Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Gnubbl, Jens Stein, Taz 5, Ingo Teschke, krni

Li. 2/10 SEV dieses Wochenende

Startbeitrag von Gnubbl am 17.09.2016 14:52

Guten Tag,

der SEV für die Li. 2/10 an diesem Wochenende ist deutlich reduzierter als sonst belegt.

Während bei früheren SEVs die Busse analog zur 2/10 abwechselnd gefahren sind, fahren heute am Samstag die ausschliesslich 2E Busse im Takt der Linie 2...auf einen SEV 10E wird bis gegen 21 Uhr verzichtet. So kam man heute tagsüber mit 4 Kursen für die 2E zurecht...

Dieses führte -gerade in den Morgenstunden im dünnen Takt- zu deutlichem Unmut der Fahrgäste, da gerade der Hauptbahnhof nur unter deutlich höherem Zeitaufwand (und/oder abstrusen Fahrtvorschlägen auch über die App) zu erreichen war...

Tagsüber war die Belegung der dann im 10 Min-takt verkehrenden SEV Busse durchaus OK...allerdings weiterhin sehr nervig, dass die 10 ab WES direkt vor der Ankunft der Busse abfuhr)...

Am morgigen Sonntag verkehren dann 2E und 10E abwechselnd im üblichen Takt...

...und tschüss...
Martin

Antworten:

Re: Li. 2/10 SEV Umleitungsstrecke nicht bekannt

Guten Abend,
nach einem Hinweis aus dem Bekanntenkreis bin ich spaßeshalber einmal die Umleitungsstrecke heute Abend zusätzlich gefahren...
Laut Info der BSAG und meinen Beobachtungen heute Abend... Wurde zum Teil NICHT auf der propagierten Strecke WES -》 SEB über Hannoversche Str. ...Tunnel... Schlossparkstr. gefahren, sondern über Christern Str...

Toll, wenn nicht mal das eigene Personal die Umleitungsstrecke kennt... ^^
...und tschüss...
Martin

von Gnubbl - am 17.09.2016 21:42

Re: Li. 2/10 SEV Umleitungsstrecke nicht bekannt

Moin,
Nach Angaben meines Bekanntenkreises wird so gefahren.

In Richtung Sebaldsbrück Ab Weserwehr, links Malerstraße, rechts Hastedter Heerstraße, geradeaus Zum Sebaldsbrücker Bahnhof weiter Hemelinger Bahnhofstraße, rechts Hannoversche Straße, rechts An der Grenzpappel. Dann wieder rechts in den Hemelinger Tunnel und nach Ende des Tunnels über die Rampe in der Sebaldsbrücker Heerstraße in den Gleisbereich einfahren und weiter im Linienverlauf der Linien 2 und 10 nach Sebaldsbrück.


In Richtung Weserwehr Ab Sebaldsbrück, rechts Sebaldsbrücker Heerstraße, links Brüggeweg, rechts Christernstraße, Hemelinger Bahnhofstraße, Sebaldsbrücker Bahnhof und Hastedter Heerstraße, links Malerstraße, rechts Fleetrade zum Weserwehr.



Gruss

von Taz 5 - am 17.09.2016 22:04

Re: Li. 2/10 SEV sollte es sein...

...Auch nach allen Veröffentlichungen...
...Nur leider scheint das nicht bei allen angekommen zu sein... (war bei den vorherigen SEVS auch nicht so)

von Gnubbl - am 17.09.2016 22:18

Re: Li. 2/10 SEV sollte es sein...

Also fährt jeder wie das Zeitlich passt.
Nicht gut für die BSAG

von Taz 5 - am 17.09.2016 22:23

Re: Li. 2/10 hoffentlich finden die Bahnen in ihren Stall

Lt. Fahrplanauskunft stehen einige Wagen am Betriebshof Neustadt.
War aber bei der letzten Maßnahme im Bereich Sebaldsbrück auch so.
Daher bin ich ganz zuversichtlich, daß sie ins Hotel gefunden haben. :joke:

von Jens Stein - am 17.09.2016 22:51

Offizieller Umleitungsplan (Link)

[www.bsag.de]

von Jens Stein - am 17.09.2016 23:00

Bilder vom SEV und von den Bauarbeiten

1. Richtung Weserwehr fuhren die Busse über den Brüggeweg. Dort besteht am Wochenende tagsüber sonst kein ÖPNV:


2. SEV im Hemelinger Tunnel:


3. Hinter dem Hemelinger Tunnel wechselten die Busse in den Gleisbereich:


4.+5. So sah es Samstagabend auf der Baustelle aus:



Wieso gibt es am Hemelinger Tunnel eigentlich eine Ampel-Vorrangschaltung?

von krni - am 25.09.2016 16:49

Re: V-Schild Sebaldstunnel

Moin Krni,
denke Du meinst entsprechend Deines Beitrags/Fotos den Sebaldstunnel...
Das V-Schild ist für die, relativ direkt nach dem Tunnel folgende, Ampelanlage an der Ecke Parsevalstr.
...und tschüß...
Martin

von Gnubbl - am 25.09.2016 18:35

?Ampelansteuerung Hemelinger Tunnel

Hallo,

ich denke, krni meint schon den Hemlinger Tunnel, also die Direktverbindung vom Autobahnzubringer zur Sebaldsbrücker Heerstraße. Bei der Ausfahrt an der Sebaldsbrücker Heerstraße hängt in der Tat ein "A"-Lichtsignal über der Ampel, also gibt es eine Ampelansteuerung für Busse, die aus dem Hemelinger Tunnel kommen und Richtung Sebaldsbrück fahren.

Ich habe mich auch schon öfters gefragt, wofür das gut ist, schließlich fahren äußerst selten Linienbusse durch den Hemelinger Tunnel. Wenn das jemand weiß, würde mich das auch sehr interessieren.

Ich vermute, dass das für die damaligen Werksverkehrs-E-Wagen vom Hemelinger Bahnhof (Haltestelle in der Hannoverschen Straße) zu Mercedes Benz gemacht wurde. Als der Hemelinger Tunnel eröffnet war, fuhren die Busse meines Wissens aber über Christernstraße (um die dortige Haltestelle Glockenstr./Bf. Hemelingen zu bedienen). Ein wirklicher Nutzen ist gemäß meiner Vermutung also nie entstanden - bis eben zum letzten Wochenende.

Gruß
Ingo

von Ingo Teschke - am 25.09.2016 19:09

Re: ?Ampelansteuerung Hemelinger Tunnel Li 237/238?

Moin Ingo,

achja....da hängt ja auch eine, ist mir auch erst beim SEV aufgefallen...

Ist die vielleicht für die VBN Li. 237 und 238 von Hude bzw. Ganderkesee nach SEB und Mercedes? Meine, die kommen durch den Hemelinger Tunnel...

...und tschüß...
Martin

von Gnubbl - am 25.09.2016 20:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.