Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jens Stein, Bruder_M, Passive Weiche, IngoF, Fahrdrahtschnüffler

Fahrzeugsichtungen im DB-Ausbesserungswerk Sebaldsbrück (BR 420 + V221)

Startbeitrag von Fahrdrahtschnüffler am 05.10.2015 16:09

Liebe Eisenbahninteressierte,

zur Zeit stehen an der ehemaligen Drehscheibe und deren Abgangsgleisen des DB-Ausbesserungswerkes Sebaldsbrück viele Einzelwagen der S-Bahn-Triebzugbaureihe 420 (Link mit Beispielfoto zur Baureihe[klick]). Entweder kommt man mit dem zur Zerlegung bestimmten Fahrmaterial arbeitstechnisch nicht voran, oder man hat für uns unbemerkter Weise, so viel "Nachschub" der BR420 erhalten, daß alle Abgangsgleise der Drehscheibe nun tatsächlich belegt sind. Dies lässt sich im Vorbeifahren (Strecke HB-H) gut ersehen.
Ebenfalls ist die zuletzt in Privatbesitzt befindliche V221 117-5 in Altrot (Link mit Fotos zur 221 117-5 in Altrot[klick]) dort neben zahlreichen Loks der Baureihe 143 (Link mit Beispielfoto zur Baureihe[klick]) und den vielen Dieselloks (vorzugsweise BR 218 - Link mit Beispielfoto zur Baureihe[klick]) abgestellt und teilw. zu einem "Zugverband" gekuppelt worden.
Für die V221 bleibt zu hoffen, daß "nur" eine Ausbesserung bevorsteht!

Aufrichtige Grüße
Fahrdrahtschnüffler

Antworten:

Weitere 420er "außer Dienst" standen vor vier Monaten auch noch im Rangierbahnhof in Gröpelingen.
(Thread ist mit "420" schnell gefunden)

Ob sie noch da sind, weiß ich jetzt nicht.

von IngoF - am 06.10.2015 10:22

Zur BR 221

Zitat
Fahrdrahtschnüffler
Ebenfalls ist die zuletzt in Privatbesitzt befindliche V221 117-5 in Altrot (Link mit Fotos zur 221 117-5 in Altrot[klick]) dort [...] abgestellt und teilw. zu einem "Zugverband" gekuppelt worden.
Für die V221 bleibt zu hoffen, daß "nur" eine Ausbesserung bevorsteht!


Da wäre ich nicht allzu optimistisch. Seit Jahren steht im AW Sebaldsbrück doch eine, vermutlich die von dir genannte 221. Ob sie überhaupt noch fahrfähig ist bzw. warum sie in Sebaldsbrück dort verweilt entzieht sich meiner Kenntnis.

von Passive Weiche - am 06.10.2015 13:56
Moin,

die Triebwagen stehen in Sebaldsbrück schon seit Anfang des Jahres
Siehe z.B. hier [www.drehscheibe-online.de] und [www.drehscheibe-online.de]
Im Rbf Gröpelingen / Walle stehen die auch noch, wie ich am Sonntag überprüfen konnte. Es handelt sich ebenfalls um Fahrzeuge der Stuttgarter S-Bahn.

Beste Grüße, Marek

von Bruder_M - am 07.10.2015 16:42

Re: Firma Bender im DB-Ausbesserungswerk Sebaldsbrück

In der Printausgabe 267 von "Drehscheibe" steht auf Seite 11ein Artikel, daß der Schrottverwerter "Bender" aus dem Rheinland nun eine Filiale in Bremen eingerichtet hat.
Und zwar genau auf dem Gelände vom Ausbesserungswerk in Bremen-Sebaldsbrück.

Zitat:
Unter dem schönen Namen "Rückgewinnungsmanagement" werden auf einem völlig neu gestalteten Geländeteil verwertbare Altteile aus ausgemusterten Fahrzeugen entnommen.
Der Rest kann sodann an Ort und Stelle zerlegt werden.


von Jens Stein - am 17.10.2015 17:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.