Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bjoern Vellguth, fdbs-alexander, breeemer, Jens Stein, krni, Ingo Teschke

Wegmann-Unterstützung zum Werder-Heimspiel: 555 - Schokolade zum Kaffee?

Startbeitrag von Bjoern Vellguth am 28.11.2014 17:00

Moin!

Morgen ist es wieder so weit, Werder tritt zum Heimspiel im Weserstadion an. Der nächste Gegner ist in der Hinrunde der einzige aus einer Stadt, in der die Straßenbahn stillgelegt wurde.
Diese reichte bis weit ins Umland. Vielleicht nutzte der Fußballverein sie auch für die Anreise zu Auswärtsspielen? Lange nach der Stillegung hat er seinen Aktionsradius jedenfalls kräftig erhöht und spielt seit dieser Saison in der 1. Bundesliga.
Die Straßenbahn hätte ihm in Bremen auch nichts genutzt, denn sie fuhr auf Meterspur. Planmässig gibts auch keine durchgehenden Züge mehr - zu Zeiten der Heckeneilzüge war eine direkte Fahrt möglich, über Bünde und Bassum. Da hätte sogar Thomas Schaaf mitkommen können...

Als Tabellenführer kommt er nicht mehr nach Bremen, sollte aber nicht unterschätzt werden.
Die letzte Unterstützungsrunde war beim Heimspiel erfolgreich, danke an Ingo und krni für die Beteiligung!

Morgen also wieder Daumen drücken, und zur Unterstützung rücken jetzt die Wegmänner aus!

Zuerst wieder 3530. Heute aus der Zeit, bevor er Stammwagen des Stadionverkehrs wurde. Da die beiden anderen Darsteller Vollwerbungen zeigen, ist er hier auch mal bunt zu sehen.
Gemeinsam mit 3730 warb er für die Verkehrsfunkkoperation zwischen Bremen 4 und der BSAG - die Folien konservierten seinen roten Lack.
Am 11.07.2005 fährt er bei strahlendem Sonnenschein in die Haltestelle Hauptbahnhof ein:



Der heutige Hauptdarsteller 555 zeigte sich leider nur selten vor meiner Kamera.
Obwohl er eine Schnapszahl als Wagennummer trägt, war er, soweit meine Liste und Erinnerung sagen, immer alkoholfrei unterwegs. Lange Zeit warb er für Milka-Schokolade - im passenden Zartlila fuhr er gemeinsam mit Beiwagen 755 durch Bremen. Wollte ich immer fotografieren, habe ihn aber nie erwischt - und irgendwann war die Werbung weg. Hoffentlich kommen noch Fotos von diesem Outfit!

Ein Kaffee zum Wachwerden wär bei Werder vielleicht auch ganz gut... unter der Nummer 3555 wird am 23.05.1996 Eduscho-Kaffee empfohlen.
Das Foto entstand am letzten Betriebstag vor der Eröffnung der Linie 4 an der Kirchbachstraße. Links ist die Wagen 4278 auf der Buslinie 31 zum Leher Feld sehen. Für die Linie war es der letzte Tag, und auch die Mercedes O305G wurden nach der Einstellung der 30er Linien ausgemustert.



Was mir erst jetzt, beim Betrachten der Bilder, einfällt - ich weiß gar nicht, wohin die Fahrschulfahrt weiter fuhr. Vielleicht als Schulungsfahrt über die neue Strecke? Wenn mir das aufgefallen wäre, wäre ich ihm bestimmt gefolgt - davon habe ich aber keine Bilder. Vielleicht auch ganz normal über die Strecke der 1 weiter.

Auf dem nächsten Foto ist die 4 eröffnet. Es ist undatiert und müßte von ca. 1988 stammen. Vielleicht kann es anhand der Umbauarbeiten an der Umsteigeanlage Hauptbahnhof datiert werden? Die Kaffeewerbung ist auch verschwunden. Der Triebwagen hat einen blauen Kopf bekommen - Beiwagen 3755 hat nur die Werbeaufschrift verloren und ist noch kaffeebraun.



