.


7. Die ersten 22 Neos waren in Bremen-Stadt beheimatet. Hier fährt 922 im Herdentor (wo es damals noch keine Haltestelle gab). Rechts der 905 mit der Beschriftung "Der Fünfte von 35 Neuen ...".


8. Grau in grau wie jetzt der Oktober präsentierte sich im Jahr 1993 der Juni. Hier 4924 auf der Linie 26 am 19.06.1993 am Hauptbahnhof.


9. Am 7. Oktober 1989 wartet 926 auf seine Fahrt als Linie 73 in Gröpelingen. Damals fuhr die 73 am Wochenende mit einigen Fahrten über die Hafenrandstraße.


10. Feierabendstimmung: Am 5. Januar 1990 wartet 930 in Gröpelingen auf seine Fahrt als 70S nach Neuenkirchen. Bis Bahnhof Vegesack wurde ganz normal als 70 gefahren, danach als S-Bus.


11. 1995 waren schon so viele andere Niederflurwagen da, dass die Ur-Neos auch in Schulbusdienste kamen. Hier als mittäglicher Schulbus von Lesum nach Blumenthal am Bhf. Vegesack, 20.02.1995.


12. Mitte 1992 wurden die Ur-Neos auf vierstellige Wagennummern umgestellt. Am 8. August erwischte ich in Gröpelingen den (Noch-)933, während im Hintergrund der (Schon-)4934 steht.


13. Die Ur-Neos wurden in den ersten Jahren stark gefordert. Da man möglichst viel Niederflur anbieten wollte, waren praktisch von Montag bis Sonntag von früh bis spät alle Niederflurbusse im Einsatz. Eine Wochenendpause gönnte man den Wagen nicht. 935 erlebt seinen ersten Silvester in Neuenkirchen, also aufgenommen am 31.12.1988.


14. Der 36. von 35 Neuen - der 936 an einem seiner ersten Einsatztage am 25.06.1989 auf der Linie 25 an der Lohmannstr.

Ich hoffe, der Einblick in vergangene Zeiten gefällt ein wenig.

Gruß
Ingo

PS: Nicht vergessen - Montag ist Fachvortrag mit interessanten Einblick in den Berner Nahverkehr.

von Ingo Teschke - am 12.10.2013 14:09

Re: Bilderbogen "Ur-Neos" (m. 14 B.)

Vielen Dank für diese tollen Bilder! Aufgrund dieser freue ich mich schon auf den Tag, an dem 4919 mal wieder fahren wird.

Zwei Fragen:
Auf dem 2. Bild fährt die 71 nach Marßel. Fehlbeschilderung oder eine mir unbekannte Linienführung?

Waren entlang der Linie 4 noch die alten Haltestellen und Gleise bis zum Neubau vorhanden? (Bild 5)

von Bf Turnerstraße - am 12.10.2013 20:21

Zwei Antworten

Zitat
Bf Turnerstraße
..

Zwei Fragen:
Auf dem 2. Bild fährt die 71 nach Marßel. Fehlbeschilderung oder eine mir unbekannte Linienführung?

Dürfte eine Fehlbeschilderung sein, die Linie 71 fuhr immer Gröpelingen - Farge/Neuenkirchen und dabei nicht über Marßel.

Zitat
Bf Turnerstraße
Waren entlang der Linie 4 noch die alten Haltestellen und Gleise bis zum Neubau vorhanden? (Bild 5)

Ja

Ingo Teschke

von Ingo Teschke - am 12.10.2013 23:25

Re: Zwei Antworten

Zitat
Ingo Teschke
Zitat
Bf Turnerstraße
..

Zwei Fragen:
Auf dem 2. Bild fährt die 71 nach Marßel. Fehlbeschilderung oder eine mir unbekannte Linienführung?

Dürfte eine Fehlbeschilderung sein, die Linie 71 fuhr immer Gröpelingen - Farge/Neuenkirchen und dabei nicht über Marßel.
Ingo Teschke


Doch es gab Fahrten der Linie 71 über Marßel. Endziel war allerdings nicht Marßel, sondern Neuenkirchen oder Blumenthal und geschildert wurde dann über Marßel. Ich glaube das waren die letzten zwei Fahrten Abends. Heute Aufgabe der N7.

Da das Bild aber tagsüber aufgenommen wurde und Marßel das Endziel ist, dürfte es wohl tatsächlich eine Fehlbeschilderung sein. ;)

Danke von mir auch für die Bilder.

von Jens Stein - am 13.10.2013 10:52

Re: NEOPLAN N 4021 & Lackierung

Hatte der 936 nicht hinhten ein Deutz Schlid mit Turm?

von Uwe U - am 13.10.2013 15:30

Re: NEOPLAN N 4021 & Lackierung

Stimmt !
Der 936 hatte das DEUTZ-Schild auf der Heckklappe ! Die NEO's hatten die KHD F8L513-V8- Maschine mit 13,4 l Hubraum und 188kw/256PS !

MfG
MAN SG 192

von MAN SG 192 - am 13.10.2013 17:32

Re: NEOPLAN N 4021, Änderungen am 936

Der 936 hatte auch etwas andere Türen, die sich erst ein Stück nach unten schoben, bevor sie öffneten.

von Jens Stein - am 13.10.2013 18:06
Nun haben wir den Neoplan hier schon in allen erdenklichen "Stellungen" von AUSSEN gesehen...aber wie sah es innen aus im Vergleich zu den jetzigen Bussen? Wie reiste man "früher"?

hier die Antwort, einfach einsteigen und sich 360º umschauen: [www.kaemena360.net]

von panowilly - am 13.10.2013 21:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.