Umfrage zur Verlängerung der Linie 2 bis zum Bahnhof Mahndorf

Startbeitrag von Berliner Freiheit am 14.08.2015 05:38

Die BSAG hat eine neue Seite zum Netzausbau.

Dort wird erwähnt, dass sich eine Studentin der Verkehrsplanung im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Hamburg aktuell mit der Verlängerung der Linie 2 bis zum Bahnhof Mahndorf beschäftigt. Diese wissenschaftliche Arbeit entsteht in Zusammenarbeit mit der BSAG. Da sich vielleicht der eine oder andere an der Umfrage beteiligen möchte, gibt es hier den Link zum Fragebogen.

Antworten:

Danke für den Hinweis.

die Umfrage ist wirklich shcnell gemacht.

Ich hoffe, dass wir dann auch über die Ergebnisse informiert werden.

von IngoF - am 15.08.2015 07:53
Wenn sich die BSAG nun mit Planungen befasst, die Linie 2 über SEB nach Bf. Mahndorf zu verlängern, dann wird es demzufolge diese Linie nicht sein, die einmal die Strecke über die Stresemannstr. befahren wird. Erstaunt mich nun etwas, da bisher alles darauf hindeutete (aber in den Planungen scheint ja noch viel "Luft" zu sein).

von Arne Schmidt - am 15.08.2015 20:08
Moin!

Planungen der BSAG und der Verkehrsentwicklungsplan gehen bisher von einer Verlängerung der Linie 3 durch die Stresemannstr. aus, während für die Streckenverlängerung ab Sebaldsbrück Richtung Osterholz/Mahndorf immer die Linie 2 vorgesehen war. Neu ist daran eigentlich nix...

Gruß,
Bahnfrank

von Bahnfrank - am 16.08.2015 14:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.