Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren
Beteiligte Autoren:
fdbs-alexander, krni, Ingo Teschke, Bjoern Vellguth

Wegmann-Unterstützung zum Werder-Heimspiel: 547 - Beck's für Werder

Startbeitrag von Bjoern Vellguth am 19.12.2014 23:04

Moin!
Zum letzten Heimspiel der Hinrunde 2014/2015 rückt auch wieder die Wegmann-Unterstützung aus. Daß diese Paarung ein Kellerduell wird, war nicht vorherzusehen...
In der Heimatstadt des Gegners wurden die Straßenbahnen in der Innenstadt vor nicht allzu langer Zeit eine Etage tiefer gelegt. Der Fußballverein ist auch auf dem Weg dorthin...
hoffen wir, daß in Bremen die Straßenbahn und der Fußballverein oben bleiben!

In der letzten Saison bedeutete das letzte Heimspiel auch den letzten planmäßigen Einsatz eines Wegmann-Zuges im Stadionverkehr. Leider war ich an genau dem Spieltag nicht dabei.
Der allerletzte Einsatz war es noch nicht. Von diesem stammt die heutige Aufnahme: auf seiner Abschiedsfahrt am 29.12.2014 präsentieren sich 3530 und 3734 vor der Horner Mühle.



Jetzt zum heutigen Hauptdarsteller 547. Wie mehrere andere Wegmann-Treibwagen trug er lange Zeit grüne Vollwerbung für Beck's-Bier.
Damit habe ich ihn nur einmal erwischt, am 19.9.1987 als 1E nach Arsten. Warum das eine 1E ist, weiß ich nicht - vielleicht ein Ausrücker.



Ein paar Schritte weiter fotografierte ich am 23.05.1998 Wagen 3031, der an diesem Tag letzmalig mit der Anzeige "5 Flughafen" unterwegs war. Rechts im Hintergrund ist Beiwagen 3747 zu sehen.



Zwei Haltestellen weiter ist am 18.10.2004 wieder der Triebwagen vorne: 3547 mit gelbem Kopf, am Dobben unterwegs Richtung Osterholz. Er wirbt für das Restaurant El Mundo - der
Gastronomiebranche ist er also treu geblieben...



Am 13.4.2009 ist 3547 abgestellt als Ausstellungsstück im Depot zu sehen:



Das Schild "Fahrzeug bleibt stehen" führt etwas in die Irre. Triebwagen 3547 durfte sich noch auf die große Reise nach Timisoara machen. Der Beiwagen 3747 blieb in Bremen und wurde als Museumswagen ausgewählt.

Das Schild wurde also weitergegeben... am 13.10.2013 steht 3747 in der Werkstatt, die Aufarbeitung läuft. Der Lack ist abgeschliffen, er wird wieder die rote Lackierung erhalten.



Leider konnte er wegen der GT8N-Sanierung dort auch nicht stehenbleiben...
genau 5 Jahre nach dem oberen Bild ist er wieder in die Halle des Depots zurückgekehrt.



Vom nummerngleichen Hansawagen 447 kommt das Foto diesmal aus Timisoara, wo er am 22.7.2005 auf der Linie 8 unterwegs war



Damit endet dieser Bilderbogen. Fortsetzung mit neuen Betriebsbildern von 747 hinter 557 hoffentlich bald...
Jetzt erstmal Daumen drücken, daß Werder die Saison nicht ganz unten abschließen muß.
Danke noch für die rege Beteiligung beim letzten Spieltag, ich hoffe daß auch zum Hinrundenabschluß wieder viele Bilder dazu kommen!

Viele Grüße
Björn

Antworten:

Alltägliches und Besonderes mit Beiwagen 747 (m. 12 B.)

Hallo,

ich habe mich ein wenig mehr auf den künftigen Museums-Beiwagen 747 konzentriert. Dass der 547 dabei mit auftaucht, ist ja selbstverständlich.

Bild 1:
547 und 747 fuhren vor allem auf der Linie 1. In der Wintersonne des 28. Januar 1989 konnte ich den Zug an der Domsheide aufnehmen.


Bild 2:
Wonnemonat Mai, aber weniger Sonnenschein – nochmals 547 und 747 an der Domsheide (20.05.1989).


Bild 3:
Am 07.07.1991 veranstaltete die BSAG an einem frühen Sonntagmorgen ein Fotoshooting mit besonderen Reklamewagen. Mit dabei war auch 747, der von Triebwagen 559 gezogen wurde.


Bild 4:
Kein fotografisches Meisterwerk, aber ein Schnellschuss – denn wann bekam man mal die beiden verbliebenen Beck’s-Züge auf ein Bild? Am 18.07.1992 gelang mir der Schnappschuss am Schüsselkorb.


Bild 5:
13 Jahre später war die große Zeit des Zuges 547/747 schon abgelaufen. Seit mindestens 1998 hatten beiden Fahrzeuge das neue BSAG-Corporate-Design erhalten, d.h. Bw 3747 war ganz weiß. Hier sehen wir den Zug an der Haltestelle Kirchweg – Aufnahme vom 5. Oktober 2005.


