Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Dennis97, Martin 1968, Andreas Arfmann, fdbs-alexander, Arne Schmidt, T.Hancke, Linie 4 Lilienthal, Bjoern Vellguth, Felix-M, Emil 12, D.Kleine, Dietmar Krebs

Zwei neue Mercedes Gelenkbusse bei der BSAG?

Startbeitrag von Andreas Arfmann am 21.10.2014 19:58

Auf [phototrans.de] sind für 2014 zwei neue Citaro O 530 G mit den Wagen-Nr. 4694 und 4695 eingetragen.

Weiß jemand mehr darüber?





Antworten:

Es war mal gerüchteweise zu hören, dass für die 2 Hybridbusse ersatzweise 2 EURO6 Citaros angeschafft werden sollen, möglicherweise sind das die..

von T.Hancke - am 21.10.2014 23:14

Re: Zwei neue Mercedes Gelenkbusse bei der BSAG/Sichtung

4694 heute am 24.10.14 morgens auf der Linie 63 unterwegs; hübsch zurecht gemacht mit verchromten Radzierblenden und in Euro VI Ausstattung :)

von Emil 12 - am 24.10.2014 06:09

Re: Zwei neue Mercedes Gelenkbusse bei der BSAG/Sichtung

Zitat
Emil 12
4694 heute am 24.10.14 morgens auf der Linie 63 unterwegs; hübsch zurecht gemacht mit verchromten Radzierblenden und in Euro VI Ausstattung :)


Hallo zusammen,
den Bus habe ich gestern Nachmiittag schon auf der 20 gesehen.

Gruß
Dietmar

von Dietmar Krebs - am 24.10.2014 08:35

Re: Sichtung 4695

Moin,

der 4695 war heute Nachmittag (pardon: gestern - also Freitag) auch auf der 63 unterwegs. Wenn da keiner widerspricht nehme ich das als Ersteinsatz an.
4694 leistete ihm dabei ja Gesellschaft, wie weiter oben zu lesen ist - aber wohl nicht als sein Ersteinsatz.

Gruß, Martin

von Martin 1968 - am 24.10.2014 22:49

Re: Sichtung 4695 (m. 1 Bild)

Am 25.10. (also gestern) war er dann auf Linie 26 unterwegs. Am Wall konnte ich ihn von der Seite ablichten. Die Radkappen sind ganz nett, wirken aber irgendwie auch wie "Hutfilter-Tuning". ;)

Die Erhebung über dem ersten Radlauf wirkt länger gezogen als bei den bisherigen Fahrzeugen.



von Arne Schmidt - am 26.10.2014 18:10

Re: Sichtung 4695 (m. 1 Bild)

Der Radlauf ist gleich lang.
Ich sehe eigentlich keinen Unterschied von den bisherigen Fahrzeugen zu dem.
Außer natürlich die Radkappen.

von Dennis97 - am 26.10.2014 20:03

Re: Sichtung 4695 (m. 1 Bild)

Einen Unterschied gibt es bei den Euro 6-Fahrzeugen: Im Heck gibt es wie bei den Solaris-Bussen oder den Zweiachs-MAN einen Turm im Fahrgastraum, also weniger Sitzplätze als in den den Citaro vom letzten Jahr.

von D.Kleine - am 26.10.2014 20:11

Re: Mehr Veränderungen...

Zitat

Ich sehe eigentlich keinen Unterschied von den bisherigen Fahrzeugen zu dem


Und vielleicht die Dachspoiler am Heck?? ;)

Gruß, Martin

von Martin 1968 - am 26.10.2014 20:13

Re: Mehr Veränderungen...

Ob demnächst auch noch Solowagen folgen?

von Dennis97 - am 26.10.2014 20:14

Länge des Radlaufs

Zitat
Dennis97
Der Radlauf ist gleich lang.
Ich sehe eigentlich keinen Unterschied von den bisherigen Fahrzeugen zu dem.


