Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
21
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
outsider99, Der Wolf und die sieben Geißlein, Hinnak Hemmschuh, IngoF, Jens Stein, Fahrdrahtschnüffler, krni, Gnubbl, Passive Weiche, D.Kleine, Marvo

Fahrplan 2014/15 der Bahn einsehbar - Änderungen für Bremen

Startbeitrag von outsider99 am 14.10.2014 06:20

Seit heute kann man den neuen Fahrplan ab 14.12.14 auf bahn.de abrufen.
Für Bremen ist mir folgendes aufgefallen:

- Neues Fahrziel im Fernverkehr: Wien Flughafen! (der morgendliche EC auf der ROllbahn fährt nicht mehr zum Wiener Westbahnhof, sondern über den neuen HBF zum Flughafen.

- letzter/erster Metronom über Rotenburg verlängert: An Bremen dann täglich 1:05 und ab werktags um 4:33 ( bisschen knapp für den Nachtbus/bahn-Knoten um 4:30). Mein Kommentar: Kaum kommt MFB mit seinem Nachtshuttle um Mitternacht ab Hamburg, klappt es plötzlich mit der "Übernachtung/Abstellung in Bremen".

- 2 tägl. Nahverkehrsverbindungen in gut 4 Stunden via Harburg nach Berlin (IRE fährt jetzt 2mal)

- bei DSO ist von einem neuen Sonntags-IC auf der Rollbahn die Rede. Weiß aber nicht, ob das Bremen betrifft.

Antworten:

[?] IRE (InterRegio-Express)

Zitat
outsider99
- 2 tägl. Nahverkehrsverbindungen in gut 4 Stunden via Harburg nach Berlin (IRE fährt jetzt 2mal)


Meinst du mit dem IRE den Berlin-Hamburg-Express (oder wie dieses Konstrukt heißt)? Wenn dies der Fall sein sollte, warum ist das für Bremen wichtig? Ich kann mir nur schwerlich vorstellen, dass der IRE auch für Bremer attraktiv ist (außer man hat Zeit und will ein bisschen Geld sparen).

von Passive Weiche - am 14.10.2014 10:18

Re: [?] IRE (InterRegio-Express)

Naja da der Zug auch für QdL- und SW-Tickets freigegeben ist, könnte das gerade für Familien und Gruppen durchaus attraktiv sein. Für Studenten ist auch der "Normalpreis" von 19,90€ oneway oder 29,90€ mit Rückfahrt sehr attraktiv, die Anfahrt nach HH mit dem Metronom ist schon im Semesterticket enthalten...

von D.Kleine - am 14.10.2014 10:55

Re: [?] IRE (InterRegio-Express)

Ist das nicht ein bisschen konstruiert gedacht? Viel sinnvoller wäre es doch für die meisten Fahrgäste (außer Studenten), wenn man in Uelzen Anschluss vom erixx via Amerika-Linie auf den IRE hätte; für den Frühzug nach Berlin gibt es aber morgens noch gar keine Verbindung außer über Harburg und der späte IRE wird leider um 20 Minuten verpasst.

von Hinnak Hemmschuh - am 15.10.2014 00:09

Nahverkehrsverbindung Bremen Berlin

Theoretisch schon. Bremen-Uelzen-Stendal-Rathenow-Berlin war die Wochenendticket-Rennstrecke bevor die günstigeren Fernbusse kamen (Bremen-Berlin gab es ja früher schon per Bus aber ewig lahm und preislich nicht besonders attraktiv). Nun hat man zwischen Bremen und Uelzen noch keine vernünftige Reisezeit (deutlich unter 2 h sollte schon drin sein: ab Bremen zB um 9:05, an Uelzen 10:50 und nur einen 2-Stundentakt, wenn überhaupt), zwischen Bremen und Harburg geht es aber bis zu 2x stündlich im Nahverkehr. Da ist es kein Wunder, wenn es dort lang und jetzt mit 1x umsteigen schneller geht. Mit nur etwas über 4 Stunden ist man ja nur 1 h langsamer als mit dem Fernverkehr, aber schneller als mit dem Bus - und in Berlin werden deutlich attraktivere Ziele angesteuert (Zoo,HBF,..) als der ZOB. Die Bahn sollte den IRE in Bremen durchaus besser promoten (bes. Uni,Hochschule,... - viele Studis kennen nur die Busse ab Hamburg oder Hannover)

von outsider99 - am 15.10.2014 05:03

Re: Fahrplan 2014/15 der Bahn einsehbar - 5 ICE mehr HB - OL

Bisher endete der ICE 832/932 aus Berlin Mo.-Do. und Sa. in Bremen und fuhr nur am Fr. weiter nach DEL und OL. Ab Fahrplanwechsel wird nun jeden Tag weiter nach DEL und OL gefahren. Für die meisten Fahrgäste ist das aber weniger interessant, fährt doch um 22:53 auch ein RE von Bremen nach DEL und OL.