Bild 6:
Weitere drei Jahre später war Triebwagen 3547 bereits in Timisoara, und der Beiwagen 3747 fuhr hinter Triebwagen 3537. Am 18.10.2008 war der Zug im Stadionverkehr im Einsatz. Wie am heutigen Tag begegnete Werder der Borussia aus Dortmund auf Augenhöhe und kam zu einem 3:3. Ob's heute auch so wird?


Bild 7:
Auf der Linie 8 fuhren Anfang 2009 noch vier von acht Kursen mit Wegmann-Zügen. Am 23.03. herrschte typisch bremisches Schmuddelwetter, als ich 3537+3747 an der Bulthauptstr. ablichten konnte.


Bild 8:
Nur einen Tag später konnte ich den 3537+3747 an der Metzer Straße aufnehmen, nachdem er gerade einem anderen Wegmann-Zug begegnet war.


Bild 9:
Am 18.04.2009 war die Fahrzeugeinteilung auf der Linie 8 falsch, und so kam mit 3537+3747 ausnahmsweise ein Wegmann-Zug auf den abendlichen Pendel Kulenkampffallee – Innenstadt.


Bild 10:
Im Mai war Kirchentag in Bremen, und die Wegmann-Züge kamen als Verstärkungskurse bis nach Mitternacht zum Einsatz. Tw 3537+Bw 3747 konnte ich am Abend des 23.05. in der Schleife Horn-Lehe aufnehmen.


Bild 11:
Mein letztes „Lebenszeichen“ des Bw 3747 datiert vom 31.05.2009: Mit Triebwagen 3537 war der Beiwagen als Verstärkungswagen im Einsatz, weil Werder seinen bislang letzten Titel gewonnen hatte: Der Gewinn des DFB-Pokals im Jahr 2009. In der Innenstadt trafen die Werder- und Wegmannfans zusammen und fuhren gemeinsam Straßenbahn …


Bild 12:
Als Bonus der Blick nach Timisoara, wo ja – wie erwähnt – der 3547 im Einsatz ist. Am 26. Oktober 2010 konnte ich ihn auf der Linie 2 am Piata Traian aufnehmen. Als Beiwagen hat der den 3730 – und damit schließt sich der Kreis, denn es ist ja eigentlich „der“ Beiwagen zum Fußball-Klassiker 3530.


Möge Werder das als ausreichende Motivation nehmen.
Gruß
Ingo Teschke

von Ingo Teschke - am 20.12.2014 07:48

Re: Unterstützung zum Werder-Heimspiel: 3047 und Museums(bei)wagen

Moin! Heute bestreitet der (leider schon wieder :angry: und hoffentlich bald nicht mehr) Tabellenletzte der Bundesliga sein letztes Spiel in 2014. Daher gibt es von mir wieder Fotos als Motivation.

1.+2.: Der Beiwagen mit der passenden Nummer, 3747, wird zukünftig als Wegmann-Museumswagen hinter 3557 durch Bremen fahren. Ich präsentiere euch deshalb Bilder seiner beiden Wegmann-Bw-Kollegen. Beiwagen gehören schließlich auch zur Straßenbahn dazu:



3.+4. Zum Jahresende dürfen auch die restlichen Museumswagen mal zur Unterstützung ausrücken:



5. Während Tw 701 die Wendeschleife am Bf Mahndorf verlässt, erreich Wegmann 3530 diese :-):


6.+7. Tw 811 an der Thalenhorststraße (heute Weserpark-Süd):



8+9. Nachfolgend zwei Bilder vom Ackerwagen 917:



10. Tw 446 auf der Sonderlinie 7 zur Langen Nacht der Museen 2013:


11. Busse gehören auch dazu: Ein Giese-Gelenkbus am 14. September 2014 beim Fotohalt an der Bottroper Straße...:


...und hier 4540 und 4747 am 31. Oktober 2014 an der Haltestelle Universität/Zentralbereich (12.):


Jetzt aber endlich zum Hauptdarsteller des Beitrages ;):

13. Am 26. Juli 2014 erreicht er gerade die Haltestelle Waller Straße:


14. Am 30. Mai 2014 durchfuhr der GT8N die Baustelle an der Domsheide:


15. Am 25. Oktober 2014 konnte ich Tw 3047 in der Straße Am Dobben kurz vor der gleichnamigen Haltestelle ablichten:


16. Wegen seiner Stationierung im Betriebshof Gröpelingen war ich am 15. Dezember 2014 sehr überrascht, als mir der Wagen an meiner Lieblingsfotostelle vor die Linse fuhr:


17. Weil es so schön war, hier nochmal 50m weiter:


Macht den BVB fertig!
krni

von krni - am 20.12.2014 14:51

Re: Wegmann-Unterstützung zum Werder-Heimspiel: 3547 - Jägermeister (m1B)

Ich habe gerade ein Foto vom Februar 1998 gescannt das den Zug an der Hst.Am Dobben zeigt. Gruß aus Kiel, Alexander.


von fdbs-alexander - am 31.01.2015 12:39

Re: Wegmann-Unterstützung zum Werder-Heimspiel: 547/747 Becks für Werder (m1B)

Hier noch ein Foto vom Mai 1992 wo ich in der Schwachhauser Heerstraße an der Ampel stand. Gruß aus Kiel, Alexander.


von fdbs-alexander - am 15.02.2015 09:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.