Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens Stein, Philicious, D.Kleine, fdbs-alexander, Passive Weiche, schrader96, Andreas Arfmann, Der Wolf und die sieben Geißlein, Arne Schmidt, Felix-M, ... und 5 weitere

Wieder ein Neuer bei WEB (3 B.)

Startbeitrag von Martin 1968 am 08.11.2013 20:10

Moin,

bei Weser-Ems-Bus in Bremen gab es wieder einen Bustausch. Der ehemalige Wagen 181 (Citaro Überlandgelenkbus) wurde durch einen komplett roten Citaro Stadtgelenkbus (ex Rhein-Mosel-Bus) mit gleicher Nummer ersetzt. Er trägt noch sein Koblenzer Kennzeichen und ich habe ihn vor rund einer Woche das erste Mal hier gesehen. Heute hab ich ihn am Regio-ZOB porträtiert:





Das Vorgängerfahrzeug mit gleicher Nummer sah so aus (Bahnhofsplatz, 5.9.13):



Er hat noch ein Schwesterfahrzeug in Bremen (Wagen 182), der heute auch noch hier unterwegs war.

Bis zum nächsten Bustausch Grüße von Martin

Antworten:

Hanekamp-Reisen bzw. Subunternehmen

Eigentlich schlimm, dass Hanekamp-Reisen immer mehr Leistungen von Weser-Ems-Bus bekommt. Ich halte nicht soviel davon, dass immer mehr Leistungen an Subunternehmen vergeben wird. Ob in Oldenburg, Bremerhaven oder halt bei Weser-Ems-Bus. Immerhin ist es bei der BSAG nicht möglich, dass Leistungen an Dritte abgegeben werden.

von Passive Weiche - am 08.11.2013 21:59

Re: Subunternehmen

Zitat
Passive Weiche
Immerhin ist es bei der BSAG nicht möglich, dass Leistungen an Dritte abgegeben werden.


Hat es auch schon gegeben.
Linie 51 oder 53 (oder sogar beide?) wurden schon von Wolters gefahren.

Hat es nicht sogar schon mal WEB-Einsätze für die BSAG gegeben? War das nicht die Verbindung ins GVZ?

Und dann war da noch die alte Linie 29 Hohweg - Hemmstraße, die dem Busunternehmer Wieking den Spitznamen "Linie 29" einbrachte.

von Peter Burtchen - am 08.11.2013 22:46

Re: Hanekamp-Reisen bzw. Subunternehmen

Zitat
Passive Weiche
Eigentlich schlimm, dass Hanekamp-Reisen immer mehr Leistungen von Weser-Ems-Bus bekommt. Ich halte nicht soviel davon, dass immer mehr Leistungen an Subunternehmen vergeben wird. Ob in Oldenburg, Bremerhaven oder halt bei Weser-Ems-Bus. Immerhin ist es bei der BSAG nicht möglich, dass Leistungen an Dritte abgegeben werden.


Tja da hast du wohl nicht ganz Unrecht. Aber überlegt mal woran es liegen könnte? In Bremen gibt es ein Tariftreuegesetz. Es fällt auf das bei der BSAG gar keine Subunternehmer mehr fahren. Es müssen eben alle das gleiche bezahlen. In Niedersachsen gibt es das soweit ich weiß noch nicht. In Bremen zahlt der Senat das Defizit der BSAG, in Niedersachsen zahlen die Landkreise den Busverkehr. Wer ist nun Schuld das so viele Subunternehmer fahren und hier der WEB seine Tochterfirma einsetzen muss?

Und es wird im VBN ja schon ausgeschrieben, scheinbar hat man nur über Billigfirmen eine Chance. Siehe [oepnv-wettbewerb.de] Eintrag vom 07. November.

von Nordbengel - am 09.11.2013 09:22
Was ist eigentlich mit Wagen 107? Er soll angeblich zur Autokraft gegangen sein, nachdem der AK 800 ex WEB 106 mittlerweile bei ALGA ist.

MFG Dennis

von DennisHH - am 09.11.2013 10:08

Dafür ex WEB 122 jetzt bei Buschmann im Einsatz

Weiß jemand seit wann? - und ob evtl. weitere WEB zu Buschmann gewechselt sind?

von Michael Schwaß - am 09.11.2013 10:45

Hanekamp und WEB

Ich vermute mal, dass der Grund, weswegen Hanekamp Busreisen mit Sitz in Cloppenburg so viele Leistungen von WEB erhält, derjenige ist, dass Hanekamp seit einigen Jahren ein 100%iges Tochterunternehmen von WEB ist.

[de.wikipedia.org]

von Philicious - am 09.11.2013 14:37

Re: Subunternehmen

Zitat
Peter Burtchen
Linie 51 oder 53 (oder sogar beide?) wurden schon von Wolters gefahren.


Beide Linien wurden von Wolters gefahren, jedoch nicht alle Kurse. Ein Teil der Kurse wurde weiterhin durch die BSAG selber bedient. Im Ferienfahrplan kam ein Teil der Wolters-Kurse sogar auf die damalige Linie 54 zur Roland-Klinik, da die Umläufe dann mit den Linien 51 und 53 verknüpft waren.