Bisher:

- Mo.-Do., Sa. ICE 832 Berlin Ostbf 19:35 - VER - 22.48 HB
- Fr. ICE 932 Berlin Ostbf 19:35 - VER - 22:47 HB 22:49 - DEL - OL
- So. IC 1932 Stralsund - Berlin Gesundbr. 19:42 - VER - 22:47 HB 22:49 - DEl - OL

Ab 14.12.14:

- Mo.-Sa. ICE 832 Berlin Ostbf 19:35 - VER - 22:47 HB 22:49 - DEL - OL
- So. IC 1932 Stralsund - Berlin Gesundbr. 19:42 - VER - 22:47 HB 22:49 - DEl - OL

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 15.10.2014 12:43

Re: Fahrplan 2014/15 der Bahn einsehbar - 5 ICE mehr HB - OL

Übernachten die ICEs dann in Oldenburg? Bislang wurden die doch nach Bremen zurück überführt, oder? Wahrscheinlich machen sie so Platz für die Abstellung des Nachtmetronoms in Bremen.
Für Nahverkehrstickets sind diese ICEs zwischen Bremen und Oldenburg aber nicht zugelassen, oder?

von outsider99 - am 15.10.2014 13:54

Spannungsfeld Preis, Reisezeit und Komfort

Ich kann dir nicht folgen. Was für eine Abfahrt um 9:05 Uhr? Mein Posting bezog sich ausschließlich auf den IRE und der fährt eben nur zwei mal am Tag. Andere Nahverkehrsverbindungen Bremen - Berlin dauern zwischen bestenfalls 5 1/4 Stunden und 6 1/2 Stunden bei bis zu viermaligem Umsteigen; da ist auch der QdL-Tarif kein Entscheidungsargument für einen "alten Kacker" wie mich, denn auf ein Minimum an Komfort möchte ich nicht verzichten. Wenn man Preis und Komfort in den Vordergrund stellt, würde ich dem Fernbus den Vorzug geben, und wenn es unbedingt die Bahn sein soll, ist man mit dem Sparpreis für 57€ doppelt so schnell und deutlich komfortabler mit dem ICE in Berlin.

Ich stimme zu, dass Ausbau und Beschleunigung der alten Amerika-Linie unbedingt wünschenswert wären, um auch nur annähernd an die Fahrzeiten und Verbindungen der Glanzzeit dieser Strecke heranzukommen; angesichts der Diskussionen und offenen Fragen zur Y-Trasse bzw. ihrer Alternativen und des Ausbauprogramm "Hafenhinterlandverkehre", ist dort aber sicher nicht in den nächsten zehn Jahren mit spürbaren Verbesserungen zu rechnen.

Den Hamburg-Berlin-IRE stärker in Bremen zu promoten ist ein frommer Wunsch, aber daran glaube ich nicht, weil die Verbindung den größten Nutzen nur für das Quell- und Zielgebiet hat. Wirklich schade ist, dass durch den Verlust vieler Nahverkehrsleistungen an Privatbahnen im Norden das einst geplante "REx"-Netz mit langlaufenden RE nicht zustande kam. Im Ansatz kann man das nur noch auf den Strecken Hannover - Norddeich, Osnabrück - Bremerhaven oder Rheine - Braunschweig wiederfinden. Wie attraktiv dieses Produkt sein kann, sieht man im Flächenland Baden-Württemberg, wo die DB (nicht zuletzt wegen Stuttgart21) noch Platzhirsch ist und schnelle Direktverbindungen an der Grenze zu Fernverkehrsdistanzen wie Stuttgart - Friedrichshafen, Stuttgart - Aulendorf, Karlsruhe - Konstanz und Basel - Friedrichshafen anbietet.

von Hinnak Hemmschuh - am 15.10.2014 15:47

Re: Spannungsfeld Preis, Reisezeit und Komfort

Die Abfahrtszeit 9:05 war nur als Beispiel zu verstehen, psychologisch Abfahrt kurz nach und nicht kurz vor wie derzeit: Im konkreten Fall fehlt natürlich ein 6 Uhr Zug ab Bremen nach Uelzen (gab es den nicht schon mal?), der Anschluss zum 7:58 IRE nach Berlin - Zoo an 9:36 bieten würde. Dreieinhalb Stunden Fahrzeit wäre dann sehr attraktiv und das zu einem 30 Euro günstigeren Normalpreis als per ICE via Hamburg oder Hannover bzw. per Stückeln (oder durchgehenden Nahverkehrs-Sonderpreis wie SWT).

