Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
krni, strabatim

Erneut Gleisstopfarbeiten im Osten der Linie 1

Startbeitrag von strabatim am 04.05.2016 18:10

Moin allerseits,

ich fand heute bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine "Anliegerinformation" der BSAG als Wurfsendung im Briefkasten, die "aus Gründen der Betriebssicherheit" Gleisstopfarbeiten auf dem östlichen Streckenast der Linie 1 ankündigt: Zwischen 11. und 27. Mai wird die Strecke zwischen den Haltestellen Kurfürstenallee und Carl-Goerdeler-Straße durchgearbeitet, um die Fahrdynamik zu verbessern und die Lebensdauer der Gleisanlagen zu verlängern. Während der Vor- und Nacharbeiten unter der Woche gibt es keine Verkehrseinschränkungen; am Wochenende von Freitag, 20. Mai, 21:00 Uhr bis Montag, 23. Mai, 3:00 Uhr wird für die eigentlichen Hebe- und Richtarbeiten mit schwerem Gerät eine "Powerbaustelle" eingerichtet, so dass in gewohnter Weise SEV eingerichtet werden muss.

Viele Grüße
Tim

Antworten:

Änderungen beim Ersatzverkehr

Der SEV fährt jetzt über die Haltestelle Arensburgstraße und nicht mehr über Barbarossastraße. Ob in diesem Bereich gebaut werden soll, weiß ich nicht.

Quelle: [www.bsag.de]

Außerdem verrät uns die VBN-Seite, das am darauffolgenden Wochenende nochmals ein SEV auf der 1 Ost stattfindet, dann aber nur bis zur Kurt-Huber-Straße.

Zitat
BSAG Linien 1 und 1S: Gleisarbeiten in Osterholz vom 27. bis 30. Mai 2016
Ab Freitag, 27. Mai (21 Uhr) bis Montag, 30. Mai (3 Uhr) finden zwischen dem Betriebshof Neue Vahr/Kurt-Huber-Straße und Bahnhof Mahndorf Gleisarbeiten statt. Ersatzbusse pendeln auf der Strecke Betriebshof Neue Vahr - Nußhorn. Einige Haltestellen sind verlegt. Die Bremer Straßenbahn AG bittet die Fahrgäste, auf Hinweise an den Stationen zu achten.


Quelle: [www.vbn.de]

von krni - am 13.05.2016 13:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.