OK, hatte ich wohl die Ansicht auf der Türseite im Sinn...

von Arne Schmidt - am 26.10.2014 20:32

Re: Mehr Veränderungen...

Übrigens ist das ganze Heck anders gestaltet als beim Euro V oder EEV-C2. Am ehesten stechen die neuen Rückleuchten und das erhöhte Heck ins Auge.

von Felix-M - am 26.10.2014 20:42

Re: Mehr Veränderungen...

Die beiden neuen sind auch etwas länger:
C2 EEV = 18.095 mm
C2 Euro 6 = 18.125 mm







von Andreas Arfmann - am 26.10.2014 22:31

4695 - noch 3 Fotos

Moin,

am Sonntag abend (26.10.) war 4695 als Verstärker auf der 25 im Einsatz. Hier wartet er an der Domsheide auf die nächste Fahrt nach Osterholz und bietet Gelegenheit zum Fotografieren.

Von vorne:



und von hinten



Das auffälligste Merkmal von außen sind die Radkappen (die mir auch signalisierten, daß da einer der beiden neuen steht), technisch dürfte der Turmmotor aber der wesentliche Unterschied sein. Hier ein Blick in den Innenraum



Für die Mitfahrt hatte ich leider keine Zeit.

Viel Spaß beim Vergleichen und Unterschiede suchen!
Björn

von Bjoern Vellguth - am 30.10.2014 19:53

Re: Erhötes Heck wegen EURO VI [m5B]

EURO VI benötigt mehr Platz weshalb das Heck geändert wurde. In Kiel weist die KVG-Kiel mit dieser Werbung darauf hin das EURO VI mit der 2014er Lieferung bei Ihr angekommen ist.

Beim Tag der offenen Tür in Lübeck am 17.Mai 2014 anläßlich der Verleihung des "H"-Kennzeichens für 2 Museumsbusse konnte ich Motorraum Aufnahmen von einem nagelneuen "C2" machen.





Gruß aus Kiel, Alexander.

von fdbs-alexander - am 02.11.2014 18:14

Weitere Änderungen am Fahrzeug

Moin,

die beiden neuen Euro 6-Citaros sollen ihre Radkappen verloren haben (bzw. sie wurden in der Werkstatt abgenommen). Einen davon sah ich heute auf der 63 tatsächlich "ohne". Auch ohne Wagennummer konnte er ja über das veränderte Heck gut erkannt werden.

Gruß, Martin

von Martin 1968 - am 04.11.2014 14:20

Re: wg Radkappen

Habe ich gestern schon gesehen, dass die Wagen keine Radkappen mehr haben:(

von Dennis97 - am 04.11.2014 14:29

Re: Sichtung 4695

Habe heute 06.11.14 einen der neuen Citaros mit Euro VI am Hbf auf der Linie 63 Richtung GVZ fahren sehen. Ich habe erst mich gewundert warum die Rückleuten anderes aussahen. Die Radkappen fehlten ihm ebenfalls.

von Linie 4 Lilienthal - am 06.11.2014 20:02

Re: 4694 & 4695 mit Kurvenlicht und Anschluß Fremdversorgung über dem Radkasten (m2B)

Am 21.Oktober 2016 fotografierte ich den BSAG-Wg 4695 beim verlassen der Umsteigeanlage Huckelriede, wobei ich den Eindruck hatte das der Wagen Kurvenlicht hat.
Als ich vorhin meine Fotos herunter lud bestätigte sich meine Vermutung:


Als ich am 22.Oktober 2016 an der Mittellage Doventor stand hielt der BSAG-Wg 4695 als Linie 63 neben mir an der Ampel.
Dabei bemerkte ich über dem linken Radkasten eine Klappe, und die Seitenbeplankung war ohne die übliche Klappe für die Fremdversorgung,
so daß ich davon ausgehe das sich diese in der Klappe über dem Radkasten befindet.


Gruß aus Kiel, Alexander

von fdbs-alexander - am 24.10.2016 19:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.