So schlecht finde ich die RE-Angebote in Niedersachsen nun auch wieder nicht. Natürlich könnte man aus Bremen auch über Osnabrück hinaus nach Münster durchbinden oder über Hannover (wieder) nach Braunschweig, Hildesheim, Göttingen oder Wolfsburg - aber ich denke, das hat schon mit Nachfrage und notwendiger Zuglänge zu tun. Für Bremen wäre am ehesten noch eine Durchbindung der Diesellinien interessant (also ERX mit NWB nach OS-), da man dann Direktverbindungen zwischen der Neustadt (vielleicht auch mal Huchting) und Sebaldsbrück/Mahndorf bekommen könnte. Wobei zu diesem Thema es doch hier zuletzt hieß, dass der ERX dort schon ab diesem Fahrplanwechsel halten sollte? In der Fahrplanvorschau ist von solchen Halten nichts zu sehen - hat man unserem Forumskollegen da einen Bären aufgebunden?

von outsider99 - am 15.10.2014 17:59

Re: Durchbindung nicht gewünscht

Zitat
outsider99
So schlecht finde ich die RE-Angebote in Niedersachsen nun auch wieder nicht. Natürlich könnte man aus Bremen auch über Osnabrück hinaus nach Münster durchbinden oder über Hannover (wieder) nach Braunschweig, Hildesheim, Göttingen oder Wolfsburg - aber ich denke, das hat schon mit Nachfrage und notwendiger Zuglänge zu tun.


Guten Abend,

da ich mit meinem Schwerbehindertenausweis mit Wertmarke den Nahverkehr ja komplett kostenlos nutzen kann (okay, sieht man von den 72,-- Jahresgebühr ab), bin ich natürlich oftmals auf "klassischen" Fernstrecken auch mal nur per Nahverkehr unterwegs, wenn die Zeit und meine Gesundheit es erlaubt...

Da kommt es mir dann jedoch oftmals so vor, dass die Bahn, eben solche "Durchbindungen" nicht wirklich wünscht...zusammenhängend wohl auch mit den privaten Mitbewerbern...
Von Bremen in OS ankommend, sieht man zeitgleich die Westfalenbahn Richtung Münster abfahren... genauso verhält es sich, wenn der Metronom aus Göttingen in Hannover einfährt....mit einer Minute Unterschied und 6 Gleise weiter fährt der RE nach HB ab... ein Schelm, wer da Böses dabei denkt.... und da gibt es bundesweit noch einige weitere Beispiele...komischerweise immer auf "klassischen" Fernstrecken bei Übergang von oder zu Privatbahnen...

...und tschüß...
Martin

von Gnubbl - am 15.10.2014 20:17

Re: Fahrplan 2014/15 der Bahn einsehbar - 5 ICE mehr HB - OL

Zitat
outsider99
Für Nahverkehrstickets sind diese ICEs zwischen Bremen und Oldenburg aber nicht zugelassen, oder?

Nein, die gelten nur in IC/EC-Zügen nach OL.

von Marvo - am 15.10.2014 21:06

Neues Ziel/neuer Halt Oldenburg Wechloy

ab Fahrplanwechsel hält die RSB nach Bad Zwischenahn dann auch in Wechloy.

von outsider99 - am 18.10.2014 20:22

KEIN Halt in Wechloy ab 14. Dezember!

[www.nordwestbahn.de]

Gruß, krni

von krni - am 14.11.2014 18:47

Re: Neue Eröffnungstermine Kirchhammelwarden, Wechloy

Kirchhammelwarden wird nun wohl erst am 22.12.2014 und OL-Wechloy im Juni 2015 eröffnet.

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 19.11.2014 11:02

Re: Fahrplan 2014/15 der Bahn einsehbar - auch mehr ICE OL - HB

Es gibt auch mehr Fahrten von OL nach HB, die in der Pressemitteilung nicht veröffentlicht wurden:


  • ICE 841 begann bisher nur an Mo. in Oldenburg(Oldb) um 04:41 / Delmenhorst 05:00 / Bremen Hbf 05:12 nach Berlin (an 08:23). Nun beginnt er Mo.-Fr. in OL und schafft eine tägliche umsteigefreie Verbindung in die Hauptstadt.
  • ICE 535 begann bisher immer nur in HB. Nun beginnt er bis März und ab August Sa. und So. schon in Oldenburg(Oldb) um 08:41 / Delmenhorst 08:59 / Bremen Hbf 09:14 Gleis 6 nach München (an 14:45). Nur das Gleis 6 am Bremer Hbf, das erreicht der Zug am Wochenende nicht so einfach...
  • ICE 537 begann bisher immer nur in HB. Nun beginnt er bis März und ab August am So. schon in Oldenburg(Oldb) um 10:41 / Delmenhorst 10:59 / Bremen Hbf 11:14 Gleis 3 nach München (an 17:00).


von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 28.11.2014 10:41

ICE Abstellung in OL?

