Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
strabatim, krni

Gleisstopfarbeiten auf der Linie 1 mit SEV in der Vahr 13.-16.11.2015

Startbeitrag von strabatim am 10.11.2015 19:09

Nachdem ich mich in den letzten Tagen bereits gelegentlich über Bauarbeiter mit Warnweste am und im Gleis der Linie 1 in der Vahr gewundert hatte, informiert die BSAG nun Anlieger per Wurfsendung über Gleisstopfarbeiten "aus Gründen der Betriebssicherheit" zwischen "Kurfürstenallee und Carl-Goerdeler-Straße".Tatsächlich finden die Arbeiten aber wohl auf dem gesamten östlichen Stadtbahn-Abschnitt statt, da es keinen Inselbetrieb zwischen Betriebshof Vahr und Bahnhof Mahndorf geben wird. Im Rahmen eines Aktionswochenendes von Freitag, 13.11.2015, 21 Uhr bis Montag, 16.11.2015, 3 Uhr sollen die eigentlichen Hebe- und Richtarbeiten mit schwerem Gerät stattfinden, was zu SEV führt. Die 1 wird wie bei Störungen oder Kanalarbeiten in der Vahr zur Schleife Horn-Lehe geleitet und ab Kirchbachstraße ein Bus-Pendelverkehr mit den bekannten Schleifen Stresemannstraße/Steubenstraße (nur stadtauswärts), Holter Feld/Roseliusallee, Schevemoorer Landstraße und Klinikum Ost zur Haltestelle Nusshorn durchgeführt.

Infobox BSAG und Haltestellen-Aushang.

Viele Grüße
Tim

Antworten:

Nachtlinienzuschlag bitte!

Hallo!

Am dem sich nun dem Ende zuneigenden Wochenende fand erneut ein SEV auf dem Ostast der Linie 1 statt. Da ich im Juni bereits eine umfangreiche Fotostrecke zum selben Thema eingestellt hatte [26194.foren.mysnip.de], beschränke ich mich dieses mal auf einige Motive von meiner Lieblingsfotostelle.

1. An der Kirchbachstraße war ein Infoschild mit monströsem Baustellenaushang aufgestellt:


2. 4574 erreicht die Kirchbachstraße. Man beachte die Zielbeschilderung als "N1". Was Ingo Teschke wohl zur neuen Frontgestaltung dieses Busses meint...;)


3. 4743 als Vertreter der Löwen:


4. Und als Vertreter der Sterne 4684, der bereits für die Rückfahrt umgeschildert hat:


5. Auf diesem Bild ist alles anders als sonst: Rechts stehen zwei Busse der Linie 1E, und eine 1 erreicht die Haltestelle aus Richtung Horn und nicht wie sonst aus der Vahr:


6. Die BSAG verzichtete auf eine Beschilderung mit SEV-Hinweis :-(. Immerhin konnte auf diese Weise - während der Umschilderung - folgender Schnappschuss einer Linie 4E nach Horn-Idorf :joke: entstehen:


Ich hoffe, die Bilder sowie die neue Frontgestaltung des ersten IBISplus-Solaris gefallen euch ;) und wünsche einen gelungenen Start in die neue Woche.
krni

von krni - am 15.11.2015 21:06

Hurra, sie fährt wieder!

Gerade eben (ca. 0:47 Uhr) habe ich wieder die erste Straßenbahn gehört (Nähe Berliner Freiheit)! Es war eine Berta, vermutlich auf Probe- oder Eindrückfahrt. Kurz danach folgte eine zweite, aber der SEV dauert noch an.

Diesen akustischen Eindruck hätte ich gerne mal den Huchtinger Straßenbahngegnern vorgeführt, nachdem ich ich ganze Wochenende das lautstark dröhnende "Broooooaaaaammm" der Busse gehört habe, die entweder vor die Haltestelle bremsen oder nach der Haltestelle beschleunigen. Ich kann nur sagen: Eine Straßenbahn ist im Vergleich zum Bus wirklich leiser und vom Sound her deutlich angenehmer!

von strabatim - am 15.11.2015 23:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.