Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 11 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Jens Stein, T.Hancke, Andreas Arfmann, ChristophN., HB-Nord, nordbaby, VolkerP

BSAG will Buslinie 87 streichen

Startbeitrag von Andreas Arfmann am 01.08.2016 16:09

Schaut euch mal diesen Artikel an: [www.weser-kurier.de]

Weiß jemand mehr, ist es wirklich so dass die BSAG diese Linie streichen möchte?
Da ich nicht in HB-Nord wohne und selten hinkomme, weiß ich auch nicht wie ausgelastet diese Linie wirklich ist, bin auch noch nie mit der 87 gefahren.
Weiß jemand hier vielleicht wie ausgelastet die Linie 87 ist?





Antworten:

Ich bin zwar auch selten in dieser Gegend, aber laut dem verlinkten Bericht wird der Bus ja durchaus genutzt.
Des weiteren ist aber von "Umstrukturierungen" und "Netzoptimierungen" die Rede. In dem Bereich zwischen Vegesack und Lesum fahren doch genug Buslinien. Man könnte doch z.B. die Linien 95 sowie 91/92 in einer Art Linientausch durch die Richthofenstr. führen. Damit hätte man dieses Gebiet mit bereits vorhandenen Linien sogar viel besser angebunden als mit der Linie 87. Ich weiß allerdings nicht, ob die Straße für Gelenkbusse geeignet ist.

von VolkerP - am 01.08.2016 18:28
Die 87 ist tatsächlich sehr schwach ausgelastet.
Im Bereich Lesum wird sie wohl wegen des Stundentaktes nur von Menschen benutzt , die nicht so gut zu Fuß sind, die anderen erreichen schneller die OL 94/95 Auf dem Hohen Ufer oder 90/91/92 auf der Heerstr.
In Beckedorf ist die 87 allerdings die einzige Verbindung neben der 677, die nur ein Paar mal am Tag verkehrt, besonders ärgerlich , da im Zuger dieser OL gerade große Neubaugebiete entstehen.
Aus "politischen Kreisen" ist auch zu hören, dass die BSAG im Norden noch größere Einsparungen plant um u.a. neue Straßenbahnen zu finanzieren. So stehen die OL 92+97 auf dem Prüfstand, dafür sollen evtl. Linienwege verändert werden (z.B. OL 94 über Mühlenstr. statt Lüssumer Str.)

von T.Hancke - am 01.08.2016 19:16

Re: BSAG will nicht nur OL 87 streichen

Lt. Bericht in der BLV soll nicht nur die OL 87 gestrichen werden.

OL 90 außerhalb der HVZ jede 2. Fahrt nur bis Buschdeel
OL 92 nur noch einzelne Fahrten zur HVZ
OL 99 Einstellung, OL98 nicht mehr über BAU

Dies geplant zum Fahrplan 2017

Ab Fahrplan 2018 Einstellung OL 96+97 , dafür eine OL statt über Lüssumer Str über Mühlenstr.
H Im Gewerbegebiet Blumenthal und in der Eggestedter Str. entfallen.

Ersatzweise soll es aber eine Direktverbindung BVE- Marßel im 15 Min Takt geben (Ganztags?)

von T.Hancke - am 09.08.2016 17:41

Re: BSAG will nicht nur OL 87 streichen

Oh ha, das wäre aber ein ganz schöner Kahlschlag!
Wobei ich glaube, dass das BLV nicht alles richtig wiedergibt.

Wie will man denn das Gebiet Neuenkirchener Weg/Turnerstraße anbinden, wenn die 96 und 97 entfallen? Nur noch mit der 91?

Wenn es ganztägig einen 15er-Takt Marßel-Vegesack gäbe, dann würde ja mit der 94/95 ein 7,5-Takt durch St. Magnus und Grohn angeboten, wäre das nicht ein Überangebot, vor allem im Vergleich zum Straßenzug Unter den Linden, wo ohne die 92 ja kein 7,5-Takt mehr existieren würde?

Wenn man was einsparen will: Wie wäre es denn, die Stummel-91 und -95 an Samstagen einzusparen? Bis zur Netzumstellung gab es auch nur einen 15er-Takt samstags im Nord-Netz, und die 91 und 95 fahren samstags meistens heiße Luft durch die Gegend.

von ChristophN. - am 09.08.2016 18:25

Re: BSAG will nicht nur OL 87 streichen

Zitat
T.Hancke

Ersatzweise soll es aber eine Direktverbindung BVE- Marßel im 15 Min Takt geben (Ganztags?)


Schätze eher zur HVZ, wie zu 74er Zeiten auch. Vormittags und Abends 30er Takt.