Vom nummernverwandten Hansawagen gibt es auch wieder ein Foto - auch wenn es mir mit seiner Hamburg-bezogenen Werbung etwas widerstrebt...
Am 23.6.1990 ist Wagen 455 solo unterwegs, als Verstärker auf der 5E zum Bürgerpark - Anlaß war ein Tag der offenen Tür auf dem Betriebshof Flughafendamm.



Alkoholfrei knallts noch nicht mal am dollsten...

Jetzt hoffe ich, daß noch mehr Fotos von (3)555 und anderen 55er-Fahrzeugen kommen... vielleicht reicht es ja sogar wieder bis zum Auswärtsspiel...
morgen erstmal viel Erfolg für Werder!

Viele Grüße
Björn

Antworten:

Bei meinem ersten Bremen Aufenthalt im Juli 1986 anläßlich des Sicherheits-Lehrgangs für die Seeschiffahrt kam mir der 555 in der Balgebrückstraße vor das Objektiv. Leider sind es nur Kodak-Disc Fotos, und daher nicht die besten. Gruß, Alexander.



Am 19.April 2007 kam mir der 555 kurz vor Huchting wieder vor das Objektiv.


von fdbs-alexander - am 28.11.2014 17:46

Re: Unterstützung zum Werder-Heimspiel: Tw 3055

Moin!
Morgen empfängt Werder Bremen zuhause den 53. Bundesligisten. Daher gibt es von mir einige Fotos vom Tw 3055 und seinen Freunden:

Das erste Bild stammt vom 26. Juni 2013 und zeigt eine Begegnung mit Tw 3076 vor der Horner Mühle. Apropos 3076 - seine Werbung ist wieder vollständig, wie dieses Bild vom 24. November 2014 beweist:


Wenn wir gerade schon bei den Off-Topic-Bildern sind: Am 23. November 2014 fotografierte ich 218 455 in Bad Harzburg (ist zwar komplett Off-Topic, aber wegen passender Loknummer trotzdem gepostet ;-)) Lange fahren die 218er auf der Strecke Hannover - Bad Harzburg nicht mehr, auch die 628er-Einsätze in Südniedersachsen neigen sich dem Ende zu. Wer also noch eine Abschiedsfahrt absolvieren möchte, sollte sich sputen:


So, nun aber zurück zum Hauptdarsteller des Beitrages: Am 27. Juli 2014 erlegte ich Tw 3055 in Borgfeld:



Am 7. Oktober 2014 machte ich ein Bild vom Tw 3055, wie er gerade durch die Wachmannstraße fährt:


Am 5. November 2014 am Hauptbahnhof:


Das Beste zum Schluss - Tw 3055 am 14. September 2014 an meiner Lieblingsfotostelle:


Ich freue mich auf noch mehr Fotos und auf viele Tore für den SVW!
Ihr schafft das!:xcool:
krni

von krni - am 28.11.2014 20:08

555 - erst Schoko, dann Kaffee (m. 7 B.)

Hallo Björn,

Danke für die Bilder. Auch bei mir ist die Ausbeute nicht groß - aber immerhin 7 Bilder.
Mal sehen, ob das für Werder genug ist.

Bild 1:
Mein erstes Bild zeigt die lila Bahn am 25.06.1989 am Bahnhof auf seiner Stammlinie 1.


Bild 2:
Anlässlich einer Sonderfahrt am 15.09.1992 kamen 811 und 1806 nach Osterholz. Als ich das Umsetzen in das Abstellgleis fotografierte, kam auch der 555 vorbei.


Bild 3:
... und am 19.03.1995 an der Kirchbachstr.


Bild 4:
Irgendwann danach erhielt der 3555 eine kleine Fahrschulausrüstung und wurde danach häufig als Fahrschule eingesetzt (auch wenn es immer wieder Linieneinsätze gab). Hier am 29.11.1997 als Fahrschule am Hauptbahnhof.


