Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin 1968, Berliner Freiheit, Gnubbl, Peter Burtchen, breeemer, Torsten S., MAN SG 192

4665 auf der Linie 20 !!

Startbeitrag von MAN SG 192 am 07.11.2013 06:02

Moin Moin !
heute Morgen bin ich mit 4665 von der Straubinger Strasse ( 6:25h) bis Ernst-Waldau-Theater gefahren.

MfG
MAN SG 192

Antworten:

Re: 4665 Ersteinsatz

Moin,
das war meines Erachtens sein Ersteinsatz. Hat aber nicht lange gedauert, er wurde schon vor Mittag ausgewechselt.
Gruß, Martin

von Martin 1968 - am 07.11.2013 21:46

4664

Heute konnte ich HB BQ 664 beim Roland-Center sichten. Allerdings nur als Werkstattfahrt, also somit kein Ersteinsatz.

von Torsten S. - am 08.11.2013 10:43

Re: 4664

doch Ersteinsatz! ? Habe Ihn gegen 13.00 Uhr auf der 63 gesehen.
MfG
Dieter

von breeemer - am 08.11.2013 14:55

Re: 4664 im Bild

Moin,

ich hab den Wagen heute auch gesehen - und abgelichtet, hier am Hbf / ZOB:



Ich denke, es war der Ersteinsatz. Und er hat bis mindestens 19h durchgehalten. ;)

Gruß, Martin

von Martin 1968 - am 08.11.2013 19:59

Re: Neues Symbol?

Welche Bedeutung hat das Symbol an der Front, links neben dem Rollstuhl-Symbol?

Ist das neu? Das kenne ich noch nicht.


Freundliche Grüße

von Peter Burtchen - am 08.11.2013 22:53

Re: Neues Symbol - Versuch einer Antwort

Zitat
Peter Burtchen
Welche Bedeutung hat das Symbol an der Front, links neben dem Rollstuhl-Symbol?


Vor 10 oder 20 Jahren hätte ich auf ein Piktogramm für "Niederflur" getippt: besonders geeignet für ältere, in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen.

Aber was soll das jetzt, wo doch alle Busse Niederflurfahrzeuge sind?

von Berliner Freiheit - am 08.11.2013 23:02

Re: mobilitätseingeschränkte Personen

Guten Morgen,

das Piktogramm bezeichnet die "besondere Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen", wie Berliner Freiheit schon richtig vermutete.

Festgelegt für die BSAG ist es unter anderem hier auf Seite 16: [www.zvbn.de]

Zu deinem Einwand, Berliner Freiheit, was das soll, wo doch alle Fzg. niederflurig sind:
Zu dem Personenkreis der mobilitätseingeschränkten Personen gehören nicht nur gehbehinderte, sondern zum Beispiel auch seh- und höreingeschränkte Menschen.

Durch die Monitore mit Fahrtverlauf- und Haltestellenanzeige, die Ansagen im IBIS+, die durch geänderte Sprecher/Gongtöne Umsteigehaltestellen kenntlicher machen, ist das ein zusätzliches "Feature", das z. B. die GTN1 nicht anbieten können für diesen Personenkreis.

Leider ist gerade in diesem Bereich keine bundeseinheitliche Kennzeichnung, als auch Qualitätsbeschreibung festgelegt, dass sich diese Piktogramme in verschiedenen Regionen auch verschieden darstellen...
OT, aber einfach mal zum Vergleich, die Festlegung für Berlin, die noch viel mehr (ob das nun alles gut ist, sei mal dahingestellt) Piktogramme voersieht: [www.mobidat.net]

...und tschüß...
Martin

von Gnubbl - am 09.11.2013 00:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.