Interessant daran war, dass die BSAG nach Auslaufen des Vertrages ein paar Setra-Busse von Wolters übernommen hat und diese noch einige Zeit auf der 51 und 53 eingesetzt hat, bevor diese wieder an Wolters zurück gingen.

Zitat

Hat es nicht sogar schon mal WEB-Einsätze für die BSAG gegeben? War das nicht die Verbindung ins GVZ?


Richtig die Linie 63 wurde ein gewisse Zeit durch WEB gefahren. Anfangs wurde auch der abendliche Pendelbus zur Hemmstraße auf der Linie 27 durch die WEB gefahren.

Und dann gab es ja auch noch die VGH auf der Linie 30...

von D.Kleine - am 09.11.2013 19:47

Re: Linie 63?

Zitat
D.Kleine
Richtig die Linie 63 wurde ein gewisse Zeit durch WEB gefahren.

War das nicht damals noch die 64?!

von Felix-M - am 10.11.2013 08:56

Re: Linie 63?

Zitat
Felix-M
Zitat
D.Kleine
Richtig die Linie 63 wurde ein gewisse Zeit durch WEB gefahren.

War das nicht damals noch die 64?!


Damals trug die Linie ins GVZ schon einmal die Bezeichnung "63", bevor sie mit einer geänderten Fahrtroutenänderung durch die Hermann-Ritter-Str. in "64" umbenannt wurde. Genau Daten habe ich jetzt aber auch nicht "auf dem Schirm".

von Arne Schmidt - am 10.11.2013 09:15

Re: Fremdfahrzeuge auf den Linien 64 und 51 (3 Bilder)

Passend zum Thema bekam ich von fdbs-alexander 3 Fotos geschickt:







Vielen Dank!

von Jens Stein - am 10.11.2013 12:45

Re: WEB 107 bei der Autokraft gesichtet und Crossway LE im Anmarsch

Die Autokraft bekommt zur Crossway LE von Irisbus. Am 25.Oktober wurde laut Busform-SH der WEB-Wg 107 (ohne Foto) in Bad Segeberg gesichtet [www.busforum-sh.de] . Gruß, Alexander.

von fdbs-alexander - am 10.11.2013 18:18

Re: Sinn der Tauscherei?

Warum tauscht die DB eigentlich bei ihren Regiobus-Töchtern so durch? Immerhin entsprechen die hierher versetzten Fahrzeuge nicht dem VBN-Standard. Und die Bremer Fahrzeuge dürften auch an ihren neuen Einsatzorten nicht den dortigen Bedürfnissen entsprechen. Wäre es da nicht sinnvoller die Busse aus dem Süden gleich ganz dorthin zu schieben, wo "unsere" Fahrzeugen nun gelandet sind? Dann muss nur ein Betrieb Anpassungen vornehmen.

von D.Kleine - am 10.11.2013 19:10

Re: Fremdfahrzeuge (noch 3 Bilder)

Hier noch ein Foto von 2004 mit dem 4114 als VGH-Linie 30.
Außerdem den 4147 am 20.04.2006 als Linie 62 an der Hst.Wildeshauser Straße, und den 4145 am 21.04.2006 an der Endstelle Friedrich-Kocks-Straße die ja mittlerweile auch Geschichte ist. Gruß, Alexander

Hier sind sie:







von Jens Stein - am 10.11.2013 21:31
Für Weser-Ems-Bus stehen in Hannover diverse Irisbusse bereit, u.a. auch rot-weiße!

von schrader96 - am 11.11.2013 14:37

Re: Fremdfahrzeuge auf BSAG Linien (8 Bilder)

Buschmann fuhr mal auf den Linien 80/81 (auch schon auf der Linie 72), Foto vom 06.07.2002:


Hrtmut Bartels fuhr mal mit Kleinbussen auf der Linie 677, Foto vom 21.07.2003:


Von 2000 bis 2005 fuhr die WEB die Linie 64, 1 Foto vom 10.07.2003 und 2. Foto vom 19.04.2004:



Wolters vom 01.07.2002 bis 30.06.2006 die Linien 51 und 53, 1 Foto vom 30.05.2003 und 2. Foto vom 15.04.2004:



2004 - 2007 fuhr Taxi Roland die Linie 59, Foto vom 10.05.2006:


EVB Linie 6E am Bremer Flughafen am 12.08.2007:








von Andreas Arfmann - am 12.11.2013 07:46

Re: Sinn der Tauscherei?

Ich glaube, wenn ich mir das hier [www.busforum-sh.de] mal durchlese, dann ist es eine wilde Tauscherei, die die Bahn da veranstaltet. Im Forum ist das davon die Rede, das die WEB Fahrzeuge, die im Sommer durch die Mainzer Fahrzeuge ersetzt wurden, zur Autokraft gegangen sind.....Langsam blick ich da auch nicht mehr durch:rolleyes:

von Philicious - am 13.11.2013 07:49

Re: Fremdfahrzeuge auf BSAG Linien - Weitere Infos

1) Seit dem 01.07.2006 fährt die BSAG die Linien 51/53 wieder selbst: [26194.foren.mysnip.de]

2) Über die 60er-Linien gibt es hier mehr zu lesen: [26194.foren.mysnip.de]

3) Noch mehr Fotos vom Kleinbus auf den Linie 59 gibt es hier: [26194.foren.mysnip.de]

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 16.11.2013 22:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.