Bild 5:
Am 26.03.1999 konnte auch ich eine Konstellation mit einem neu lackierten 3555 und einem werbefreien 3755 aufnehmen. Zwar etwas unscharf, aber mit dokumentarischem Wert.


Bild 6:
Am 05.06.2005 war Tag der offenen Tür in Gröpelingen, und die Feuerwehr demonstrierte eine Rettung aus einem PKW, der mit 3555 zusammengestoßen sein soll.


Bild 7:
Am 28.09.2007 war der 3555 zusammen mit Bw 3746 mittlerweile zum hauptamtlichen Fahrschulwagen geworden. Hier während der Wochenendruhe hinter Fahrschul-Tw 3402 neben der Betriebswerkstatt Flughafendamm


Gruß
Ingo

von Ingo Teschke - am 28.11.2014 22:24

3555 als Signaltestwagen (5 Bilder + 1 Bonusbild)

Zu den Leistungen der Fussballmannschaft vom Osterdeich möchte ich mich nicht weiter äußern, da ich von denen kein Fan bin.
Deshalb sind meine Bilder auch nur dem unterhalterischen Wert dieses Forums geschuldet.

Einen Tag vor der Eröffnung des Streckenabschnitts der Linie 3 durch die Überseestadt, unternahm der 3555 zusammen mit 3521 eine große Anzahl von Testfahrten, zur Justierung der Signalanlage des Vierschienengleises. Dabei fuhren beide Fahrzeuge entgegengesetzt im Kreis.
Dabei entstanden folgende (Analog-) Bilder:











Als Bonusbild fast das gleiche Bild wie Ingos Aufnahme an der Betriebswerkstatt Flughafendamm, nur das ich mich voll auf den Wegmann konzentriert habe und das dieses Bild am 08.03.2008 entstand. :



Hoffe, die Bilder gefallen.

von Jens Stein - am 29.11.2014 06:32
Versuch einer Erklärung

Das 3. Foto müsste ungefähr 10 Jahre später aufgenommen sein, da zu diesem Zeitpunkt die Umbauten am Hbf stattgefunden haben, vergl. dazu auch Ingos Bilder vom gleichen Fahrzeug aus dieser Zeit.

MfG
Dieter

von breeemer - am 29.11.2014 11:23

DANKE!

Moin,

DANKE an Alexander, Ingo, krni und Jens (auch als Nicht-Fan) für die Unterstützung!
Die Mischung aus Schokolade zum locken und Kaffee zum Wachwerden hat ihre Wirkung gut entfaltet.
@Breemer: durch die Antwort fällt mir auf, daß 1988 ein Tippfehler war, das sollte 1998 heißen (ist schon durch die Wagennummer logisch...)... vielleicht war es auch Anfang 1999. Ich weiß nicht, wie lange damals die Beiwagen auf eine Umlackierung warten mußten, Ingos Bild in gleicher Lackierung vom März 1999 gibt schon mal eine Richtung an!

Zum nächsten Heimspiel am 13.12. rückt (3)505 aus... würde mich sehr freuen, dann auch wieder viele Bilder zu sehen... und viele Tore von Werder, auch schon beim Auswärtsspiel!

Viele Grüße
Björn

von Bjoern Vellguth - am 29.11.2014 17:40

Re: Wegmann-Unterstützung zum Werder-Heimspiel: 555 - Nachtrag 1x Solo & 1x abschleppen

Am 20.August 2000 kam mir der BSAG-Wg 3555 im Buntentorsteinweg vor das Objektv

und ende August 2001 beim abschleppen eines 3000er (müßte 3057 anhand der Werbung sein).

Gruß aus Kiel, Alexander.
NS: Ich meine mich zu erinnern das der Beiwagen aufgrund eines Brandschadens einige Zeit abgestellt war.

von fdbs-alexander - am 30.11.2014 17:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.