Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
bremer-nahverkehrs.net(z) Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Der Wolf und die sieben Geißlein, Jens Stein, Bruder_M, krni, Hinnak Hemmschuh, Bjoern Vellguth, D.Kleine, outsider99

Nach Kelloggs Schließung folgt wohl Abbau des Vierschienengleises?

Startbeitrag von Jens Stein am 13.10.2016 07:05

Wenn Kelloggs spätestens 2018 abgezogen ist, dürfte auch wohl das Vierschienengleis abgebaut werden.
Das wird auch auf DSO diskutiert: [www.drehscheibe-online.de]

Antworten:

Wieso? Stört das Gleis irgendjemanden?

von krni - am 13.10.2016 10:56
Naja, es muss ja von der Hafenbahn unterhalten werden.
Das Gleis macht ne Spitzkehre unter dem Nordwestknoten und kommt dann wieder in der Lloydstraße zurück und läuft bis zur Brücke über die Konsul-Schmidt-Str.
Die Gleise an der Stephanikirchweide sind wohl verweist. Da ist kein anderer Abnehmer, dem man den Anschluss in Rechnung stellen könnte.

Beste Grüße, Marek

von Bruder_M - am 13.10.2016 14:28
Erstmal wird das Gleis wohl liegen bleiben, da es eben erstmal wirklich nicht stört. Ich denke aber, dass es verschwindet sobald am Straßenbahn-Gleis größere Arbeiten nötig werden.

von D.Kleine - am 14.10.2016 15:00
Liegen die Gleise eigentlich wie auf google maps sichtbar tatsächlich noch bis zur Landspitze am Ende des Hafenbeckens?
Sollte man auf die Idee kommen, hier auch bis zur Spitze dichte und vielgeschossige Wohnbebauung zu erlauben, sollte man die Trasse jenseits des 4-Schienengleises zumindest für den SPNV sichern.

von outsider99 - am 18.10.2016 08:35

Re: Keine Gleise

Die Google-Luftfotos sind sehr alt, die Gleise liegen nicht mehr.

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 18.10.2016 08:48

Frage zu den Fahrzeiten

Ich habe bisher noch keinen Zug auf dem Vierschienengleis erwischt.
Hat jemand Informationen zu den aktuellen Fahrzeiten, oder den wahrscheinlichsten Zeiten, wann dort nicht nur Straßenbahnen unterwegs sind?

Falls es klappt, gibt's hier Fotos als Dankeschön!

Viele Grüße
Björn

von Bjoern Vellguth - am 18.10.2016 10:21

Re: Antwort zu den Fahrzeiten

Aktuelle Beobachtungen habe ich nicht. Aber die meisten Fotos des Zuges, die im Internet veröffentlicht wurden, sind zwischen 12 und 14 Uhr entstanden.

von Der Wolf und die sieben Geißlein - am 18.10.2016 12:11

Fahren sie jeden Tag? - Außer am Wochenende natürlich! (owT)

:confused:

von krni - am 18.10.2016 19:06

Re: Keine Gleise

Zitat
Der Wolf und die sieben Geißlein
Die Google-Luftfotos sind sehr alt, die Gleise liegen nicht mehr.


So alt können die Bilder nicht sein, denn es sind ja die Flüchtlingszelte an der Konsult-Smidt-Straße und die GEWOBA-Neubauten an der Marcuskaje zu sehen.

@ outsider99: Ich glaube nicht, dass auf der kleinen Fläche entlang der Stephanikirchweide selbst bei dichtester Bebauung ausreichendes Fahrgastpotenzial für eine Straßenbahnlinie generiert werden könnte. Ich vermute, entlang der Weser werden in lockerer Bebauung großzügige Mehrparteien-Stadtvillen wie bei der Marina am Europahafen oder bei der Wasserkunst für solvente Käufer entstehen, die sowieso nie Straßenbahn fahren.
Hieß es nicht vor Jahren, wenn eine neue Straßenbahnstrecke durch die Überseestadt, dann auf einer zentralen Erschließungsachse entlang von Konsul-Smidt-Straße und Kommodore-Johnson-Boulevard mit Wendeschleife am geplanten Strand des Wendebeckens. Inzwischen bin ich selbst da skeptisch, ob der schmale Streifen entlang der Neubauten überhaupt noch eine Freihaltetrasse sein kann oder vielleicht doch eher ein großzügiges Blumenbeet.

von Hinnak Hemmschuh - am 18.10.2016 20:27

Re: Fahren sie jeden Tag? - Außer am Wochenende natürlich! Natürlich?

So natürlich ist das nicht.
Haben sie bei Kelloggs doch Oktober 2015 noch die Produktion 24 Stunden - 7 Tage die Woche zum Erhalt des Standorts eingeführt, was vom Bremer Senat abgesegnet wurde.
Damit sollte die Bremer Fabrik gut im Wettbewerb bleiben, gegenüber den anderen Europäischen Kelloggs Fabriken in England und Spanien.

Aber trotzdem stimmt es natürlich, daß im Bereich des Vierschienengleises am Wochenende keine Güterübergaben rangiert werden.
Zumindest habe ich das noch nicht gesehen.

von Jens Stein - am 19.10.2016 01:13

2 aktuelle Bilder / War: Keine Gleise

Moin,

die Flüchtlingszelte wurden in den letzen Tagen/Wochen abgebaut.

Ich war heute mal in der Staphanikirchweide am Dokumentieren.

In Höhe Tor 4(?) standen heute drei [Hbbillns]:
[21 80 2458 023-3 D-DB]; [Hbbillns] by Marek N., auf Flickr

In Höhe Reimer Logistics findet sich diese provisorische Gleissperre:
P1310234 by Marek N., auf Flickr

Beste Grüße, Marek

von Bruder_M - am 23.10.2016 16:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.