Warum geht man nicht gleich wieder zu den Plänen von 2011, ohne Schnellbus-Linien? :eek:

von Jens Stein - am 09.08.2016 20:14

Re: BSAG will nicht nur OL 87 streichen

Zitat
T.Hancke
Lt. Bericht in der BLV soll nicht nur die OL 87 gestrichen werden.

OL 90 außerhalb der HVZ jede 2. Fahrt nur bis Buschdeel
OL 92 nur noch einzelne Fahrten zur HVZ
OL 99 Einstellung, OL98 nicht mehr über BAU

Dies geplant zum Fahrplan 2017

Ab Fahrplan 2018 Einstellung OL 96+97 , dafür eine OL statt über Lüssumer Str über Mühlenstr.
H Im Gewerbegebiet Blumenthal und in der Eggestedter Str. entfallen.

Ersatzweise soll es aber eine Direktverbindung BVE- Marßel im 15 Min Takt geben (Ganztags?)


Wie alt ist nun das Busnetz in HB-Nord, 5 Jahre, hat die BSAG Langeweile? :joke:

Jetzt mal Spaß bei Seite, aber ist denn auf den besagten Strecken so wenig los? :eek:

Und was ist mit dem verbesserten Busnetz aus dem VEP 2025? :confused:







von Andreas Arfmann - am 09.08.2016 20:58

Re: Links zum BLV

Gehört zwar eigentlich zu den Presselinks, aber da es hier diskutiert wird, stelle ich mal hier die Links ein.

Bereits im BLV vom 3.8.2016:
[www.das-blv.de]

Und im BLV vom 10.8.2016:
[www.das-blv.de]

von Jens Stein - am 10.08.2016 09:29

Re: Anbindung Marßel

In den HVZ gibt es die Verbindung ja derzeit bereits mit OL 95 , außerhalb der HVZ im 30 MIn.Takt.
Also irgendwo müsste ja die Verbesserung sein!?

von T.Hancke - am 10.08.2016 11:53

Wieso nicht Vegesack-Blumenkamp-Marßel?

Das "Problem" ist ja wohl der Wegfall der Fahrten auf der Richthofenstr.

Was spricht dagegen, die Linie 95 ab Seefahrtstr. über Bruno-Bürgel-Str. - Bf.Schönebeck - Blumenkamp - Richthofenstr. weiter nach Marßel zu führen?
Dann würden lediglich die Haltestellen Taunusstr. und Finkenschlag nicht mehr durch die 95 bedient werden.

Oder aber eine Linie Marßel - Lesum - Blumenkamp - Richthofenstr. - Seefahrtstr. - Vegesack.
Dann würde lediglich der Ast westlich der Richthofenstr. mehrfach bedient.

von nordbaby - am 10.08.2016 12:45

Re: Anbindung Marßel

Zitat
T.Hancke
In den HVZ gibt es die Verbindung ja derzeit bereits mit OL 95 , außerhalb der HVZ im 30 MIn.Takt.
Also irgendwo müsste ja die Verbesserung sein!?


Vielleicht Samstags. Da fährt am Tag momentan nur die Linie 93 in Marßel und die 95 überhaupt nicht.
Nicht mal bis zum Bf Burg, was schon zu einigen Protesten führte.

von Jens Stein - am 10.08.2016 23:09
Pläne jetzt hier einsehbar: Link

von ChristophN. - am 15.09.2016 15:42

Re: BSAG will Buslinie 87 streichen / Angebot abends ab Ende 2017

Das sieht doch schonmal ziemlich gut aus! Ende 2017 ist das NordNetz dann DEUTLICH attraktiver als heute...

Nur ich stelle mir die Frage: Wie sieht das alles abends aus, wenn im 30er Takt gefahren wird? Bedienen Linien 90 und 91 dann jeweils den Abschnitt Bf Blumenthal - Rönnebecker Straße zusammen, während die Linie 94 allein die Kapazitäten von heute zwei Buslinien zwischen Bf Blumenthal und Kreinsloger trägt? Man soll es nicht glauben, aber schon heute ist die 94 abends ganz gut gefüllt.

Eine Möglichkeit wäre vielleicht, die 96 abends so wie bisher weiterfahren zu lassen, nur vielleicht dann via Bockhorner Weg oder so..?

von HB-Nord - am 16.09.2016 14:50

Wieder neues Omnibusnetz in Nord ab 2017 + 2018

Schade, daß die Änderungen der Linien 94 und 95 erst zum Fahrplan 2018 umgesetzt werden.
Wobei ich aber den Tausch der Äste der Linien 94 künftig nach Marßel und 95 künftig an Mo-Fr nach Gröpelingen nicht so ganz nachvollziehen kann.
Dann müssen alle Haltestellen wieder geändert werden.
Außerdem bin ich gespannt, ob die Samstagsanbindung zwischen Vegesack und Marßel dann endlich wieder verbessert wird.

von Jens Stein - am 16.09.2016 17:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.