Wurden denn bislang auch schon ICEs in Oldenburg abgestellt? Wo stehen die dann?

von outsider99 - am 28.11.2014 10:49

Re: ICE Abstellung in OL 2014

2014 endeten nachts folgende ICE in OL:


  • ICE 775 Mo.-Do. und So. , morgens Mo.-Fr. weiter als Leerfahrt über Kirchweyhe nach HB und dann als ICE 1020 nach HH.
  • ICE 932 Fr., morgens Sa. weiter als ICE 533 nach HB und München.
  • ICE 1032 So., morgens Mo. weiter als ICE 533 nach HB und München.
  • ICE 532 Mo.-Do., morgens Di.-Fr. weiter als ICE 533 nach HB und München.
  • ICE 850 an Mo.-morgen, morgens Mo. weiter als ICE 841 nach HB und Berlin.


Wo sie stehen, weiß ich nicht.

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 28.11.2014 11:02

Re: Fahrplan 2014/15: IC zwischen Emden und Leipzig ohne Bordbistro

Die IC Richtung Leipzig und Emden sind jetzt alle ohne Bordbistro aufgeführt.
Wenn der Abteilwagen 1. Klasse so bleibt, wird auch das Angebot in der 1. Klasse geschrumpft.
Für Montag steht beim IC 2035 (08:09 Uhr ab Bremen): Bremen Hbf - Hannover Hbf: Information. Hohes Reisendenaufkommen in der 1. Klasse.

von Jens Stein - am 12.12.2014 22:34

Fahrplan 2014/15 - Änderungen für Bremen oder was?

Liebe Weihnachtsmänner!

Zitat
outsider99
2 tägl. Nahverkehrsverbindungen in gut 4 Stunden via Harburg nach Berlin (IRE fährt jetzt 2mal)

Ja wo isser denn? Auf meinem Fahrplan steht keine der jetzt zwei mal pro Tag verkehrenden IRE-Verbindung von Bremen über Harburg. Oder ist das Fahrtenangebot nur für Insider die sich Outsider nennen?

Mit der Bitte um baldige Rückmeldung und um fröhliche Weihnachten

verbleibe ich vorweihnachtlich gestresst

von Fahrdrahtschnüffler - am 23.12.2014 15:37

Re: ICE Abstellung in OL 2014

Zitat
Der Wolf und die sieben Geißlein
2014 endeten nachts folgende ICE in OL:
...
Wo sie stehen, weiß ich nicht.


Meines Wissens stehen nachts ICE-Züge in der Bahnhofshalle an einem nachts nicht benötigten Bahnsteiggleis.

von IngoF - am 23.12.2014 16:09

Re: Fahrplan 2014/15 - Änderungen für Bremen oder was?

Zitat
Fahrdrahtschnüffler
Liebe Weihnachtsmänner!

Zitat
outsider99
2 tägl. Nahverkehrsverbindungen in gut 4 Stunden via Harburg nach Berlin (IRE fährt jetzt 2mal)

Ja wo isser denn? Auf meinem Fahrplan steht keine der jetzt zwei mal pro Tag verkehrenden IRE-Verbindung von Bremen über Harburg. Oder ist das Fahrtenangebot nur für Insider die sich Outsider nennen?

Mit der Bitte um baldige Rückmeldung und um fröhliche Weihnachten

verbleibe ich vorweihnachtlich gestresst


Achtung: Es sind hier die IREs Hamburg - Uelzen - Berlin gemeint.

Von Bremen fährt man entweder bis Hamburg-Harburg mit dem Metronom und steigt da um
oder man fährt mit dem Erixx bis nach Uelzen und steigt dann da um.

Genaue Fahrzeiten findet man unter bahn.de und gibt beim Fahrweg den Umsteigehalt und den Zwischenhalt Salzwedel ein und kreuzt natürlich "nur Nahverkehr" an. Neben den Verbindungen mit dem IRE erscheinen noch andere Verbindungen, bei denen man öfters umsteigen muss.

Bei den Preisangaben ist der Sonderfahrpreis vom IRE zwischen Hamburg und Berlin nicht berücksichtigt.

Empfehelenswert ist die Fahrt mit mehreren Personen und dem gemeinsamen Quer-durchs-Land-Ticket oder Schönem-Wochenend-Ticket.

von IngoF - am 23.12.2014 16:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.