Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Dietmar Krebs, Martin von Minden, Berliner Freiheit, Peter Burtchen

Wenn Reporter keine Ahnung haben... (Link)

Startbeitrag von Peter Burtchen am 10.01.2016 10:25

Für eine gewisse Erheiterung sorgte diese Woche ein Kurzbericht in "Bild" Bremen:

[m.bild.de]

Einerseits handelte es sich um keine Lok; andererseits ist die Aufnahme auch nicht In der Obernstraße entstanden.... ;)

Antworten:

Zitat
Peter Burtchen
Für eine gewisse Erheiterung sorgte diese Woche ein Kurzbericht in "Bild" Bremen:

[m.bild.de]

Einerseits handelte es sich um keine Lok; andererseits ist die Aufnahme auch nicht In der Obernstraße entstanden.... ;)


Und eine umgebaute Eisenbahn ist das schon gar nicht. :D

von Berliner Freiheit - am 10.01.2016 11:48

Re: Wenn Reporter keine Ahnung haben...

Wie baut man eigentlich eine Eisbahn um? Und was wird es dann? Eine Landebahn?

Und hat der Schienenpflug die Schienen auch ordentlich durchgepflügt?

Haben die Straßenbahn-Fahrer die Schienen auf der Hutfilter-Straße auch wirklich nicht frei-kratzen müssen?

Fragen, die man sich stellen sollte, wenn man die Blöd-Zeitung ließt.

Mal im Ernst:
War das wirklich ein witterungsbedingter Einsatz? Lag der Schnee irgendwo so hoch? Sind das nicht beides Museumsfahrzeuge?

Viele Grüße
Martin

von Martin von Minden - am 10.01.2016 20:49

Re: Wenn Reporter keine Ahnung haben...

Hallo Martin,

Deine letzte Frage kann ich beantworten. AT5 ist kein offizielles Museumsfahrzeug. Es wird zwar vom Verein gepflegt, steht der BSAG aber immer für Einsätze, wie im Sommer auf der Linie 1 oder im Winterdienst zur Verfügung.

Gruß
Dietmar

von Dietmar Krebs - am 10.01.2016 21:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.